Topfgarten im Halbschatten und Schatten

Hero

Hero

Foren-Urgestein
Hosta's gedeihen in Töpfen oft besser als im Beet.
Leider ist im Winter alles kahl und leer. Welche Pflanzen in Töpfen kann man zu Hosta's stellen, damit auch im Winter was zu sehen ist?

Zwischen meinem Haus und der Garage ist ein Durchgang, in den die Sonne morgens bis 10 Uhr und nachmittags ab 16 Uhr bis zum Sonnenuntergang scheint. Bei einem Gartenbesuch habe ich die Topfsammlung und Dekoelemente am Haus bewundert und die Idee entstand, bei mir einen grünen Topfgarten anzulegen.

Diese Metallbank hat hier endlich einen passenden Platz gefunden.

Auf der gegenüberliegenden Seite steht dieses Topfarrangement.

Um den Wasserhahn mit Schlauch und die Mülltonnensammlung zu verstecken, habe ich dieses Hochbeet gebaut.
Das war der Anfang mit größtenteils vorhandenen Pflanzen, die ich hier zusammengetragen habe.
 
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Ich stell dazu noch gerne Heuchera und verschiedene Carex,
    überstehen den Winter so gut wie die Topf-Hostas.
     
    Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Ja, Heuchera hätte ich Dir aus dem Stegreif auch empfohlen, und die Zwerghafte Fetthenne, die Polsterfetthenne u.a.
    Ich habe "Ganzjahreskübel", die in der kalten Jahreszeit "nur" vom immergrünen oder bunten Habitus dieser niedrigen Pflanzen "zehren".
    20200628_193506-jpg.656424
     
    Zuletzt bearbeitet:
    C

    Chrisel

    Guest
    Ja, Heucheras mit ihren verschiedenen Blattfarben und Zeichnungen würden bestimmt Farbe in den Durchgang bringen.
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Sieht klasse aus.
    Schaue doch mal in einem Gartencenter, was jetzt so als Herbstbepflanzung angeboten wird.
     
  • Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Die Fotos sind vom Anfang der Begrünung.
    Ich habe gezielt nach gelb-grünen Heucheras mit weißen oder cremefarbenen Blüten gesucht, die perfekt passen.
    Außerdem stehen jetzt außer dem Hirschzungenfarn noch ein Glanzschildfarn und ein Polystichum dort.
    Zu den beiden Buchskugeln habe ich noch eine Ilexcrenata-Säule und einen jap. Ahorn gestellt.
    Im Hochbeet steht am Gitter die Rose "Sweet Siluetta", ein wintergrüner Farn und eine Heuchera "Thomas".
    Dazu noch weiße Liriope, Hosta "Cliffords Forrest Fire" und zwei Sorten weiße Narzissen.
    Im Frühjahr fanden sich noch weitere Hosta's ein, doch nach kurzem befand ich, daß es so langsam eine Sammlung wird, die mit Gestaltung nichts mehr gemein hat. Also weg mit dem Zuviel.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Ich bin zu spontan und begeisterungsfähig,
    daher imponiert mir immer wieder Deine Stilsicherheit.
    Habe ich es übersehen? Wurden hier auch Gräser benannt? Richtig behandelt, sind sie auch in der
    dunklen Jahreszeit echte Gestaltungselemente.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Bei dir sieht's schön aus, Hero, bei mir eher nach zuviel und durcheinander. Bei dir ist es gekonnt arrangiert, bei mir nur "hingestellt". Endlich sehe ich auch mal eine geschmackvolle Metallbank! Die meisten, die man so zu sehen bekommt, sind nicht danach, mich für Metallbänke einzunehmen, deine ist die erste.

    Bei mir ist es deshalb überfüllt, weil es immer mehr Pflanzen wegen der Trockenheit in den Beeten nicht aushalten. Leider hab ich dabei nicht an meinen armen Hirschzungenfarn gedacht, der seit 2 Jahren kämpft. Morgen wird er ausgebuddelt! - bzw. das, was davon noch übrig ist.
     
    Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Was heißt hier stilsicher?
    Ich erstelle, obwohl in Rente, immer noch Pflanzpläne für andere Gärten und habe im Laufe meiner beruflichen Tätigkeit viele Gärten und Gartenbereiche umgestaltet und auf Vordermann gebracht.
    Da lernt man immer noch dazu.
    Ein Gras gibt es! Das stammt aus dem Friedhofscontainer und wollte unbedingt mit zu mir.
    Ich mach mal neue Fotos!
     
    Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Hier die Fotos von heute: Die Metallbank war mal ein Werbegeschenk für ein Abo bei "Mein schöner Garten".
    Nachdem ich ansonsten mehrere Teakholzbänke habe, passt diese einfach nicht dazu, doch hier sieht sie wunderschön aus.

    Durchgang Gesamtansicht. Die Metallgitter links müssen coronabedingt zwischengelagert werden.
    Die Töpfe stehen leider zu dicht beieinander, doch Fahrräder und Schubkarre müssen noch durchpassen.

    Heuchera "Blondie in Lime" ein absoluter Glücksgriff. Blütezeit von Mai/Juni bis in den Oktober!

    Das Gras ist Mitte links zu sehen.

    Das Hochbeet: Die Hosta "Bobcat" ist ganz neu, weil die vorherige viel zu groß wurde. Das gelbgrüne links ist Liriope, deren weiße Blüten in kürze erscheinen. Die spanischen Gänseblümchen habe ich im Garten ausgegraben.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Sehr schön :Dgefällt mir sehr gut.
    Das Japanwaldgras wäre auch schön in Töpfen, davon habe ich zwei Sorten, das sind die zwei ersten Bilder. Es gibt so schöne Seggensorten für Töpfe im Schatten. Dann auch noch Heucheras. Das letzte Bild da ist eine panaschierte Wolfsmilchsorte, diese Kombination hatte ich zwei Winter auf der Terasse stehen. Die Wolfsmilch ist jetzt leider verstorben, das andere lebt noch, will im Herbst noch versuchen so eine zu bekommen. Das ist so schön, Ton in Ton, das stand übern Winter vor dem Eingangstor.
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Stupsi Stups Balkon-und Topfgarten Mein Garten 4852
    H Mehltau im Topfgarten - wie Töpfe steriliseieren ? Obst und Gemüsegarten 30
    Knuffel Staude/niedriger Strauch für Halbschatten Stauden und Kletterpflanzen 13
    F Winterharte Kletterpflanzen für Halbschatten Klettergehölze 9
    D Halbschatten in Weinbaugebiet = Sonneliebende Pflanzen Gartenpflege allgemein 0
    P Gemüse und Kräuter für Halbschatten? Obst und Gemüsegarten 70
    Moni1 Suche super Bodendecker, eher Halbschatten Pflanzen allgemein 4
    Kraeuterfreund Was ist eigentlich genau: "Halbschatten" ? Gartengestaltung 6
    P Halbschatten bis Schatten Pflanzen allgemein 1
    Hummeline Strauchrosen für den Halbschatten? Rosen 3
    S Kletterpflanze für Balkon Halbschatten/Schatten - brauche Hilfe Stauden und Kletterpflanzen 7
    A Zwickmühle - Definierter Standort, Halbschatten oder Vollsonne? Gartenpflege allgemein 1
    Färdd Welche Erdbeersorte für Schale/Topf? Welche Beeren für Halbschatten? Obst und Gemüsegarten 9
    G Stadtgarten - Hochbeet im Halbschatten - woher Material?! Obst und Gemüsegarten 5
    S Tomatensorten für Halbschatten Tomaten 21
    kungfu Tomaten für den Halbschatten Tomaten 4
    azalea Blühender Strauch f. Halbschatten? Pflanzen allgemein 25
    T auch Halbschatten ? Pflanzen allgemein 2
    C Rosen auch im Halbschatten Gartenpflege allgemein 4
    Tinalinchen Ideen für Halbschatten?! Gartengestaltung 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom