Sukkulenten vermehren - wie am besten

Elkevogel

Elkevogel

Foren-Urgestein
Hallo,

vor einiger Zeit habe ich von einer lieben Forine eine Menge Sukkulentenbabys bekommen, die sich - für mein Verständnis - super entwickelt haben und daher kürzlich umgepflanzt werden mussten.
Dabei sind einige Ableger angefallen, die ich nun gerne zur Vermehrung nutzen möchte. Und die weißen habe ich von einer Freundin bekommen, die von Vermehrung aber auch keine Ahnung hat.
Angetrocknet sind sie alle schon (1 Woche)
2 Schalen mit Kakteenerde habe ich gefüllt und nun.....
So sieht meine Vorbereitung aus:
2019-02-04 Sukkulentenableger.JPG

Nur auflegen oder stecken?
Da es nun doch schon später ist als geplant, werde ich erstmal auflegen, ansprühen , die Küche aufräumen und morgen nachsehen, was ihr mir vorschlagt.
Danke und liebe Grüße

Elkevogel
 
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Guten Morgen Elke,
    ich bin da ein bißchen liebloser als Du. Ich stecke das einfach immer in einen Topf zu einer
    anderen Pflanze, wo noch Platz ist. Meist wächst es einfach an.
    Also, ich bin für stecken ! ;)
     
    Eisenkraut

    Eisenkraut

    Mitglied
    Guten Morgen, Ihr Gäörtnerinnen! Ich bin auch für Stecken, denn die Erde ist ja ihr Metier, u. sie werden bald Wurzeln austreiben. Sukulenten wachsen in der Regel gut an. Aber provimäßig könnte man noch die Erde mit Quarzsand (für das üppige Wurzelwachstum) vermischen, Holzkohle über die Erde streuen, . was desinfiziert u. die Schnittstellen in ein Hormon-Wachstums-Präparat, das es überall in den Pflanzenmärkten gibt, tauchen. Bei komplizierten Stecklingen mache ich das immer. Einen schönen Tag v. Eisenkraut.
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo,
    Update:
    2019-02-11 Sukkulentennachwuchs.JPG
    Ein paar sind gesteckt, ein paar nur aufgelegt. Abwarten, was passiert ist die Devise.
    Einige Babys haben schon "Ablegerknubbel" - die habe ich nur aufgelegt.
    Und falls die Kakteenerde euch zu nass erscheint: in der warmen Küche trocknet sie sehr schnell und wird dann nur noch angesprüht.
    Drückt mir die Daumen:paar:
    Updates folgen zu gegebener Zeit.

    LG
    Elkevogel
     
  • gutrick40

    gutrick40

    Mitglied
    Ich mache das eigentlich auch immer so mit den Sukkulenten, habe in der Regel auch gute Erfahrungen gemacht, einfach rein in etwas lockere und feinere Erde und dann abwarten (und natürlich an einen warmen, aber gut belüfteten Platz)
     
  • Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Wenn man so selten umherblickt... Einfach nur in die Erde und gut ist's. Die meisten wachsen an.
     
  • Mandler

    Mandler

    Mitglied
    Sukkulenten sind da sehr pflegeleicht. Steck sie einfach in ein feuchtes Substrat. Da die meisten härtere Umstände gewohnt sind wachsen sie da leicht an.
     
  • Top Bottom