Tubis bunter Beeren-Garten ab Juni 2019

Pepino

Pepino

Foren-Urgestein
Meine Chilis sind inzwischen auch im GH.
Die geräucherten, isst du die dann so oder sind die so trocken, dass du sie mahlen kannst?
 
  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    @Pepino, die Chilis habe ich nach dem Räuchern im Dörrautomaten gedörrt und dann zu Pulver gemahlen.
     
  • Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    Tubi, bei Dir sieht es ja toll aus., Da reifen noch die Tomaten. Einige kann ich auch immer noch ernten.
    Paprika habe ich auch noch einige , aber nur den Snackpaprika hier auf der Terrasse. Die Himbeeren sehen auch gut aus.
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Tubi du warst länger nicht hier, hoffe es geht dir gut :)
    Hast du noch alle Tomaten ernten und verarbeiten können?
    Das Wetter war ja noch bis vor kurzem mild.
    Meine Physlis steht nun im Treppenhaus mit noch vielen Schirmchen und Blüten dran, bin gespannt ob die da noch ausreifen.

    Wieder eine Saison vorbei aber in 2 Monaten gehts schon wieder neu los mit dem vorziehen :grinsend:
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    @Stupsi, Danke, es geht mir gut :paar:. Es gibt nur aktuell nicht sehr viel zu Schreiben. Ich beschäftige mich mit Abbau und Verarbeiten der Ernte sowie dem Wegsortieren der Samen und Kräuter. Die letzten Tomatensamen fermentieren noch. Tomaten reifen viele noch im Haus nach.

    Die Paprika- und Chili-Ernte läuft, Dank Gewächshaus, noch schön weiter. 30 Pflanzen hängen noch gut voll Früchte.
    Ich ernte immer nur so viele Paprika, wie ich zum Essen frisch verarbeiten möchte. Einfrieren oder anderes mag ich sie nicht.

    Diese:
    IMG_6866.JPG

    Wurden zu zwei Bleche gefüllter Paprika:
    IMG_6884.JPG

    Ancho San Luis. Schärfe 4 stimmt definitiv nicht. Ich kann sie so wegknabbern.
    IMG_6868.JPG

    Nachgereifte Tomate Greenhorn. Eine meiner diesjährigen Favoriten. Schmeckt immer noch:
    IMG_6860.JPG

    Vorrat für den Winter, gedörrte Apfelwürfel:
    IMG_6876.JPG

    Verarbeitung von Kürbis:
    IMG_6893.JPGIMG_6896.JPGIMG_6899.JPG

    Und Roter Beete:
    IMG_6898.JPGIMG_6900.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Mitglied
    Tubi, jetzt habe ich Hunger. ;-)
    Das kreative Verarbeiten der Ernte ist genauso wichtig wie das Ernten selbst. Sehr schöne Impressionen aus deiner Küche.
     
  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ja Taxus, dass ist das Schöne an dieser Jahreszeit. Im Sommer war nicht viel Zeit für sowas. Ich liebe das. Und ich möchte eigentlich noch nicht an den Wiederbeginn mit der Anzucht denken. Allerdings hat Stupsi recht, im Januar geht es schon wieder los mit den Paprika und Chili. Ich weiß nur eins schon: Ich werde sie definitiv um die Hälfte reduzieren werde und ausschließlich Kübelanbau machen. Die Ernte im Pachtgarten war diesbezüglich miserabel. Da kommen besser andere Sachen hin.

    Hier noch ein schöner Appetizer:
    Gebratene Lupinesprossen mit Käse, umgeben von einer schönen Kozula 25 (auch ein diesjähriges Higlight):

    IMG_6830.JPG
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    @Tubi
    Hinsichtlich der Kozula25 kann ich Dir nur zustimmen.
    Schade nur dass so zeitig die Braunfäule über das Feld kam.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    @schwäble, ja das ist wirklich sehr schade! Meine war gesund bis zum Frost und eine Massenträgerin. Die finde ich bald besser, als die grüne Ananas.
     
  • Top Bottom