Tomatenpflanze hellgrün bis gelb

  • Ersteller des Themas Michi240281
  • Erstellungsdatum
M

Michi240281

Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe dieses Jahr begonnen Tomaten im Treibhaus anzubauen. Habe bei 2 verschiedenen Gärtnereien ca. 20-30cm große Pflanzen gekauft. Bei der 2. Gärtnerei hat n Kumpel mir die Pflanzen mitgebracht, ich konnte sie also nicht vorher sehen. Nun hab ich die Pflanzen bekommen und auch schon eingepflanzt, sie sind oben dunkelgrün, in der Mitte hellgrün und unten schon gelblich. Sie sind seit 5 Tagen in der Erde und ich habe gelesen, dass hier wohl Nährstoffe fehlen. Den Boden habe ich im Vorhinein mit Pferdedung versehen und die Pflanzen mit einem Gemisch aus Hornspänen, Magnesiumsulfat und Urgesteinsmehl eingepflanzt. Zusätzlich habe ich 1 Tag nach dem pflanzen noch mit Melasse gewässert.
Ich hoffe, hier erstmal alles richtig gemacht zu haben. Wie lange dauert es denn, bis die Pflanzen wieder grün werden und kann/sollte ich sonst noch was tun?

Besten Dank schon mal!!
 
  • P

    Platero

    Mitglied
    Ich denke, du hast erst mal alles getan, was getan werden kann. 5 Tage ist jetzt nicht so viel, die Pflanzen müssen ja erst mal einwurzeln, um von Deinen guten Gaben zu profitieren. Zu viel ist auch nicht gut.
    Hier gibt es richtige Tomaten-Freaks, vielleicht kommt noch einer vorbei. Für mich hört sich erst mal alles soweit (y) an.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Nach der Beschreibung ist alles gut. Sie wächst. Die alten Blätter brauch sie eh nicht mehr. Das Hellgrüne ist normal.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom