twiggli Gartenchaos

twiggli

twiggli

Mitglied
Auch mal wieder ein paar Fotos

unbekannte Zimmerpflanze die auch mal 4 Wochen ohne Wasser überlebt
Den Anhang 344301 betrachten

Wer sagt das Weihnachtssterne nur zu Weihnachten blühen?
Den Anhang 344302 betrachten

Unbekannte bewohner meines Garten
Den Anhang 344309 betrachtenDen Anhang 344308 betrachtenDen Anhang 344312 betrachtenDen Anhang 344315 betrachten

Die wollte mein Mann einfach abmähen als sie noch nicht geblüht hat
Den Anhang 344313 betrachten

Mein Mann hat nun auch seinen "Brunnen"
Den Anhang 344303 betrachten

Da es momentan einfach zu heiß ist dürfen sei noch weiter bleiben/ leben
Den Anhang 344307 betrachtenDen Anhang 344306 betrachtenDen Anhang 344305 betrachten

Dir hat sich einfach in meinem Gemüsebeet breit gemacht
Den Anhang 344314 betrachten

Mein erstes Blumenbeet
Den Anhang 344311 betrachten

Mein fast fertiges 2te Blumenbeet
Den Anhang 344310 betrachten
 
  • twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Da es die letzten zwei Tage nicht ganz so heiss war hab ich den vorrübergehenden Stellplatz für den Gasgrill fast fertig gemacht. Da ich das total Stümperhaft gemacht hab versuch ich das schlimmste mit pressen auszubessern.
    So sieht es momentan aus und ich bin selbst gespannt ob alles noch krumm ist wenn ich demnächst das Gewicht etc. da runter nehme.
    Den Anhang 346125 betrachten


    Das mit dem Sandkasten wird allerdings mehr arbeit wie ich mir gedacht habe. Das bisschen Sand abtragen, Loch buddeln, Rand rum vlies rein und morgen bin ich dann fertig mit. Denkste! Hab heute gerademal die 6 Schubkarren voll Sand dort weggekarrt und angefangen zu buddeln. Die wurzeln des Nebenstehenden Flieders machen das nicht gerade Leicht. Zwei Stunden und 5 Schubkarren voll Erde später hatte ich endlich meinen ersten Stein gesetzt und einfach keinen bock mehr.
    Den Anhang 346126 betrachten

    Ich freu mich auch das meine Passionsblume gestern die erste Blüte gezeigt hat Den Anhang 346124 betrachten
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Irgendwie wollte ich ja meinen Vorgarten machen aber da ist bis auf meine Wild gewordene Mutter die bepackt mit Astschere und Säge auf meinen Busch los ist nichts passiert.

    Dafür bin ich rings um meine Teressa mit den Blumenbeeten usw. fertig. Hab nurnoch eine kleine ecke die ich von Lampionblumen befreien muss und dann gehts da mit der Fräse drüber und Rasen wird angesät.

    Am Dienstag hatte ich auch mal wieder so ein ich wollte nur kurz.... erlebnisss.
    Ich wollte nur kurz die überlangen zügel von der Hecke an der Terasse abschneiden.
    Der Haufen hat auch noch grad so in den Komposter gepasst.
    Den Anhang 360305 betrachten

    Nachdem ich da fertig war und die Heckenschere noch so rum lag wollte ich bei den anderen Hecken das selbe machen und dann ist es irgendwie ausgeartet.
    Jetzt darf ich schauen wie/wohin ich den Haufen heckenschnitt entsorge.
    Den Anhang 360306 betrachten

    Ein Teil kann ich im Hochbeet verschwinden lassen. Ich hoffe mal das ich noch ein paar gute Bretter hab um ein großes zu bauen.
    Wenn nicht gesellt sich zu den Kinderhochbeeten noch ein drittes dazu.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Wiedermal die neuesten Ideen für meinen Garten.

