Suche einen Hausbaum

  • Ersteller des Themas kleine gartenelfe
  • Erstellungsdatum
K

kleine gartenelfe

Neuling
Wer kann mir helfen. Ich suche für meinen Garten einen Baum (brauchen ein bisschen Schatten) der nicht zu groß wird. Er steht ca. 1,5 Meter vom Gemüsebeet, es sollte ein Heimischer Baum sein, kein Obstbaum und kein Ahorn. Hatte mir schon überlegt einen Holunder zu pflanzen, aber der darf wohl nicht so nah ans Gemüsebeet.
Wer hat mir einen Tipp
 
  • EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    Unsere Hausbäume sind.... Catalpa, Goldrobinie, Blutpflaume und Goldulme.
    Alle 3 lassen sich gut in Form halten, Kronen beginnen so auf 2m bis 2,30 m Höhe.
     
    M

    Mutts

    Foren-Urgestein
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    K

    kleine gartenelfe

    Neuling
    vielen Dank für die Info, werde mal noch ein bisschen googeln
    grüße
     
  • M

    Marsusmar

    Guest
    Ich hab eine Buche mitgebracht aus meinem Heimatwald. Die wachsen aber nicht allzu schnell aber prächtig. Das liegt wahrscheinlich an unserem Lehmboden Buchen wachsen an Seen.


    Dann eine Eberesche die jetzt knapp 2 meter hat durch einen wachstumsschaden eine verformung aber sehr langsam wächst. Eigentlich sind sie ruckzuck nach 3 jahren 3 meter hoch und haben eine schmale Krone. Nach 5 Jahren sind es Strassenbäume die ausgepflanzt werden können und schon Schatten werfen. Also robust und wasserarm wachsend.

    Gruß Suse
     
  • Top Bottom