Sprossen aus Kunststoff!

Mo9

Mo9

Foren-Urgestein
Hat schon mal einer versucht, nachträglich ein Sprossengitter auf ein Fenster zu kleben? Lebensdauer einer Fensterscheibe! :D

Ich habe seit Jahren aus weißem Band -ähnlich dem Isolieband, ein Imitat aufgeklebt, 2 waagerecht und 3 senkrecht auf die Glasscheibe verteilt.
Das muß ich jährlich erneuern, weils immer so leicht gelblich wird.

Mo, die mal hier fragt, da man ihr erzählte, so Fertiggitter aus Kunststoff gäbe es fertig zu kaufen :confused: und sie hat bereits div. Glaserfachbetriebe angerufen, hat einer noch eine Idee?
 
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Und was sagen die Glaserfachbetriebe ?
    So viel ich weiss gibts solche Sprossen zum
    aufsetzen. Frag mich aber nicht wie es funktioniert.
    Gesehen hab ich es aber schon.


    Kennst du diese Seite



    LG Feli
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Und was sagen die Glaserfachbetriebe ?
    Kennst du diese Seite

    LG Feli

    Ja Danke Feli,
    Die sagen, das gibts mit neuer Scheibe fertig! Dort liegen sie innen, zwischen 2 Scheiben..:rolleyes: Will aber keine neue!

    Ja, die Seite kenne ich auch, ich weiß auch, daß es die gibt, aber als Meterware, - müßte man
    also selber bauen - so kein Problem für mich, aber wenn's die fertig gibt, ist es alle mal besser, weil schneller!

    Mo, die's vielleicht dann doch besser selber macht...hm... aber vielen Dank!:eek:
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo Mo,

    ich habe mich vor einigen Jahren auch mal dafür interessiert, es aber inzwischen aufgegeben.
    Mir wurde gesagt, daß es Sprossen nur für Holzfenster gibt, die im Rahmen eingeklemmt werden. Meine Fenster sind wohl nicht geeignet, weil typengebunden.
    Was hast Du denn für Fenster, Holz oder Plastik?
    Ich habe schon gesehen, daß es so goldfarbige Sprossen gibt, die man nachträglich anbringen kann.
    Einerseits habe ich es schon an manchen Fenstern gesehen, weiß aber, daß es diese goldigen in Polen im Baumarkt gibt.

    LG tina1
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Inkalilie

    Inkalilie

    Foren-Urgestein
    Wir haben weiße Fensterrahmen aus Kunststoff. Und wir haben die Dinger von außen auf der Scheibe drauf, im ganzen Baugebiet. Vermute die sind aufgeklebt, sind richtig dicke "Plastikstreben". Das muss es also auch zum nachträglich aufkleben geben. Die Firma die bei uns die Fenster eingesetzt hat kommt aus 49429 Visbek. Auf der Webseite ist leider nicht viel zu sehen zu den Produkten.
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Hallo Mo,
    im Fenstbau Geschäft bekommst Du Sprossen zum aufkleben, kannst du dort bestellen aber es ist erstens eine Fummelarbeit das alles nachträglich gleichmäßig hinzubekommen und zweitens da man wenn es gut aussehen soll ja dann von zwei Seiten die Sprossen aufkleben müßte -sonst siehst Du von einer Seite immer die geklebte Stelle-wird die ganze Sache auch nicht billig.

    Lg Stupsi
     
  • Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Vielen, vielen Dank ihr Lieben, sorry ich konnte mich jetzt erst melden!

    Es handelt sich um Kunststofffenster liebe Tina,

    Ja Stubsi, das hat man mir auch gesagt, aber ich meine wirklich die dicken Leisten, die Aufgeklebt werden

    und Heide, den Link schaue ich mir genauer an, ich hatte ja schon einige durch...

    Mo, die aber erst mal Danke sagt und das nach den Feiertagen weiter verfolgt, jetzt muß sie arbeiten...
     
    P

    pere

    Guest
    Hallo Mo,

    diese nachträglichen Sprossen haben wir bei dem einen Schlafzimmerfenster -sieht ja schön aus, aaaaaaber, putz mal diese Fisselstücke! Ist auch alles aus Kunststoff.

