Stups Balkon-und Topfgarten

  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Man kann doch auch rumsitzen und dabei etwas tun, Stupsi.
    Handarbeiten, Basteln, Malen, Schreiben, Lesen, Spielen .... da gibt es so viel Auswahl, die allesamt taugt, vom Grübeln abzuhalten :paar:
    Ja aber auch dabei rotieren die Gedanken je nachdem, schweifen ab, also malen z.Bsp.da hat der Kopf ja Pause, ich brauch im Moment was was mich auch geistig dann beschäftigt wie eher lesen oder weiter entrümpeln, da denk ich dann auch über das was ich lese oder tue nach und schweif gedanklich nicht ab :)
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Die Sonne scheint und es scheint noch mal ein schönes WE zu geben, ich wünsche Euch allen gute Erholung draußen, genießt es!!!

    Hab das Gefühl meine paar Äpfel leiden unter den kalten Nächten, ob ich die lieber schon abnehme?
    Sehen ein bisschen verfroren aus :(
    Wollte sie eigentlich noch hängen lassen bis Oktober, dann werden sie roter.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Huhu Stupsi, welche Apfelsorte hast du denn? Sind es Herbstäpfel? Meinen Galas und Galinas macht die Kälte nichts aus...
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Lauren ich glaube da war keine Sortenbestimmung bei, stand nur Tafelapfel und sieht und schmeckt wie der alte Cox Orange, sehr lecker.
     
  • L

    Lauren_

    Guest
    Stupsi, eigentlich müsste er die Temperaturen um diese Zeit locker noch packen, auch die Früchte, gerade wenn es ein Cox oder Cox Abkömmling wäre.
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Hab gestern gesehen das der Apfel verfault ist :(
    Sah von der einen Seite echt wie verfroren aus aber die andere war schon braun, da waren es nur noch Zwei so ein Mist.
    So viel zum Thema Schadensfreude, hab ich gleich wieder einen Dämpfer bekommen.... :(

    Na ja bald ist eh Ende, das WE mit Sonne noch mal genießen und dann wird's das wohl fast gewesen sein mit dem Sommer, passt ja , gestern war Herbst Tag und Nachtgleiche.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Stupsi, es ist schade, das die Äpfel verfault sind. :paar:

    Heute war es hier auch noch mal schön, morgen soll es auch noch so sein, aber dann wird es langsam Herbst.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Stupsi, hier regnet es auch... und bei uns wäre es ja nicht zwingend nötig gewesen... na ja, es lässt sich nicht ändern. ;)

    Ich drücke dir die Daumen dass die anderen beiden Äpfel unversehrt reif werden und du sie bald genießen kannst! :paar: 🍎
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Die zwei die über sind da ist einer so klein von ich glaub das reicht gerade mal für den Belag auf einem Pfannkuchen :)
    Ach ja was solls, so ist das Gärtner Leben, das eine wächst und gedeiht das andere nicht.

    Dafür hatte ich dieses Jahr riesen Radischen , die waren auch nicht so scharf wie die kleinen.
    Hatte ja erst neulich entdeckt das es da auch spezielle Sorten für die Sommermonate gibt aber die machen mächtig viele Blätter, eigentlich auch eher was für ein Gartenbeet, in den Topf passen da nicht viele :)
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Radischenblätter sind sehr gesund. Die kannst du in den Salat tun oder eine Suppe davon machen.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Echt? Die piksen aber so, merkt man das nicht?
    Das ist auch was mich beim Borretsch abschreckt, da nehme ich auch nur die Blüten wenn fürs Essen /Salat.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    In der Suppe spürts du es garantiert nicht und wenn es dich im Salat stört, gehst du direkt davor mit dem Wellholz drüber.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ok, danke für den Tipp, muss ich mal ausprobieren.....
    Kenn das bisher nur bei Brennnessel um die Brennhaare platt zu walzen :)
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Gestern Sonne, heute wieder Regen, der Herbst hat hoffentlich noch ein paar schöne sonnige Tage, die Stubenhockerei kommt noch früh genug.

    Gestern hab ich weiter den Balkon herbsttauglich gemacht, man soll ja gar nicht glauben wie viel Pflanzenabfälle da so anfallen wenn man alles verblühte abschneidet und das auf so kleinem Raum.

    Nun ist wieder ordentlich Platz aber ich werde mir höchstens noch eine Erika kaufen für den Winter, vielleicht auch mal ein winterhartes Alpenveilchen, mal sehen was ich so finde.

    Muss im Frühjahr alle Kästen wieder neu machen, der ganze Lavendel ist mir abgestorben, nur der im Topf lebt noch, war wohl zu wenig Wurzelraum für diese Pflanze, schade, er hat wirklich lange und wunderschön geblüht und Bienen und Hummeln erfreut.
    Na ja , vielleicht zieh ich ja auch doch noch um....aber ohne Balkon oder Gartenstück halt ich das nicht aus, auch wenns mir nicht viel besser gehen sollte, kann ich ja dann alles mitnehmen :)
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Oha, ich habe heute auch viel Grün entsorgt. Ist echt Arbeit.
    Aber hey, immer schön langsam machen. Ich bin auch noch nicht fertig.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Stupsi, ich habe ja eine Terrasse und da viele Pflanzen drauf, da fällt auch eine Menge an, wenn ich verblühtes ab schneide.
    Herbstfertig sit meine Terrasse noch nicht, da muss ich noch einiges tun.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ja ich mache langsam und gründlich :)

    Jetzt haben sie heftigen Sturm ab Samstag angesagt, bin am überlegen ob ich schon meine Lampen abbaue, ist ja eh bald vorbei....