    Da soll die Brombeere hinwandern oder ein weiteres Hochbeet.
    Den Anhang 366625 betrachten

    Dieses Beet wird zu einem Tomatenhaus umgebaut.
    Den Anhang 366621 betrachten

    Die Himbeeren werden ein gutes stück nach rechts versetzt. Wenn ich meinen Mann doch noch rum bekomme soll da auch wieder ein Obstbaum hin.
    Den Anhang 366626 betrachten

    Das Trampolin rutscht ein stück nach links das die Schaukel genügend Platz hat.
    Den Anhang 366627 betrachten

    Dieses ehemalige Blumenbeet wird platt gemacht und darauf Rasen angesäht. Im Sommer soll da dann das Planschbecken stehen.
    Den Anhang 366622 betrachten

    Die Erdbeeren weichen irgendwo anders hin und das Blumenbeet wird hierhinverlagert.
    Den Anhang 366624 betrachten

    Da sollten auch noch ein paar Blümchen hinwandern.
    Den Anhang 366623 betrachten


    Bei meinem Hauptproblem dem Vorgarten bin auch ein Jahr später nicht wirklich weiter gekommen. Ich hab bisher nur Rosen rausgeschmissen und werd da ein Lilienbeet hinsetzen.
    Das kleine Unnütze Rasenstück wird zu einer Blumenwiese. Mann muss dann nicht mähen und die Mädels können dann endlich mal was anderes als Gänseblümchen pflücken.
     
  • twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Nach einem Wochenende im Bett mit Fieber und Nasennebenhöhlenentzündung wollte ich endlich mal meine kleine Chilli und Paprika anzucht zeigen.

    Da ich mich nicht an die Keimbeutel getraut habe hab ich eben keimboxen genommen.
    Den Anhang 371743 betrachten
    Nach 2 Std. Töpfchen Basteln und einpflanzen war der Start zum richtigen Schlüpfen nicht so gut. Ich hab doch etwas viel in das Minigewächshaus gepackt.

    Den Anhang 371744 betrachten
    Allerdings haben sich die meisten eine Woche Später doch gezeigt.
    Den Anhang 371742 betrachten
    Jetzt wird nuroch abgewartet das die ersten richtigen Blätter kommen und sie können eingetopft werden. Mein Zitronenbaum wird sich für jeden Tag den sie länger brauchen freuen. Sobald die Chillis in ihren Töpfen sind muss die Zitrone von ihrem Ostfensterplatz weichen.

    Mir juckt es auch in den Fingern schon weitere sachen zu sähen aber da ich nur die 2 Fenster zur verfügung hab bringt es noch nichts. Um überhaupt was sähen zu können hab ich jetzt Kresse in ein schüsselchen geschmissen.
     
  • twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Ich hab Post! Ich hab Post!

    War gerade ganz überrascht als im Postkasten ein nicht offizeller Brief lag.
    Elekvogel hat mir bei ihrere Sammelbestellung Luffa, Shiso und Pak Choi Samen mitbestellt und die sind hier gelandet.
    Vielen Dank dafür nochmals!
    Ich frag mich nur ob bei den Shiso Samen da jemand nochmal mit dem Auto drüber gefahren ist. Es sind leidier einige Zerquetscht. Nachdem man aber in der Karte gut den Poststempel abdruck sieht gehen die wohl nicht gerade Vorsichtig mit Briefen um.
    Freu mich trozdem rieeeeeeeig und kann es bald nichtmehr abwarten mit dem sähen von allen zu beginnen.
    Frühling mach hinne!!
     
  • twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Heute hab ich es endlich mal geschafft meien Samen zu Archivieren.
    Dadurch hab ich festgestellt das man einiges ja schon vorziehen kann. Dadurch stehen diesmal 13 Keimboxen auf dem Küchenfensterbrett, eine Box unter der heizung und eine ausgediente Auflaufform im Keller.
    Langsam kommt mein GG doch in zugzwang. Entweder besiedel ich weitere Fensterbretter oder es werden meine Lichtleisten im Keller instaliert.
     
