Tomatenstamm in der Erde durchgebrochen

  • Ersteller des Themas Birgit77
  • Erstellungsdatum
B

Birgit77

Mitglied
Hy

Ich habe ein Problem meine Tomate hatte seit einiger Zeit immer schlafe Blätter nun habe ich festgestellt das der stamm in der der Erde durch gebrochen der obere Teil ist noch grün ich habe sie jetzt so in Wasser gestellt und die Blätter sind jetzt auch wieder fest meint ihr das sie so neue Wurzeln bilden kann oder kann ich sie nicht retten oder muß ich die Blüten dafür abmachen und eine frcht hat sich ja auch schon gebildet
 

Anhänge

  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Naja, sie braucht jetzt erstmal Kraft für die Wurzeln. Das mit der Frucht wird sicher nichts. Die würde ich auch abmachen und auch die unteren Blätter.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Hat sie schon ein paar wenige neue Wurzeln gebildet?
    Mir ist das mit ein paar Chilis passiert, allerding hatten sie ganz wenige kleine Würzelchen oberhalb der Bruchstelle. Habe sie neu eingesetzt und in Schatten gestellt. Waren 2-3 Wochen schlapp und holen nun auf. Ich brachte es nicht fertig, die kleine Knubbelchen abzumachen.
     
    B

    Birgit77

    Mitglied
    OK habe jetzt Blüten abgemacht und eine kleine frucht die schon da war und die unteren Blätter
     
  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Gut, dann wird sie wieder kommen.
     
  • Top Bottom