    Hab heute noch eine Erdbeere entdeckt :)
    Meine Radieschen wachsen auch also wenns nicht zu früh fröstelt kann ich bestimmt noch was naschen.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Der Sturm ist vorbei , war nur kurz heftig hier....um Mitternacht.
    Muss morgen erst mal alles wieder hoch stellen, bin heute zu nichts gekommen.

    Mittwoch hab ich Kardiologen Termin zur Kontrolle, bitte einmal Daumen drücken :)

    Zumindest hab ich den Puls mit Homöopathie auf 75-85 gedrückt, ich hoffe das hilft etwas....
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Stupsi, alle Daumen sind feste, feste gedrückt! :paar:
    Es muss jetzt einfach deutlich besser sein!
    Fühlst du dich denn bisschen besser? Es klingt fast so, aber ich weiß, dass das beim Schreiben auch täuschen kann.

    Gut, dass du keine großen Sturmschäden hast, bei uns war es nicht so extrem, aber in anderen Teilen des Landes hat er ja ganz schön gewütet und viel Schaden angerichtet. :wunderlich:
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Danke Maria :)

    Lauren ja es geht ganz gut, besser als ich dachte, werd zwar noch schnell müde nach Anstrengung aber hab toi toi toi kaum Luftnot mehr, komme die Treppe schon komplett hoch ohne Pause.
    Wichtig ist das das Blutgerinsel auch weg ist im Herz.

    Also wenn es so bleiben würde wäre ich schon glücklich und wurde auch weiter die Medikamente nehmen die jetzt passen, natürlich hoffe ich immer noch auf eine weitere Verbesserung.
    100 % wird das wohl nix mehr in diesem Leben aber egal Hauptsache nicht schlechter.

    Hab heute eine alte Freundin getroffen und ratet mal die hat es auch am Herzen, ähnlich wie ich, schon seit 14 Jahren aber sagt auch solange es so bleibt alles gut :(
    Na ja nun wollen wir uns mal treffen und ein bisschen über alles quatschen aber nicht nur Krankheit :)
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Stupsi, das klingt sehr gut, und wenn es jetzt noch besser wird und dann die nächsten 20-30 Jahre so bleibt wie es ist, das wäre doch super! :)

    Na ja nun wollen wir uns mal treffen und ein bisschen über alles quatschen aber nicht nur Krankheit :)
    Das klingt auch sehr schön :paar: und der Vorsatz, nicht nur über Krankheit zu sprechen, ist sehr gut - gerade wenn man gesundheitlich geschlagen ist, ist so wichtig, sich nicht nur darauf zu konzentrieren. Du machst das ganz richtig!
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Stupsi, für MIttwoch sind die Daumen gedrückt.
    Gut das es besser geht und ich hoffe es bleibt so oder wird noch besser.
    Sich mit der Freundin treffen ist gut und klar kann und sollte man nicht nur über die Krankheiten reden.
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Das klingt erfreulich bei dir. Schön, dass du stabil bist und zuversichtlich. Daumen sind gedrückt.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Tja leider hab ich keine guten Nachrichten bekommen, mein Zustand ist zwar stabil im Moment aber am Herzen hat sich nichts verbessert, nach allen Untersuchungen ist es wohl doch ein angeborener Gendefekt.
    Muss das erst mal sacken lassen....

    Hier ist es bitter kalt geworden, hab die Heizung an.
    Man spürt der Winter naht...hatte noch so auf sonnige Herbsttage gehofft.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Stupsi, ein angeborener Gendefekt..? Ich kann verstehen, dass du das erstmal sacken lassen musst. 🙁
    Gibt es etwas, das man tun kann, sagte der Doc etwas..?
    Es tut mir so leid. Ich hatte so sehr auf gute Nachrichten gehofft.
    Es ist auf jeden Fall sehr gut, dass dein Zustand momentan stabil ist. Kann das mithilfe von Medikamenten/Behandlungen evtl. trotz des Gendefekts so bleiben?

    Hier bei uns ist es auch bitterkalt geworden. Morgens hatte es nur 3°C, der Wind ist eisig. Auch ich hatte noch auf schöne Herbsttage gehofft... :cautious:
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Hat der Arzt gesagt, es sei ein angeborener Gendefekt oder nimmst du das jetzt an, weil sich nichts gebessert hat und sie auch nichts gefunden haben?
    Wenn es ein angeborener Defekt ist, kannst du evtl mit Medis stabilisiert werden. Bis jzu deiner Erkrankung hat es ja auch geklappt, ohne dass du etwas gemerkt hast. So plötzlich macht sich ein Gendefekt in der Regel nicht bemerkbar.
    Mich wollten die Ärzte vor 35 Jahren an einer übergroßen Gallenblase operieren, bis sie festgestellt hatten, dass das bei mir "normal " ist. Ich habe sie heute noch.
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Hallo Stupsi, keine Verbesserung ist natürlich nicht schön, aber Stabilität ist besser als nix. Ich drücke weiterhin ganz fest die Daumen, daß es Möglichkeiten gibt, die Dir wieder etwas mehr auf die Beine helfen.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Da sie nichts finden was auf was anderes hindeutet kann es nur noch das sein.
    Leider vertrage ich viele Medikamente nicht, bin noch am ausprobieren.....
    Geb ja noch nicht auf :) nur ausblenden geht auch nicht :(
    Hänge zwischen Gut und Böse....mal schauen...
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Nicht aufgeben ist sehr, sehr gut. Du bist doch ein zähes, kleines Ding!
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Du trägst ein Vermögen an den Füßen, paß gut auf Dich auf.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Schön wäre es :)
    Nein so reich bin ich leider nicht.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Habe mal einen ziemlich häßlichen und monströs großen Tansanit in einem Ring gesehen. Das Ding sollte 20000Euro kosten und sah einfach wie blaues Glas aus.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Pepino, leider können sich angeborene Herzfehler tatsächlich in den 40ern/50ern/60ern ganz plötzlich bemerkbar machen. Wir kennen mehrere Fälle (auch einen in der Familie), ganz offiziell diagnostiziert in renommierten Herzklininen.
    Leider sind diese Herzgeschichten eine spezielle Angelegenheit.


    Stupsi, es ist genau wie Maria sagt, du bist zäh, du wirst durchhalten! Alles weitere per pn.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Habe mal einen ziemlich häßlichen und monströs großen Tansanit in einem Ring gesehen. Das Ding sollte 20000Euro kosten und sah einfach wie blaues Glas aus.
    Es gibt ja ganz viele Damenschuhe die mit Diamanten, Rubine usw. besetzt sind und die kosten 1-2 Millionen.

    Ja man muss sich schon auskennen ob Steine echt sind oder nicht, rein vom aussehen kann man wirklich denken ist nur gefärbtes Glas.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Dinge die der Mensch nicht braucht.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Stupsi es tut mir leid, das es keine guten Nachrichten gibt oder eigentlich doch, es ist stabil, das ist doch auch mal gut.
    Du wirst weiter probieren, das es so bleibt, das ist auch gut.
    Ich denke Deine Zwangspause vom Sommer spielt da auch eine Rolle, da hast Du Dich ja schonen müssen und so brauch man eine Zeit bis man wieder fit ist, gerade wenn das Herz nicht zu 100 % in Ordnung ist.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ich danke Euch!!!
    Werde jeden Tag genießen der mir bleibt.
    Erst mal muss ich nun Erwerbslosenrente einreichen, ich hasse diesen Papierkrieg
    :mad:

    Draußen regnet es immer noch aber ich mein es ist etwas milder geworden seit heute Mittag.

    Na ja war heute erst mal schön Kaffe und Kuchen schlabbern mit meiner Bekannten die ich im Krankenhaus kennengelernt habe.
    Ich liiiiiebe Käsekuchen :)

    Anschließend noch durch die Stadt gebummelt, wollte eigentlich noch nach etwas Herbstdeko schauen aber man wird von Weihnachtsartikeln ja schon fast erschlagen, hab noch gar keine Weihnachtsstimmung :(
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Erwerbs- oder Berufsunfähigkeit?

    ...haste schon n Behindertenausweiß beantragt?

    Ich wünsche dir alles Gute!
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Stupsi, klar Papierkrieg ist nicht schön, muss aber sein. Wichtig ist das der Arzt dahinter steht, sonst sieht es nicht so gut aus.
    Wichtig ist auch ein Schwerbehindertenausweis und einen Antrag auf einen Pflegegrad, auch wenn es am Ende nur die 1 wird.
    Schön das Ihr einen tollen Tag in der Stadt hattet, so etwas muntert gleich etwas auf.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Kam ja vom Kardiologen das ich das machen soll.
    Wieso Pflegegrad?
    Schwerbehinderten mach ich gleich mit....
    Ich kenn mich nicht aus damit, werde mir da Hilfe holen , hab schon die Stelle von der Rentenversicherung genannt bekommen, denke es heißt Erwerbsminderungsrente oder?
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Stupsi, ich lese hier schon mal mit, manchmal bin ich betroffen, meistens aber nicht. Du nimmst nix selbst in die Hand, googelst dich halb blöd, aber hängst dann doch wieder, weil es noch ne schlimmere Diagnose zu finden gab. Wir sind gleich alt, ok nicht jeder ist strunzgesund, aber: Und hier kommt mein Aber: Wenn du denn ganzen Tag zuhause sein kannst, dann haste auch Zeit, deine Unterlagen zusammen zu heften und damit zum Integretionsamt zu latschen.
     
  • Top Bottom