    S

    Schlüsselblumenwiese

    Guest
    Huhu Twiggli,
    wow, so viele Pläne für das neue Jahr! Deine Kleinen sehen toll aus, schade, dass das GWH runter gefallen ist (ist mir kürzlich auch passiert- bei den Paprikas weiß ich jetzt nicht mehr, was was ist)
    Drücke die Daumen für die weitere Anzucht!
    Liebe Grüße
    Bianca
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Gartenacki
    Das mit der Nötigung nenne ich mal Ansichtssache ;-)
    Er hat gesagt ich soll in meinem Keller eine Ecke frei machen das ich da alles anziehen kann. Gesagt getan und jetzt warten eben noch 2 Lampen drauf irgendwie montiert zu werden.


    Schlüsselblumenwiese
    Letztes jahr sind mir die Frisch ausgesähten Blumen runtergefallen, dieses Jahr eben die Chilli und Paprika. Was wird wohl nächste jahr abstürzen? Zum glück hab ich überall eine Nummer rein gesteckt sonst würde ich auch dieses Jahr das lustige Pflanzenraten haben.
    Ein teil der Pläne sind auch schon wieder verworfen worden. Das einzige Konstante ist bisher die Tomatenüberdachung.
     
  • twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Ich sollte öfters mal auf unsere Terrasse schauen. Entweder haben die Kids blödsinn gemacht oder der Wind am WE hat mir mein kleines Gewächshäuschen umgeschmissen. Zum Glück ist nichts kaputt gegangen. Bei meinen Blumenzwiebelkästen (was auch immer ich da reingesteckt habe) musste ich nur die Erde wieder reinschaufeln, den Knoblauch hat es allerdings total raus geschmissen. Morgen werde ich wohl auch auf Fotosafari nach Frühjahrsboten gehen.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Menno, jetzt hab ich heute extra Bilder der ersten Frühjahrsboten im Garten und meinen neuen Anzuchtengemacht und mein Handy will die nicht rausrücken. Das versteckt sich so gut das der PC es nicht findet. Muss morgen GG eben mal ran und das richten.

    Hab heute mal 15 chilli/Paprika umgetopft. Hätte ich mehr passende blumentöpfe und untersätzer währen es mehr geworden. Das mit den Schnapsbächern will ich jetzt auch mal testen und hab da schonmal einen kleinen Teil der Kräuter versenkt. Jetzt ist erstmal wieder pause mit aussähen bis ich wieder Platz habe im Minigewächshaus.

    Mein Plan heute die kleine vom KiGa abholen und danach gemeinsam im Garten zu werkeln ist ins Wasser bzw. den Schnee-Regen gefallen. Die nächsten 4 Tage soll es hier weiter kunterbund zu gehen. Es sind Schnee, Regen, sonnig, bewölkt und 12°C gemeldet. Warten wir der dinge und sehen ob man drausen was schaffen kann.
     
    G

    Gartenacki

    Guest
    Gartenacki
    Das mit der Nötigung nenne ich mal Ansichtssache ;-)
    Er hat gesagt ich soll in meinem Keller eine Ecke frei machen das ich da alles anziehen kann. Gesagt getan und jetzt warten eben noch 2 Lampen drauf irgendwie montiert zu werden.
    Gut dann werten wir das nur als "Erzieherische Massnahme ".
    Das Verfahren kann dann wg. Geringfügigkeit eingestellt werden .

    Schade das Deine Gartenpläne für heute wegen Wetter ausfallen .
    Aber "nur mal gucken gehen" und sich aufs Frühjahr freuen bringt ja auch
    schon was .Wünsch Dir einen schönen Gartentag
    Achim
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Meine Mutter war heute mal wieder zu besuch und wollte das tolle Wetter nutzen ein bisschen was im garten zu Arbeiten.
    Erstmal hieß es aber Hausaufgaben Aufsicht beim Junior. In der Zeit hab ich mir die mini Gewächshäuser vom Lidl genauer angeschaut. Nachdem die eh gerade zur Hand waren hab ich auch gleich 2 davon bestückt. Danach war allerdings das Problem wohin mit denen? Beim lauten Nachdenken kam einer der schönsten Sätze des Tages von meinem Junior: " Mama, die kannst du doch in mein Zimmer stellen"
    Hausaufgaben fertig und ab in den Garten. Ich hab die Forsythie ausgebuddelt, festgestellt das es eigentlich 2 sind, den Plan für die Nordecke kurzfristig geändert und die da wieder eingegraben. Dabei hab ich auch das Abflussrohr der Regenrinne gefunden. Zum glück nichts kaputt gegangen.
    Die kleine vom KiGa holen und danach ging es wiedermal einer Rose an den Kragen/die Wurzeln und anderes Unkraut ist raus geflogen. Noch eine Runde Plätze tausch mit ua. Pfingstrosen und Bergene gespielt und schon waren 4 Std rum und die Sonne weg.
    Meine Mom war in der zeit fleißig mit der Schere unterwegs. Die ganzen pieckseblattbüschchen (keine Ahnung wie die heißen) auf rausreis freundliche größe gestutzt, den Ranunkelstrauch ausgerissen und die ganzen Verdorrten Blätter weggeräumt.
    Irgendwie hab ich aber wohl wieder was Falsch gemacht. Ich hatte einen 10L Eimer voll mit Gartenabfällen und sie hat schon wieder meine Biotonne 3/4 voll gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Jetzt wollte ich endlich mal die Bilder meiner Frühjahrsblüher hochladen hab es aber geschafft alle! Bilder der letzten 3 Wochen zu löschen.

    Viel ist nicht passiert. Die 3 Ilex? aus dem Vorgarten sind raus. Wer zum Teufel pflanzt sowas? Wir waren an den ersten 2 ca. 2 Std dran bis wir die draußen hatten. Den letzten hat dann mein Mann "raus" gemacht. Für die Meisterleistung gingen nur 10Min und mein neuer Sparten drauf. Bei der Geschwindigkeit übersehen wir einfach mal das noch alle Wurzeln im Boden sind :-(

    Beim Fertig machen der Kinderhochbeete hab ich nicht schlecht geschaut. In Töchterleins Beet sind 2 Salate aufgegangen. Keine Ahnung wie die da rein kamen. Die sind jetzt erstmal in Blumentöpfe umgezogen. Da die Kids selbst entscheiden dürfen was in ihre Beete sollen hat sie schon mal 6 Erdbeerpflanzen drin. Wenn es soweit ist sollen noch Radieschen (die sich nicht isst aber trozdem will), Spinat und Blumen rein. Eigentlich will sie noch Himbeeren rein aber 5 mal erklären das wir genügend an anderer Stelle haben und die da nicht reinpassen reichten ihr nicht.
    Juniors Hochbeet muss nur noch fertig aufgefüllt werden und ist dann auch soweit zum bepflanzen. Ich freu mich schon drauf ihm beim Fragen was er will nochmals zu erklären das er da weder Haselnuss noch Blaubeere oder Hundsrose drin haben kann.

    Da mein Häcksler nicht so mitspielt wie ich das will hab ich Samstag kurzerhand beschlossen ein Komposter/Hochbeet zu bauen. Zum Glück waren bei unserem Holzmüllhaufen noch ein paar Brauchbare Bretter dabei. Die erste Seitenwand konnte ich heute schon fertig machen. Sofern Morgen das Wetter mitspielt bekomme ich das komplett fertig und kann den restlichen Hecken schnitt sowie den Inhalt der Schnellkomposter da reinfüllen.

