Tubis bunter Beeren-Garten ab Juni 2019

Tubi

Tubi

Foren-Urgestein
@Opitzel, Du darfst auch gerne in den Garten kommen, nicht nur am Zaun stehen :paar:
Vielleicht magst Du auch hier schauen: Sommerwichteln
Vielleicht ist das für nächstes Jahr eine Option für Dich mit zumachen.

Haben die Schutznetze was gebracht? Du kannst sie übrigens auch prima einsetzen, wenn Hagel angesagt ist!
Auch direkt nach der Pflanzung für die ersten Tage sind sie gut geeignet. Das mache ich mit den Gurken und Melonen immer so, wenn sie nicht genug abgehärtet waren.
 
  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Heute habe ich knapp 7 Kilo Tomaten geerntet. Viele sind leider aufgeplatzt. Morgen möchte ich gerne Ketchup kochen, denn die Zwetschgen sind auch reif, die ich gerne mit den Tomaten kombiniere. Außerdem gab es 2 Zucchini.

    IMG_3125.JPGIMG_3124.JPG

    Es sind so viele Zwetschgen am Baum, die kann ich sicher nicht bewältigen. Der Nachbarin trug ich auch eine Schüssel hin. Aber die hat selber die Massen. Die nächste Nachbarin nahm sie dann gerne.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ja, die Wespen bedienen sich schon gerne. Ach ich würde soviel daraus machen wollen. Ich liebe z.B. Zwetschenketchup. Aber ich habe auch keine Lust beim letzten Sonnenwetter in der Küche zu stehen!
     
  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Heute habe ich das Ananasochsenherz verkostet, das ich gestern ertauscht habe.
    Es war nur lecker, süß mit Zitronenaroma an der Oberfläche und ich glaube, es muss einfach in meinen Standardanbau! Das ist man dumm, weil ich so viele andere Fleischtomaten schon besorgt habe. Ich liebe Fleischtomaten! Ich weiß nicht, wer gesagt hat Cherrys seien aromatischer. Derjenige hat einfach keine Ahnung von der Vielfalt an Geschmacksnuancen bei Fleischtomaten.

    IMG_3100.JPG
     
  • Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Tubi, ich war nie ein Fan vom Fleischtomaten, habe aber inzwischen auch einige Sorten die wirklich gut schmecken. Dennoch werde ich mehr Cherrys und normal Große Tomaten anbauen, den mein Mann mag die lieber und ich kann die vielen Fleischtomaten nicht alleine essen.
     
  • Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Es ist eben verlockend, vom Strauch gleich in den Mund zu genießen!!
    Aber meine GdT und ich sind entschiedene Befürworter von Fleischtomaten, weil wir Tomatensuppen ebenso lieben. Die Paprikaförmige hat einen ganz markanten Geschmack, wir mögen auch die New Hampshire und testen heuer das Venus Brüstchen, das uns - ich weiß nicht wieso - durch Blütenverwachsungen wahre Tomatenmonster beschert: Ein Tomatenmonster = eine Suppe.
    Ich suche uns derzeit aus dieser Diskussion weitere Fleischtomaten heraus.
    Im Hintergrund unserer Rezepte wuchs auch unser einschlägiger mediterraner Kräutergarten heran.:grinsend:
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    @Supernovae. Hier die Bilder von den birnenförmigen/ovalen braunen bzw. schwarzen:

    Blue Keyes(2017)

    IMG_4009.JPG

    Black Centiflor Hypertress (2017)

    IMG_3114.JPGIMG_3723.JPG

    Cinnamon Pear (2018)

    IMG_6208b.jpg
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Danke fürs suchen.
    Die dunkele gefällt optisch mir sehr gut und einen Versuch ist es wert.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ja, @Supernovae, die Blue Keyes fand ich auch am leckersten von den Dreien.

    Ich habe heute nichts geerntet, sondern ein wenig sortiert und verarbeitet. Es gab einen Zwetschgendatschi und die diesjährige Ketchup-Produktion wurde begonnen. Bei dem schönen Wetter habe ich den Thermomix rausgestellt (der übrigens insbesondere zu diesem Zweck von mir angeschafft wurde.) Leider ist das Ding zu klein, so das es nur in Etappen geht. Aber es rührt und kocht während ich das abgeerntete Kartoffelbeet gefräst habe.
    IMG_3152.JPG

    Natürlich kam auch ein Anteil Zwetschgen dazu, wie immer in mein Ketchup. Morgen kommt das Finish und dann wird es eingekocht.
    Die letzte Scharge mit Tomate/Zwetschge/ und eine scharfe Chili (ca. Schärfe 8) fand ich so lecker, das ich morgen noch ein paarmal Tomate/Zwetschge 1:1 kochen möchte.
    Vielleicht koche ich auch noch Tomaten im Ganzen ein (geschält) oder stückig. Sowas kann man ja auch immer mal brauchen. Mal sehen. Leider hat so ein Tag ja auch nur 24 Stunden. "Ernteurlaub" wäre nicht schlecht. Zwar habe ich in zwei Wochen Urlaub, aber da sind die Zwetschgen dann nichts mehr. Und die sind dieses Jahr extrems lecker.
     