    Sie sind nachträglich aufgeklebt und zwar außen und innen.

    Liebe Grüße
    Petra, der demnächst mal ein Stein durchs Fenster fliegt (aber erst im Sommer)
     
    Zuletzt bearbeitet:
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo Petra,

    so ist es nun mal. Früher war meine Mutter froh, daß wir nach unserem Umzug große Fensterscheiben hatten und nun sehnt man sich nach diesen "Altertümlichkeiten" zurück.

    LG tina1
     
  • P

    pere

    Guest
    Tina,

    ich hab überall im Haus riesige Fensterflächen, nur dieses eine Fenster im Schlafzimmer nervt!

    Liebe Grüße
    Petra, die Sprossen gern im Salat, aber nicht an den Fenstern hat
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    ich habe eine Menge ganz normaler Fenster und bin froh, wenn ich da mit Putzen durch bin.
    Früher hatte ich in einem Altbau Rundbogen-sprossenfenster. Da wollte man gar nicht gründlich in den Ecken putzen, da war noch so Fensterkitt drin.
    Schiet Arbeit.
    Aber schön ist so ein Fachwerkbau mit Sprossenfenstern nun mal. Doch wenigstens im Erker hätte ich gern welche. Vielleicht wird Mo fündig und ich kann mich daran orientieren.
    Na ja, jedenfalls lassen sich die Fenster hierzulande wenigstens öffnen.
    Ich hab schon Leute putzen sehen, die standen im Freien draußen auf der Leiter.

    LG tina1
     
    Inkalilie

    Inkalilie

    Foren-Urgestein
    Unsere Sprossen sind ganz glatt und auch nicht mit Kitt das sich schwer abwischen lässt. Ist so eine "Plastikdichtung" die dann an die Scheibe ganz ran geht. Man muss zwar jede Sprosse eben abwischen, dass geht aber wirklich flott weg.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    mich würde der Hersteller interessieren, oder wo man sie her bekommt.
    Gibt es die auch für Holzfenster in der Farbe palisander?

    LG tina1
     
    A

    ameise

    Guest
    hi ich habe einen werbetechnik betrieb und einigen kunden die folie passgenau
    geplottet.

    die folien sind durchgefärbt sieht also von innen auch schick aus,nur matt da es ja die klebeseite ist.

    haltbarkeit 6-10 jahre
     
    Inkalilie

    Inkalilie

    Foren-Urgestein
    Hi Tina1, habe dir mal eine PN geschickt.
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Einen schönen Guten Morgen!

    Ich habe mit großem Interesse diesen Thread verfolgt, das hätt ich nicht getan, wenn ichs nicht wirklich vorhabe..

    @ameise, so ein Webband habe ich viel Jahre drauf gehabt und von unten nach oben in die 2. Etage sieht man es nicht, obs aufgeklebt ist oder nicht. Mich störte nur eben, das es sich immer wieder an einigen Stellen löste und nachgeklebt werden mußte..

    @ Stubsi, ich war in 5 Fensterherstellungsfirmen, dazu Glasereien und zusätzlich, weil ich dachte, na son Baustoffhandel hat sowas bestimmt, auch dort, aber man muß sie selber zurechtschneiden und kleben. Na bei Kunststoff könnte es etwas unordentlich aussehen, wenn so Kreuze nicht ordnungsgeäß gesäg und angepasst würden..

    @ Inkalilie, Dein Voschlag ist hoch interessant, das wäre meine Kompromisslösung gewesen, oder ist sie noch, aber auch hier sägen und anpassen und je nach dem, wie teuer ...

    der Vorschlag von Heide ist, der ist nämlich genial und entspricht ganz genau meinen Vorstellungen und dem, wie mans mir erklärte.


    Mo, die in der Küche sowas sehr schön findet, denn es gibt eine gemütliche räumliche Atmosphäre - und reinigen, - ich machs ja schon ewig;) kein Problem!

    Vielen Dank für eure Beiträge!:eek:
     
    R

    raba69

    Neuling
    Hi,
    mich würde auch interessieren, wo ich die Sprossen aus Kunststoff herbekomme, als Gitter zum Wegmachen wäre interessant.
    Brauche 4 Stück für die Terrassenfenster.

    LG Ralf
     
  • Top Bottom