Strauchpäonien mit Blüten: Bilder

  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Die ist mächtig früh dran, oder ist das ihre normale Blütezeit? Eine hübsche Sorte hast du da!
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Ich bin auch schon gespannt, hier haben endlich zwei Pflanzen Blütenknospen gebildet, die bisher noch nicht geblüht haben.
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Meine ist noch nicht so weit, aber in anderen Gärten stehen sie auch schon in Blüte.
     
  • H

    Hakenlilie

    Mitglied
    img_2065-jpg.617407

    Meine Päonie ist schon viele Jahre alt und sie blüht jedes Jahr. Das ist ein Bild vom vorigem Jahr. Das Jahr davor hatte sie über dreißig Blüten. Oft ist es schon passiert, das gerade in dieser Blütezeit der Regen kam und die Blüten dann zusammengefallen sind. Ansonsten ist es eine wunderschöne Blütenzeit. In diesem Jahr hat sie viele neue Triebe bekommen. Bin gespannt wann in diesen Jahr der Strauch seine Blüten öffnet. stelle dann wieder ein Bild hier hinein, damit auch Ihr sie bewundern könnt.

    Liebe Grüße von Babsi
     
  • poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Ich habe ein halbes Dutzend Strauch Päonien, sie blühen bis heute sehr sparsam.
    Wahrscheinlich brauche ich mehr Geduld.
    Meine älteste hat aber schon 2 Blüten. Pfingsten ist aber noch 6 Wochen weg.
    DSC00210.JPG
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Neid... :zwinkern:

    Ich durfte ja vor zwei oder drei Jahren bei unserem Nachbarn im Rasen die (gefüllten) Päonien ausgraben die er seit dem Tod seiner Frau im Frühjahr immer nur abgemäht hat...:traurig: Eine davon hat dieses Jahr eine Knospe angesetzt, die andere wurde leider von einem Langohr „niedergemetzelt“... :traurig: (Christa, hattest Du von denen nicht welche bekommen? Wenn ja, wie geht es Ihnen?)

    Eine andere (ungefüllte) hab ich mir letztes Jahr auf einem Pflanzenmarkt neu gekauft, da hat sie zwei tolle Blüten gehabt, dieses Jahr hat sie leider nur (allerdings schönes kräftiges) Laub...

    Und meine Baumpäonie zeigt leider auch nur Laub, allerdings einen wunderschönen neuen Trieb... da warte ich doch gerne auf Blüten.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Meine Baumphäonien haben schon Mitte April geblüht. Die helle hatte über 40 Blüten. Die ganze Pracht war schnell dahin, weil sie sehr regenempfindlich ist. Die andere hatte zum 1. Mal eine Blüte. Die Knospe war pink, die Blüte dunkelrot und ihr machte der Regen nichts, sie blühte 3 Wochen lang.


    SAM_0794.JPG SAM_9533klein.JPG SAM_0799.JPG
    SAM_0793.JPG SAM_0807.JPG
     
  • elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Ich habe nur noch eine Strauchpäonie. Die blüht heuer mal schön. Die andere war so pinkfarbig, aber da kam immer die Unterlage(Staudenpäonie) durch . Habe sie ausgegraben. Damals wie ich die gepflanzt habe, habe ich noch nicht gewußt, das man sie tiefer und schräg setzen muß. Der einzige Nachteil ist, das sie so schnell verblühen und mit der Zeit sehr groß werden, also viel Platz wegnehmen für nur mal ein paar Tage Blüte. das obere Bild ist die verschwunden ist. Die anderen 2 Bilder habe ich heute erst gemacht von der rosaroten.

    lg elis
     

    Anhänge

    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    bei mir blüt auch die erste
    IMG_20190506_174432.jpg
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Die Pracht bei meiner ist nun schon wieder dahin!
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Hier meine nächste, etwas versteckt, aber ich hab sie entdeckt

    IMG_20190517_162846.jpg IMG_20190517_162835.jpg
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Ich weiß doch gar nicht, wie sich Strauchpäonien und Staudenpäonien unterscheiden ... bei mir heißen die alle Pfingstrosen ... bin ja auch beschämt ... :unsure:

    2019blmn56.jpg
    2019blmn56-jpg.621060


    2019blmn55.jpg
    2019blmn55-jpg.621059
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Rosa, die erste ist auf jeden Fall eine Staudenpäonie.

    Ich glaub die zweite auch.
    Bitte doch einen Mod die zu verschieben.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Baumpäonien sind Strauchpäonien.

    Stauden ziehen sich im Winter, wie jede andere Staude komplett zurück.
    Strauchpäonien verholzen, eben ein Strauch.
     
    H

    Hakenlilie

    Mitglied
    Meine Strauchpäonie hatte in diesem Jahr ca. 24 Blüten. Sie haben es nicht eilig gehabt und blühten einfach nach und nach auf. Außerdem wurden sie seit zwei Jahren immer wieder vom Regen überrascht und fielen dann einfach zusammen. Vor einigen Jahren hatte sie sogar etwas über 30 Blüten und kein Regen fiel auf sie. Das Schauspiel war einfach fantastisch anzusehen. Der Strauch ist auch ungefähr 16 Jahre alt. Wie ihr Name ist, weiß ich allerdings nicht mehr.
    img_2066-jpg.621644
    img_2065-jpg.621645


    Liebe Grüße von Hakenlilie
     
  • Top Bottom