Thuja Smaragd - erster Schnitt ??

A

Alen

Neuling
#1
Hallo zusammen

Vor 5 Jahren haben wir unsere Thuja Smaragd Hecke gepflanzt. Am Anfang waren die Bäumchen knapp cm 80cm hoch. Nach 5 Jahren sind noch einige über 180cm hoch. Siehe Photos. Da die Hecke nicht 3 Meter hoch werden soll :) muss sie geschnitten werden. Wie man den Bildern erkennen kann ist der Sitzplatz auch gerade Neben der Hecke.

Wie soll ich nun vorgehen. Habe schon einiges im Internet gelesen.

-Wie stark darf ich die Hecke in der Höhe kürzen? 10 cm ? 20 cm ? Oder mehr?
-Irgendwo habe ich gelesen, dass wenn man die Hecke in der Länge kürzt, sie dann nicht mehr nach wächst...bzw. wieder höher wird. Ist das wirklich so?
-Dann soll man anscheinend auch nur da "junge" Holz zurückschneiden? Wie erkenne ich dieses ? Was würde passieren, wenn ich auch das "alte" Holz zurückschneide ?

-Ein Schnitt in der Breite ist wohl noch nicht nötig? Die Thujas sollen ja noch mehr zusammenwachsen. Einfach die Länge soll gekürzt werden, so dass sie uns nicht die ganze Aussicht nimmt.

Vielen Dank für eure Ratschläge.

Gruss
Alen
 

Anhänge

  • Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    #2
    Thuja Smaragd läßt sich oben ohne Probleme einkürzen und wächst nach dem Schnitt wieder gut nach. Du kannst alle Pflanzen auf die gewünschte Höhe zurückschneiden.
    Ich habe meine Thujas dieses Frühjahr um 1,20 m zurückschneiden lassen. Alle treiben jetzt gut aus. Allerdings wächst nach dem Schnitt nicht nur ein Trieb sondern mehrere Triebe nach oben, so daß die Spitze nicht mehr so schmal wie jetzt ist. Es wird dann eher eine Hecke, so wie das auch gewünscht ist.
    Wenn die Thujas zu breit werden sollte rechtzeitig geschnitten werden.
     
  • Top Bottom