  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    An den Sträuchern hängt noch gut was dran. Aber es soll nächste Woche nachts arg kalt werden. Mal sehen, wie lange es dieses Jahr geht.
    Glossy rose blue
    IMG_3157.JPG

    Tubis gelbes Ei

    IMG_3159.JPGIMG_3160.JPG

    Neuseeländer Spinat
    IMG_3161.JPG

    Cseresznye Alaku

    IMG_3165.JPG


    Zipfelfamilie

    IMG_3167.JPGIMG_3187.JPG

    Livingston's Giant Oxheart

    IMG_3179.JPGIMG_3180.JPG

    Livingston's Globe

    IMG_3183.JPG

    Evergreen

    IMG_3186.JPG
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Hey cool!
    Er ist angegangen! Das freut mich sehr.
    Hat er dir eigentlich geschmeckt?
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Orange Russian 117

    AFBFD7AD-8BC2-4545-A7D9-0025593FC891.jpeg025E1095-AED3-4FB5-B365-3D39AD0431E8.jpeg

    An einer Scheibe fehlen paar Körner, die waren schon im Glas, bevor mir einfiel ein Foto zu machen.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ja, die Wespen bedienen sich schon gerne. Ach ich würde soviel daraus machen wollen. Ich liebe z.B. Zwetschenketchup. Aber ich habe auch keine Lust beim letzten Sonnenwetter in der Küche zu stehen!
    Putzen, halbieren, Stein raus und einfrieren, hab ich auch gemacht, so kann man sie auch noch einkochen für Pfannkuchen oder IM Kuchen backen, muss ja nicht immer der Boden mit Zwetschgen drauf sein, da sind frische natürlich schöner anzusehen :)
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Putzen, halbieren, Stein raus und einfrieren, hab ich auch gemacht, so kann man sie auch noch einkochen für Pfannkuchen oder IM Kuchen backen, muss ja nicht immer der Boden mit Zwetschgen drauf sein, da sind frische natürlich schöner anzusehen :)
    Ja, das Wochenende ist vorbei, ich wüsste nicht, wann ich das machen sollte. Außerdem ist der Gefrierschrank voll. Wenn, dann hätte ich sie direkt verwertet. Ist zeitlich mal wieder ungünstig da am nächsten WE Probenwochenende ist. Dummerweise haben wir sonst kaum Obst. Die Apfelblüten sind im Frühjahr weitgehend erfroren .
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Bei Rhabarber habe ich das auch schon gemerkt, aber eigentlich nur im Zusammenhang mit Milchprodukten. Bei Spinat und Mangold ist mir das noch nie aufgefallen.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Und dieses Tubis Spezialketchup superlecker geworden. Und dank von 1 kg Zwetschgen hat es eine super Konsistenz. Ich habe es anschließend eingekocht, da ich nur 180 g Zucker (200 ml Apfelessig) drin habe.

    IMG_3205.JPG
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Heutige Tomatenernte insgesamt 9,6 kg. Leider platzen viele schnell auf, bei der nächtlichen Kälte. Man muss täglich kontrollieren. Und gegen Fruchtfliegen abdecken.

    Hausgarten:

    IMG_3265.JPG

    IMG_3264.JPG

    Pachtgarten:
    IMG_3194.JPG
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ein paar Gartenimpressionen:

    IMG_3206.JPGIMG_3209.JPG

    Folienhaus:

    IMG_3210.JPGIMG_3211.JPG

    Cherrys unterm Dach:
    IMG_3214.JPG

    Erntehilfe für Cherrys gesucht
    Katinka
    IMG_3215.JPG

    "Indigo Kumquat" (leider falsch, zu blass und zu mild), trotzdem sehr hübsch

    IMG_3216.JPG

    Reinhards Purple Sugar:

    IMG_3217.JPG

    Urwald
    IMG_3221.JPGIMG_3223.JPGIMG_3224.JPG

    IMG_3235.JPGIMG_3230.JPGIMG_3234.JPG

    IMG_3240.JPGIMG_3243.JPGIMG_3247.JPG

    IMG_3248.JPGIMG_3249.JPGIMG_3252.JPG


    IMG_3253.JPGIMG_3254.JPGIMG_3256.JPG

    Sorry sind ein paar mehr geworden :augenrollen:

    Tut schon weh das gesunde, blühende Grün oben abzuschneiden. Aber irgendwann ist dann mal Schluss:

    IMG_3233.JPG
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Deine Tomaten sind einfach kleine Schönheiten.
    Und wie es aussjeht, kannst du noch ein paar Zuchinirezepte ausprobieren.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Blumen gibt es auch bei mir:
    Aber viele der Dahlien tun sich schwer mit dem Blühen. Diese hier hat nur eine einzige Blüte.
    IMG_3257.JPG

    Aster:

    IMG_3259.JPG

    Der Salbei wird demnächst rausgemacht. Ich habe noch so einen Busch. Und ich verwerte den kaum.

    IMG_3260.JPG

    Platz für Neues. Das Kartoffelbeet ist abgeerntet (bis auf zwei Pflanzen). Ich habe es gestern gefräst.

    IMG_3198.JPG
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Deine Tomaten sind einfach kleine Schönheiten.
    Und wie es aussjeht, kannst du noch ein paar Zuchinirezepte ausprobieren.
    Die Zucchini machen jetzt aber zum Glück langsam. Letztes Wochenende hatte ich noch einige Gläser Salat eingemacht. Nun kann ich es normal zu den Mahlzeiten verwerten. Bisher aber nur schnelle Standardgerichte, da die Zeit fehlte.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Tubi, die Tomaten sehen wirklich toll aus, ich würde gerne ernten kommen. ;-)

    Ketchup mit Pflaumen drin, habe ich noch nie gemacht, gut wenn dann eher Tomatensoße, bei uns mag keiner Ketchup.
     
  • Top Bottom