Staketenzaun selber bauen?

  • Ersteller des Themas saartje
  • Erstellungsdatum
S

saartje

Neuling
Hallo, ich suche derzeit nach einem neuen Zaun für unseren Garten. Es soll auf jeden Fall ein Holzzaun werden.
Nun habe ich schon öfter Staketenzäune gesehen, die so toll natürlich aussehen. Hat jemand Erfahrung mit Staketenzäunen?
Und kann ich es schaffen, den als Frau ganz allein aufzubauen?

Ich habe überlegt, ob ich mir hier einen Staketenzaun von Adéquat bestellen soll. Die liefern den Zaun nach Hause. Da ich keinen großen Transporter habe, wäre das für mich am besten. Lieferung bis in den Garten.

Dort wird auch angeboten, dass die einem den Zaun aufbauen... Aber ich dachte ich probiere es mal selbst, jetzt wo man im Sommer Zeit hat wenn man nicht in den Urlaub fahren kann. Hat jemand das schon mal gemacht?
Und welchen Lattenabstand würdet ihr nehmen bei so einem Zaun?

Am liebsten soll der Zaun schon etwas höher sein.
Wer hat Erfahrung mit Staketenzäunen?
Kann man daran auch Pflanzen hochranken lassen? Das fände ich noch schöner. Dann sieht es noch natürlicher aus.

So viele Fragen.. Ich hoffe, dass mir jemand antwortet. LG
 
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Wilkommen im HG.net, @saartje

    Zu dem Shop an sich: Kennst du den?
    Hat jemand den du kennst, damit Erfahrungen?
    Mir fehlt da das "Trusted shop"-Siegel, aber das muss nix heißen

    Wie hoch und lang soll der Zaun werden?
    Und kann ich es schaffen, den als Frau ganz allein aufzubauen?
    Natürlich, wenn du etwas handwerkliches Geschick hast
    Kann man daran auch Pflanzen hochranken lassen?
    Ja
    Warum denn nicht?
     
    heiteck

    heiteck

    Mitglied
    Hallo.
    Wir haben Staketenzäune in 2 verschiedenen Höhen mit ca. 5 cm Lattenabstand. An einem ranken Clematis. Das klappt gut. Wir haben die Rollzäune an vorhandene Pfosten eines bestehenden Zaunes befestigt. Geht gut mit Draht und/oder Kabelbinder.
    Den einen Zaun haben wir selbst transportiert. Den anderen hat die Gärtnerei, bei der wir ihn gekauft haben, lieferkostenlos vorbei gebracht, als sie in der Gegend waren.
    Hast Du Dir mal die Versandkosten beim genannten Shop angesehen? Hiesige Baustoffhändler liefern günstiger. Habe gerade mal in den Onlinebereich eines Baumarktes geschaut: versandkostenfrei.
    VG heiteck
     
  • Top Bottom