stachelbeere durch samen vermehren

P

p0lat

Mitglied
hallo,
ich habe gestern von meiner grünen stachelbeere im garten 2 stachelbeeren gepflückt (unreif).
habe diese dann bis heut in wasser eingeweicht. ( die darin enthaltenen samen)
kann ich diese nun problemlos nachdem ich den fruchtfleisch entfernt habe in blumenerde aussäen?
bisher hab ich noch nicht was von vermehrung der stachelbeere per samen gehört wobei es normalerweise gehen müsste man kann ja (alles) durch samen vermehren.
ich kenn nur die stecklings methode wollte aber nun auchmal die samen vermehrung testen.
mfg
 
  • karlh

    karlh

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    dann mach mal und schreib mal über die reiche Ernte.
    Aus Spaß kann man das machen. Ich würde Stachelbeeren nur auf Stämmchen mit Veredelung anbauen.

    Viele Grüße karlh
     
    unmuzzled

    unmuzzled

    Foren-Urgestein
    Hallo p0lat,

    nach meiner Erfahrung mit anderen Samen werden deine Stachelbeersamen nicht keimen. Falls ich mich irre, schoen fuer dich.

    Die Samen sind hoechstwahrscheinlich noch nicht ausgereift und nicht keimfaehig.

    Ausserdem sehe ich keinen Sinn darin, die Fruechte/Samen einzuweichen. Sinnvoller waere gewesen, die Samen aus dem Fruchtfleisch heraus zu pulen und sie auf Zeitungspapier zu trocknen.

    Du schreibst:
    man kann ja (alles) durch samen vermehren.
    Das stimmt so nicht.
    Wenn du z.B. einen Obstbaum oder -strauch mit bestimmten Fruchteigenschaften haben moechtest, dann musst du ueber Stecklinge oder besser Veredlungen vermehren.
    Beim Aussaeen erhaeltst du mit hoher Wahrscheinlichkeit die Wildform.

    Wenn es was geworden ist, was ich nicht glaube, dann berichte bitte.

    Gruesse

    Harry
     
    P

    Pflanzer

    Mitglied
    Ahoi,

    ich hatte voriges Jahr bei meinen Stämmchen viel beeren drangelassen,die dann abgefallen sind und siehe da,unter meinen 2 Stämmchen ein regelrechter Wald von ganz kleinen Pflänzchen.Aber wie oben schon von den anderen erwähnt,musst du die Beeren total ausreifen lassen,sonst wird das nix.
     
  • P

    Petrasui

    Guest
    @Polat
    Also bei mir hat sich die Stachelbeere ohne mein Zutun per Samen vermehrt :grins:
    Letztes jahr vielen viele bei einem Sturm ab und ich liess sie leigen. Dieses jahr ist der Boden übersät mit kleinen Pflänzchen.
    Hba mal aus Spass einige eingepflanzt.
    Mal sehen was da kommt :grins:
     

    Anhänge

  • F

    fred0815

    Mitglied
    Ich habe letztes Jahr die Samen einer reifen Stachelbeere getrocknet und wollte dieses Jahr daraus neue Stachelbeeren wachsen lassen, doch leider keimen die Samen nicht. Woran kann das denn liegen ?
    MfG
     
  • Top Bottom