Totes Moos im Rasen nach Düngung - Wie gehts weiter?

A

alfredmax

Neuling
Hallo,

ich habe ca. im Mai verspätet gedüngt. Der Dünger hatte einen gleichzeitigen Moosvernichter als Zusatz. Wie auf den beigefügten Bildern erkennbar, ist das Moos jetzt scheinbar vertrocknet.

Wie ist jetzt weiter zu verfahren?: Müsste ich jetzt oder im Herbst erneut vertikultieren und danach neuen Rasen säen? Oder verdrängt der Rasen mit der Zeit das abgestorbene Moos.

MfG
Max
 

Anhänge

  • merls

    merls

    Foren-Urgestein
    Hallo Max,
    um soviel totes Moos zu entfernen hilft nur vertikutieren, starterdünger und neu sähen.
    Der Optimale Zeitpunkt dafür ist jetzt Anfang September. Dann hast du Anfang Oktober bereits wieder ein fast geschlossene
    Rasendecke und kannst mitte Oktober ne Herbstdüngung aufbringen. Bis zum Frühjar wird es dann wieder Schick aussehen.

    Man sollte offene Flächen grundsätzlich so schnell wie möglich schließen.
    Klar wird das Gras auch diese Flächen irgendwann wieder bewachsen.
    Nur leider ist das Unkraut in der Regel viel viel schneller als das Gras :)

    Lieben Gruß
    Torsten
     
    T

    top_gun_de

    Guest
    du solltest zunächst wegharken probieren, sonst lüften, d.h. den Vertikutierer mit einer Federrolle betreiben die nicht in den Boden einschneidet. Viele Vertikutierer haben das dabei oder es ist für 30€ nachkaufbar. Vertikutieren bei Hitze ist nicht gut für die noch intakten Bestandswurzeln, bei 25° und mehr gibt es wenig Wurzelregeneration.

    Ansonsten alles d‘accord: Nachsäen, Starterdünger, wässern wässern... nicht his zum Frühjahr warten, sonst bekommst Du viel Ungras in die Fläche. Poa Annua samt das ganze Jahr und kommt als Flugsamen.
     
    merls

    merls

    Foren-Urgestein
    Der größe Vorteil vom sähen im September ist das kaum noch Unkraut in der Wachstumsphase ist.
    Sprich wer im September säht bekommt bis zum frühjar der relativ dichte Rasenfläche da sich die jungen Rasenpflänzchen den Platz nicht mit dem Unkraut teilen muss.
    Ganz wichtig ist nun noch herbstdüngung etwa 4-5 Wochen nach dem Sähen und die zeitige Frühjahrsdüngung damit der zimperliche Rasen direkt gestärkt wird und sich gegen das Unkraut durchsetzt.

    Man kann es nicht oft genug sagen aber Düngen ist zusammen mit genug Wasser DAS Patentrezept gegen Unkraut und Moos.

    Lieben Gruß
    Torsten
     
  • L

    Larissa34

    Gesperrt
    Guten Morgen,

    vertukutieren. Sonst kriegst du den Moos nicht weg.

    LG Larissa34
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom