Traglast Kellerabgang

  • Ersteller des Themas G-Ultimate
  • Erstellungsdatum
G

G-Ultimate

Neuling
Hallo zusammen,

kurze Frage: Ich möchte am Kellerabgang/-aufgang statt des derzeitigen Geländers eine Mauer mauern. Da die Mauersteine doch ein ordentliches Gewicht haben, wollte ich hier kurz mal nachfragen.

Kann es durch das Gewicht der neuen Wand zu irgendwelchen Beeinträchtigungen der ursprünglichen
Wand kommen? Die Kellerabgangswand ist ja eine massive Wand. Da sollten die Mauersteine in Summe dann ca. 750kg (ca. 25kg pro Stein bei 30 Steinen etwa) kein Problem darstellen oder? Höhe der Mauer beträgt etwa 80cm.

Danke euch für die Hilfe.

Hier noch ein Bild meines Kellerabgangs.
Kellerabgang2.jpg

EDIT: Altes Bild entfernt, da nur Beispielfoto.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • G

    GerdOtto

    Mitglied
    Hallo, also ich bin kein Statiker, aber wenn unter der schwarzen Fläche eine Mauer ist (Treppenabgang) und die Mauer die du aufsetzen willst 80 cm hoch ist, dann passiert da nichts.
     
    G

    G-Ultimate

    Neuling
    Ja, ist eine Mauer. Hier nochmal das Bild von meinen Aufgang.
    Kellerabgang2.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Das neue Geländer ist chic. Wäre schade drum.
     
  • G

    G-Ultimate

    Neuling
    Das ist das alte Geländer. Ich hatte es vor drei Jahren komplett abgeschliffen und grundiert. Leider kommt der Rost dennoch schon nach einem Jahr wieder durch. Daher die Idee mit der Mauer.
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Auf dem ersten Foto sehe ich Edelstahl und eine völlig andere Bauart. :unsure:
     
  • G

    G-Ultimate

    Neuling
    Ja sorry für die Verwirrung. Das erste Bild war nur als Beispiel gedacht. Jetzt hab ich aber eines von meinem Aufgang/Geländer mit angehängt im vorherigen Beitrag.
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Das erste solltest Du entweder verlinken oder löschen da es sich mit der Veröffentlichung unter „Deinem“Namen um einen Urheberrechtsverstoß handelt...
     
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Danke...

    Aber nur so nebenbei.... bei Urheberrechtsverletzungein bekommt erstmal der Forenbetreiber eine “Rechnung“ und der hat durch Deine Anmeldung hier genügend „Stoff“ um diese an Dich weiterreichen zu können....

    Im Internet bist Du „gläsern“...
     
  • Top Bottom