Terrassenüberdachung - suche Ratschläge!

F

Fusi

Neuling
Hi Leute!

Ich will mir gern eine 3x3Meter Überdachung bauen. Ich grübel derzeit am Dach. Optisch soll es etwa so aussehen: https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/564x/0c/f5/8c/0cf58cdd5e3191c45f3fd2aeec1ad217.jpg

Ich will das Dach aber gerne Wasserdicht. Meine Idee ist nun Innen diese Bambusrohre anzubringen, und darüber so ein durchsichtiges PVC Dach damit Licht durchkommt.

Würdet ihr mir davon eher abraten wegen der Hitze? Soll ich lieber ein komplett abgedichtetes Dach machen? Hab gesehen es gibt so Athermic Platten welche das Licht reflektieren aber ca 30% durchlassen. Eine Empfehlung? Oder ist 30% kaum was?


Zweite Frage weshalb ich eigentlich hier bin: Ich biete dann ja viele Verstecke/Schlupflöcher für Insekten aller Art zwischen Bambus und den Platten, oder?
 
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Wie soll denn durch die innenliegenden Bambusrohre Licht kommen? :confused:
     
    F

    falccone

    Mitglied
    Hallo,

    Verstecke bietest du mit Bambus immer an - egal ob mit Platten oder ohne. Und wasserdicht wirst du das Dach nur mit Bambus nicht bekommen.

    Wenn es aber unbedingt sein soll, würde ich das Bambus so anbringen wie auf dem Foto und mit etwas Abstand Kunststoffplatten über den Bambus. Allerdings ist der Gedanke noch nicht ausgegoren und wird sicher von den individuellen Gegebenheiten abhängen.

    ... ach ja und noch was - Bambus lässt sich beschissen be- und verarbeiten. Ich hab die Voliere unserer Papageien mit Bambus verkleidet... - war elender Schund.

    gruss
    falccone
     
    P

    Puglio

    Mitglied
    Hallo,

    Ich würde entweder Glas (sollte vom Fachmann gebaut werden) oder Polycarbonat-Doppelstegplatten nehmen. Die Hitzeentwicklung ist bei allseitiger Öffnung zwar da, aber noch erträglich.

    Materialkosten bei beiden ca 100 €/m2

    Ob der Bambus Lebewesen anzieht? Ich würde sagen: Ja. Bambus ist hohl und manche stehen da drauf. Es wäre sogar möglich, dass der Bambus als Nistunterlage von Vögeln benutzt wird. Der Hausrotschwanz ist darin Spezialist.

    Gruss

    P.
     
  • karlh

    karlh

    Foren-Urgestein
    Doppelstegplatten = lichtdurchlässig, wird schön warm drunter bei Sonneneinstrahlung aber wasserdicht
    Schilfmatten = nicht oder wenig lichtdurchlässig, aber schön angenehm bei direkter Sonneneinstrahlung, regnet aber durch

    Beides ist konträr und passt nicht.

    Die meisten, die ich kenne haben Doppelstegplatten und ziehen drunter eine raffbare Sonnenschutzmarkise ein.
     
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Die meisten, die ich kenne haben Doppelstegplatten und ziehen drunter eine raffbare Sonnenschutzmarkise ein.
    Die meisten die ich kenne, haben VS-Glas mit Markise (wie wir) oder mit anderer Beschattung.

    Vorteil, es sieht nicht so schnell schädderig aus wie Doppelstegplatten und ist zum säubern problemlos begehbar..
    Und zumindest bei einigen Anbieter gab es sich preislich kaum etwas...
     
  • L

    lerouge2

    Neuling
    Hallo,

    es gibt nicht nur klare Stegplatten und Wellplatten, sondern auch welche, die mit Hitzeschutz ausgestattet sind. Die lassen immer noch Licht durch, halten aber Hitze fern. Wenn Du eh von innen Bambus oder ähnliches anbringen möchtest (also nicht durchgucken willst) ist das doch auch eine Möglichkeit

    Außerdem sind Stegplatten oder Wellplatten billiger als Glas, bzw. die Konstruktion ist einfacher = günstiger.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Sei so gut und lass diese plumpe Werbung bleiben, ja? Ich hab's mal unseren Mods gemeldet.
     
  • L

    lerouge2

    Neuling
    Ach Gottchen, wollte nur helfen ...

    Liebe Mods: löscht den Beitrag doch bitte, ich möchte hier ja keinen verärgern.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hallo lerouge2,

    es tut mir leid, dass ich dich falsch eingeschätzt habe - wir hatten leider in letzter Zeit häufig Neuanmeldungen nur dazu, dass jemand Werbung posten wollte. Irgendwann ist da meine Geduld einfach aufgebraucht gewesen, ich hoffe, du bist mir nicht böse wegen der Meldung. (Du kannst den Teil mit der Werbung oder nicht-Werbung übrigens noch selber ändern, wenn du auf "bearbeiten" in deinem Post gehst. Das geht aber nur die ersten 24 Stunden.) Ich freue mich, wenn du hier im Forum mitschreiben möchtest und möchte dich herzlich willkommen heißen.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    W

    wernerpfeifer

    Guest
    Am einfachsten sind Hohlkammerplatten und eine innenliegende Beschattung.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Top Bottom