Tierkot im Garten

C

Christian_1988

Neuling
Hallo forum.

Seit ca 2 Monaten hab ich fast jeden Tag über Nacht immer wieder kleine Häufchen in meinem Rasen die mich wahnsinnig machen.

Leider kann ich nicht erkennen um welches Tier es sich handelt.

Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Ich weiß auch leider nicht wie ich das Tier von meinem Rasen fernhalten soll.

Ich hab jetzf so ein Ultraschall Teil gekauft welches Töne und Licht von sich gibt.

Noch dazu ist es ziemlich schwer die Häufchen aus dem Rasen zu entfernen.

Habt ihr irgendwelche Tips für mich was ich dagegen machen kann?

LG Christian
 

Anhänge

  • *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    Sieht nach Regenwurmhäufchen aus. Und wenn es welche sind, solltest du eher froh sein.

    LG, Tilda

    ( Ich persönlich hoffe, dass die Regenwürmer zu deinen Teilen im Regen in der Disco tanzen)
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Bin auch für Regenwürmerhäufchen - einfach mit einem Rechen verteilen.
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Stimmt, auf dem "zertretenen Häufchen" sieht man an einer Ecke noch die Strukturen.
    Ich war durch den "Kot" in der Überschrift auf solchen fixiert.
    Naja ist ja auch welcher.:):p
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • G

    Galileo

    Mitglied
    Regenwürmer-Kot... zuviel Kompost oder alte Rasensoden im Untergrund
    Beispiel Rasen_Regenwurm-Kot.jpg Hier gibt es einiges zu lesen darüber.

    Edith: Link
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • C

    Christian_1988

    Neuling
    Ich glaub ich spinn. Das hab ich ja noch nie gesehen das Regenwürmer sowas hinterlassen.

    Das heißt ich kann da nicht wirklich was dagegen unternehmen?

    Einfach mit dem Rechen verteilen?
    Na bravo 😂
     
    *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    So ist es. Leben und leben lassen
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Du kannst nichts und du musst auch nichts unternehmen. Freu dich einfach über den superfruchtbaren Boden, für den die Regenwürmer sorgen.
     
  • S

    Spezialist

    Mitglied
    Ich wäre froh, ich hätte mehr Regenwürmer im Garten. Ich bin auch schon mal losgezogen, um welche zu "fangen" und bei mir anzusiedeln. Sind aber wohl alle wieder weg und haben mich mit dem schweren und festen Lehmboden allein gelassen.
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Lehmboden hat eben relativ wenig Bodenlebewesen. Mit einem Bodenaktivator kannst du ein bisschen Leben in den Boden bringen. Dann kommen die Regenwürmer schon noch.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Außerdem möchten Regenwürmer Futter. Eine Mulchschicht aus Grasschnitt oder Laub auf den Beeten ist da nicht schlecht.
     
    G

    Galileo

    Mitglied
    Kusselin

    Kusselin

    Mitglied
    Einfach mal mit der Nase vorsichtig riechen....
     
    H

    Hessenfrau

    Neuling
    Sieht aus, wie eine Hinterlassenschaft von einem Regenwurm, bzw. mehreren :D
     
    gruenerdaumen14

    gruenerdaumen14

    Mitglied
    Hallo forum.

    Seit ca 2 Monaten hab ich fast jeden Tag über Nacht immer wieder kleine Häufchen in meinem Rasen die mich wahnsinnig machen.

    Leider kann ich nicht erkennen um welches Tier es sich handelt.

    Könnt ihr mir da weiterhelfen?

    Ich weiß auch leider nicht wie ich das Tier von meinem Rasen fernhalten soll.

    Ich hab jetzf so ein Ultraschall Teil gekauft welches Töne und Licht von sich gibt.

    Noch dazu ist es ziemlich schwer die Häufchen aus dem Rasen zu entfernen.

    Habt ihr irgendwelche Tips für mich was ich dagegen machen kann?

    LG Christian
    Hallo Freunde, ich habe solche Häufchen in meinem Garten schon öfters gesehen habe aber immer gemeint das sind Kothäufchen von Mardern oder anderen Tieren. Habe jetzt auch gegoogelt und das sind bestimmt Häufchen von Regewürmern. Anscheinend soll man die einfach im restlichen Rasen verteilen oder auch lassen die tun nichts.
     
  • Top Bottom