    Sonntag durfte ich dann auch wieder feststellen das die Planung für den Gemüsegarten wohl auch hinfällig ist. Mann war mit in "meinem" Garten und hat mir erklärt was er da so will. Wenn es nach ihm ginge bekämme ich einen 4m Folientunnel, ein Garten-/Gerätehäuschen und die Beete werden nach Osten erweitert. Dafür müssten die Kinderhochbeete weichen, die ganzen Himbeeren und die Brombeere versetzt werden, eine Johannisbeere raus, der neue Zwetschgenbaum neben den Pfirsich anstelle der Pflaume und Sichtschutzelemente oder Büsche, die mind. 2m groß werden sollen, gesetzt werden.
    Das soll er sich mal so denken. Was am Schluss draus wird sehen wir noch.

    Meine Anzuchten im Haus mikern auch so vor sich hin. Entweder bin ich zu ungeduldig oder hab da nicht wirklich ein Händchen für. Chillis, Paprika, Auberginen und Kräuter wachsen laaaangsam vor sich hin. Von den Blümchen und dem Bärlauch lässt sich auch nach Wochen nichts blicken. Nur die Auflaufform mit den Funkien zeigt kleine grüne Spitzen. Das Indische Blumenrohr schiebt trotz dunkel und trocken schon seine Blätter.
    Ich hoffe mal das Morgen das Wetter nicht wieder so verrückt spielt wie heute und ich mit dem Komposter und dem Beet im Vorgarten fertig werde.
     
    EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    Meine Anzuchten im Haus mikern auch so vor sich hin. Entweder bin ich zu ungeduldig oder hab da nicht wirklich ein Händchen für. Chillis, Paprika, Auberginen und Kräuter wachsen laaaangsam vor sich hin. Von den Blümchen und dem Bärlauch lässt sich auch nach Wochen nichts blicken. Nur die Auflaufform mit den Funkien zeigt kleine grüne Spitzen. Das Indische Blumenrohr schiebt trotz dunkel und trocken schon seine Blätter.
    Ich hoffe mal das Morgen das Wetter nicht wieder so verrückt spielt wie heute und ich mit dem Komposter und dem Beet im Vorgarten fertig werde.
    Moin,
    wie & wo stehen sie denn?
    Warm, im Licht?
    Wieviel gießt Du sie?
    Mach' doch mal aussagekräftige Bilder....
    wir haben hier einige "Gemüsepäpste" :), die Dir dann vll. weiterhelfen können.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Hab heute meinen Komposter im Schnee fertig gebaut. Eine Stunde Später konnte ich ihn dann bei Sonnenschein auch aufstellen. Irgendwie ist das ein riesen drum geworden. Kommt davon wenn man ohne Maßstab baut.

    Die Wurzeln aus dem Vorgartenbeet sind auch soweit raus. Mehr geht nicht sonst müsste ich die Lilien untergraben. Morgen heißt es dann Erde schön glatt ziehen, Umrandung und evtl. die ersten Pflanzen/Zwiebeln rein.




    Moin,
    wie & wo stehen sie denn?
    Warm, im Licht?
    Wieviel gießt Du sie?
    Mach' doch mal aussagekräftige Bilder....
    wir haben hier einige "Gemüsepäpste" :), die Dir dann vll. weiterhelfen können.
    Die Gemüsepflänzchen stehen momentan an einem Ostfenster bei 5°C-15°C. Kommt immer auf die Außentemperatur und die Sonnenstunden an. Gegossen werden sie spätestens alle 2 Tage. Wenn es recht warm ist werden sie auch zwischendurch mal einsprüht.

    Hier mal das Bildchen.
    Chillis und Paprika sind vom 20.01
    Kräuter vom 13.02
    Tomaten und Physalis wurden am 13.03 versenkt
    und die Blümchen vom 13.02
    Den Anhang 380278 betrachten
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Mein Plan von Gestern ist immer noch nicht ausgeführt. War die letzten 2 Tage nur so kurz wie möglich/nötig aus dem Haus
    Die kleine hat es mit Magen-Darm-Grippe übel erwischt. Ich war heute Morgen so froh das mein Mann später Arbeiten musste. So hatte ich wenigstens Zeit zur Apotheke zu fahren um Medizin zu besorgen. Hoffen wir mal das es Morgen besser wird sonst heisst es ab ins KH an den Tropf.
    Die kleine tut mir total leid. Endlich wieder schönes Wetter das sie den ganzen Tag draußen sein könnte und sie bekommt davon nichts mit.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Nachdem es der kleinen etwas besser geht und mir mein Mann die Babyfon funktion am Telefon erklärt hat konnte ich doch etwas raus.

    Hier mal ein paar Bilder was ich so alles im garten gefunden habe:

    Die ersten 3 sind mir unbekannt.
    1.Den Anhang 380949 betrachten Was immer es ist kommt aus einer Zwiebel und hat mir bisher noch nie Blüten gezeigt. Für Tulpen sehen und fühlen sich die Blätter irgendwie falsch an.
    2.Den Anhang 380947 betrachten
    3.Den Anhang 380946 betrachten Ist nur der eine Stengel und bekommt auch nicht mehr Blüten.


    Ich glaub da hat sich eine Morchel versteckt

    Den Anhang 380948 betrachten

    Meine Narzissen die eigentlich Normalgroß werden sollten:
    Den Anhang 380950 betrachten

    Krokuse die ich beim letzten Obi besuch mitgenommen habe:
    Den Anhang 380943 betrachten

    Weitere Blüten:
    Den Anhang 380944 betrachtenDen Anhang 380942 betrachtenDen Anhang 380941 betrachtenDen Anhang 380939 betrachtenDen Anhang 380937 betrachtenDen Anhang 380936 betrachten


    Ich hätte auch noch ein paar Schneeglöckchen abzugeben. Die wuchern mir hier doch etwas zu stark:
    Den Anhang 380940 betrachten
    Davon hätte ich auch noch abzugeben:
    Den Anhang 380952 betrachten Den Anhang 380953 betrachten
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Heute wurde der Vertikutierer von mir gequält.
    Ich bin nicht auf meine Wiese los sondern auf mein Großes Gemüsebeet.
    Durch vernachlässigung war es eher ein Unkrautbeet als ein Gemüsebeet.
    Nachdem die Vertikutierer ja immer den Rasen so schön kaputt machen und gras mit rausreisen hab ich mir überlegt damit kann man doch bestimmt auch Unkruat "zupfen". Nach einer Stunde waren meine Schuhe voll Erde, meine Hose total braun und mein Gemüsebeet wieder ansehnlich. Jetzt heisst es nur noch einmal mit der Fräse durch und dann kann ich mit dem "Einrahmen" anfangen.
     
    EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    moin,
    "zweckentfremdet" tun solche Teile auch gute Dienste :grins:
    Ich mach' das auch ab und an,
    GöGa schüttelt dann immer nur den Kopf über meinen
    Erfindungsreichtum... und gibt sich sogar manchmal beeindruckt.
    Bin mal gespannt auf Deinen Gemüsegarten - und entsprechende Bilder!
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Hallöchen,

    mein Männlein schüttelt darüber auch des öfteren den Kopf. Wobei man sagen kann es gab bisher noch keine größeren Verletzungen oder Unfälle. Mein Dad meint das ich wohl auch das Glück der doofen habe. Er darf das sagen da ich das meiste von ihm gelernt habe ;-)

    Ich werd mir jetzt mal anständige Schuhe suchen die nicht reiben und versuchen die Fräse in gang zu bekommen.
    Vorher - Nachher Bilder gibt es heute Abend, sofern die Handy/PC verbindung nicht wieder zickt.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Hihi, ich glaub das wird nix mit heute Abend Bilder von einem Fertig gefrästen Beet. Das einzige was heute Abend fertig sein wird bin ich.
    Nachdem ich die Maschine endlich anhatte konnte ich noch 2 umrundungen machen und dann war (zum glück) schon Mittagsruhe. Bin von den 2 Runden schon KO da seh ich für 2 Beete schwarz.

    Gerade kam auch der ertauschte Gemswurz vonhildegarden an und wartet vorerst mal in einem Topf auf sein neues Zuhause. Wo immer das auch sein mag.

    http://www.hausgarten.net/gartenforum/member.php?u=17978
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Handy weigert sich wiedermal Bilder raus zurücken.

    Bin mit dem großen Gemüsebeet umfräsen fertig geworden. Beim kleinen hat das die Maschine das Streiken angefangen.
    Die Balken an der einen Seite des Beetes sind versenkt und erleichtern so hoffentlich meinem Mann das Mähen und mir das Unkraut zupfen.

    Beim letzten Balken kamen die Nachbarn rüber um mal zu schauen was deren Kinder und ich so treibe.
    Nachbar meinte das ich das Fundament für den Anbau etwas weit weg vom Haus mache. Dann kamen wir drauf das man da ja Sauna und Whirlpool hinbauen kann. Haben die Idee dann verworfen und lassen es doch ein Gemüsebeet. Dafür hat mein Mann die Sauna lieber in meinem Garten schuppen versetzt und den Whirlpool brauchen wir ja gar nicht wenn wir den Sandstrand mit Meeres rauschen und Wellengang direkt in mein Blumenbeet bauen.
    Da ich besagtes Blumenbeet ja eh versetzen wollte kann ich zur Arbeitserleichterung meinen Staubsauger nehmen. So hört sich auf jedenfall der Vertikutierer an.
    War ein Nettes Gespräch bei dem man am Schluß nur sagen kann: Hauptsache blöd gschmarrt.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Endlich Bilder. Typisch Windows. Handy Neu Starten und es funzt wieder.

    Der Salat den ich im Hochbeet der kleinen Gefunden hatte:
    Den Anhang 382231 betrachten
    Meine Magnolie die ich letztes Jahr auf verdacht gekauft habe. Es war kein Zettel mehr dran und die Leute im Baumarkt wussten auch nicht genau was es sein sollte. Also hab ich die für 1,25€ bekommen
    Den Anhang 382232 betrachten
    Bei den Nachbarn hab ich letztes Jahr ein paar Hostasamen gesammelt und versuchsweise ausgesäht. Es wird sogar was.
    Den Anhang 382230 betrachten
    Das im Keller überwinterte Blumenrohr. Ich glaub ich hab ihn den ganzen Winter nur einmal etwas gegossen und er stand in einer Ecke ohne Licht. Trozdem treibt es schon fleissig aus
    Den Anhang 382233 betrachten
    Es wird wohl gerne in meinem Garten verstecken gespielt. Einmal Primeln und die Morchel.
    Den Anhang 382235 betrachtenDen Anhang 382236 betrachten
    Jetzt noch die Bilder von den Gemüsebeeten:
    Das ist das kleine Gemüsebeet. Im Vordergrund die Kinderhochbeete und hinten der große Kasten ist mein DIY Komposter.
    Den Anhang 382234 betrachten
    Das große Gemüsebeet. Einmal nur mit dem Vertikutierer bearbeitet und dann nochmal gefrässt, mit Mähkante.
    Den Anhang 382229 betrachtenDen Anhang 382228 betrachten
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Seit heute bin ich auch stolze besitzerin eines Champignon Zuchtset. Hab meine Kids mit zum Dehner geschleppt. Die durften Tierchen anschauen und ich Pflänzchen :) Vorteil war ich durfte meine Pflänzchen und Pilzset mitnehmen und die Kids mussten die Schildkröten im Laden lassen.

