Tiere im Garten

  • Ersteller des Themas geroldsturm
  • Erstellungsdatum
elis

elis

Foren-Urgestein
Hallo !

Schöne Tierfotos habt ihr reingestellt. Bei mir hat auch mal ein Frosch eine ganze Weile in einer Hosta gewohnt. Er mußte da immer ganz schön hoch springen, bis er da reinkam. Der war wochenlang da, ich habe ihn morgens schon immer begrüßt. Er liebte es auch wenn ich die Hosta gegossen habe, habe das ganz sanft gemacht. Der Frosch ist auf das Regal gesprungen, das hätte ich nie gedacht, aber habe mir sagen lassen, das die aus dem Stand ganz schön hoch springen können.

lg elis
 

Anhänge

  • Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Boah, sind die Töpfe schön Elis :)
    Ich liebe Blau und genau dieses Blau hat es mir mega angetan!

    Natürlich ist der Frosch auch niedlich ;)
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    IMG_20180711_102717178.jpg
    Die Schildkröten genießen meine Hibiskusblüten.-..;)
     
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Jetzt blüht der Mönchspfeffer, es ist was los in diesem Zierstrauch,
    jede Menge Hummeln schwirren um und auf den Blütenkolben herum,
    Unruhe pur, für mich aber auch. :grins:

    Eine habe ich erwischt.8)
    DSCI0548.JPG
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Ich bin froh, wenn ich frühmorgens Tierchen treffe, die wirklich nur schlafen und dabei nichts Böses anstellen und auch nicht auf der Opferliste stehen ...

    2018tr21.jpg
    Diese beiden (ja, sind wirklich 2) sehr unterschiedlich großen leben womöglich in verschiedenen Welten?

    2018tr22.jpg
    Morgentaubekleckerter Pinselkäfer

    2018tr27.jpg
    Den Falter kenn ich nicht, aber der ist sooo schick!
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Und hier schläft jemand trotz strahlender Frühsonne einfach weiter, und man fragt sich, wieso die nicht runterfällt?

    2018tr28.jpg
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Gammaeule? Dann kenn ich ihn ja doch! Hab den Falter aber immer nur zugeklappt gesehen, tagsüber, irgendwo schlafend.
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Interessantes Tierchen:

    P8030005.jpg

    Und "meine" Wespen im Gewächshaus:

    P8050033.jpg

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    könnte ne Ohrzwickerlarve sein ???
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Das könnte es tatsächlich sein! Danke inigstern! :D
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Mir gefällt dein Wespenfoto, CoMi. Wie da Oberwespe so recht von oben herab das Terrain sondiert ... :D
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    "Oberwespe" hihihi, mal guggen, ob sie heute auch noch Oberwespe ist. Gestern sah ich sie nur dort. ;-)

    Glücklicherweise sind sie harmlos und tun nichts, auch wenn ich auf 20 cm hinkomme. :)
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Seltener Besuch, unscharf durchs Fenster
    eis.jpg
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Ja, ich weiß Elis, es ist ein Eisvogel.
    Foto ging nur nicht besser, gleich danach war er auch wieder weg.
    Der taucht so 2 x im Jahr bei mir an Teich auf.
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Früher wie unser Bach bzw. Überlauf vom Bach noch tiefer und freier war kamen immer Eisvögel zu uns. Aber jetzt ist er so zugewachsen und übers Wehr ist so viel Erde in den Bach geschwemmt worden, das er so seicht geworden ist, da können die Eisvögel nicht mehr nach Fischchen tauchen und kommen nicht mehr. Schade....

    lg. elis
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    elis und jolantha...wow!!! Eisvögel sind wie aus einer anderen Welt...ganz tolle Vögel:cool:
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    Erdwespetürsteher vorm Nest

    DSC_1582 (2).JPG



    die vielen Eltern beim Bettenmachen und Zähnepusten für die Nachtruhe der Kleinen :d

    DSC_1587.jpg
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    CoMi, dein interessantes Tierchen ist eine Florfliegenlarve. Und Obacht, die können ganz schön zwicken.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Ui, Ingi! :d Ganz toll deine Türsteherwespe und deine Zubettbringer-Wespenfamily! (y)
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    @Lavendula was ist denn das für ein hübsches Blümchen?
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    @ Beate das ist der Mönchspfeffer, ein wunderschöner Strauch, der viele Jahre
    das Gärtchen schmückt.
    Dankeschön. (y):giggle:
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Auch wenn die Hauptblüte des Muskatellersalbeis vorbei ist, finden die dicken Holzbienen zum Glück noch Geschmack an anderen Blüten. image003.jpg
    Der Schmetterlingsflieder zieht Nicht-Namensgeber ebenfalls an: image005.jpg
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Was ist das für eine hübsche Pflanze, an der die Holzbiene lutscht, Orangina? Müsste ich kennen, aber mir fällt's nicht ein ...
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Rosabel, die heißt Polygala Myrtifolia. (Hab extra den Pflanzenstecker geholt, weil ich mir den Namen nicht merken kann.)
    War ein Geschenk von Sohnesfamilie und natürlich wieder was zum Überwintern. :rolleyes: Mag ich eigentlich gar nicht, wenn's einem Pflanzen kompliziert machen - auch wenn sie noch so schön sind. Mal sehen, ob mir eine Überwinterung gelingt...

     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Oh, danke für die Mühe, Orangina! :paar:Hm, ich hab sie vielleicht verwechselt ... schaue sie mir gleich mal genauer an, gefällt mir nämlich sehr.

    Aber du hast recht, mit dem Überwintern hab ich ebenfalls Probleme ... :oops:
     
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Ich überwintere ab diesem Jahr gar nichts mehr, nur noch das in Kübeln, was auch frostfest ist. Oleander habe ich weg gegeben und beim Olivenbäumchen versuche ich mal die Garage und mit Einpacken und vorher so lange wie möglich draußen lassen. Ich kann die schweren Töpfe einfach nicht mehr in den Keller schleppen und dort bekommen sie dann ohnehin immer Spinnmilben.

    Was die Tiere in meinem Garten angeht: Neben dem üblichen Getier wie Nachbarskatzen, aufdringlichen Amseln, Blattläusen und Dickmaulrüsslern zieht hier jeden Abend eine Fledermaus vor meiner Terrasse ihre Kreise und tagsüber fliegt regelmäßig eine große Edellibelle durch den Garten. Hat sich heute ins Katzenfreigehege verirrt. Bloß gut, daß meine Katze so faul ist und nur im eigenen Freßnapf auf die Jagd geht... :)

    LG Shantay
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    O ja, den großen Libellen kann ich auch nur immer hinterher schauen und hoffen, dass sie sich mal in der Nähe niederlassen - nur hab ich dann meist keine Cam dabei.:oops:

    Mein Garten ist dieses Jahr sowas von verwanzt... :zwinkern:

    image003.jpg image004.jpg
     
  • Top Bottom