    Nachdem wir zuhause angekommen waren und was gegessen hatten musste ich gleich die Box öffnen. Das roch ja so schon totla lecker. Bin ja mal gespannt wann ich da auch mal probieren kann. Hoffe mal das Männlein den Karton nicht so schnell findet da ich sonst auf Platzsuche gehen muss. Bis jetzt steht die Anzucht nämlich in der Kücher unter seinem Stück von der Bank.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Gerade gab es für mich eine kleien Überraschung. meine Pilze sind gewachsen! Bisher war nei was zu sehen und dann vergisst man mal ne Woche reinzuschauen und schwups ist was da.

    Meine Gemüsebeete sind jetzt auch endlich angelegt und teils eingesäht. Das Tomatendach haben wir auch irgendwie zusammengebaut und es steht sogar noch. Das Vorgartenbeet hat jetzt seine einfassung und die ersten Blumenzwiebeln und wurzeln sind drin.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Momentan mag ich garnicht in meinen Gemüsegarten gehen.
    Ich war knapp 2 Wochen Urlaub und dann dieses Wetter+ gesundheitliche Probleme und es ist nun überall Unkraut.
    Kartoffelpflanzen sind alle weg und ich darf suchen.
    Die Weißkrautköpfe sidn halb aufgefressen.
    Die Kürbise und Melonen machen immernoch nichts anderes als Blühen.
    Die Gurkenpflanzen hab ein kleines Gürkchen vorhergebracht und gehen nun kaputt.
    Die Maispflanzen sind nur zwischen 50 und 150cm groß geworden.
    Die Tomaten sehen alle komisch aus... Das macht momentan alles keinen Spaß mehr.

    Männlein hat unseren Freisitz verschönert. Jetzt sitzen wir nichtmehr ganz so schief da. Dabei gingen diesmal 2 meiner Gartenharken drauf. Als er was ausbuddeln wollte hab ich ihm gleich den Sparten aus der Hand genommen. Er hat bei dem Neuen schon den Stiel abgebrochen und beim alten den Stiel angeknakst.


    Freudige Überraschung war aber das aus der Mixpackung von Gladiolen doch nicht nur gelbe drin waren. ERst als die gelben verblüht waren sind nach und nach noch 2 weiße, 2 Rote und eine dunkelrote aufgegangen.
     
    G

    Gartenacki

    Guest
    hallo Twiggli ,
    du bist aber lange nicht hier gewesen . Dann erst einmal gute Besserung .
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Da war ich schon ab und zu. Geschrieben hab ich nur nie was.
    Dankeschön, mir geht schon wieder besser.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Der Frühling kann kommen!

    Mein Dad hat mir im Keller eine Leuchtröhre ins Regal gebastelt. Anzuchten also nichtmehr im ganzen Haus verteilt.

    Wenn das Frühjahr endlich da ist hilft er mir dann auch ein "gscheites" Tomatendach zu bauen. Währe es nicht schon kaputt, währe es spätestens bei dem Starken Wind der letzten Tage durch den Garten geflogen.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Das ist echt schlimm hier zu lesen. Alle versenken schon irgendwas in der Erde.
    Dabei will ich mich noch zurück halten. Hab jetzt als ablenkung mal eine Sameninventur gemacht. Bei gemüse/Kräuter bin ich auf 109 verschiedene Sorten und bei den Blümchen auf 64 gekommen. Wie soll man sich den bei so einem angebot ausschen was in den Garten darf und was noch warten muss oder weiter gegeben wird.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Liebe Twiggli,

    ich hole mal dein Gartenchaos hoch, um dir ganz herzlich zum Forengeburtstag zu gratulieren. Herzlichen Glückwunsch!

    P1040037.jpg

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Das Aprilwetter ist soooo mies. Es schneit, es regnet es scheint die Sonne dann schneit es wieder und Donnert dabei. So geht es seit Sonntag.
    Vor gezogen hab ich dieses Jahr auch noch fast nichts ausser Tomaten. Die Chillis wollten nicht so in Gang kommen und landeten nach einem Salto von der Fensterbank am Schluss auf dem Komposter.
    Ich freu mich schon aufs Gärtnern auch wenn ich kaum Zeit dafür habe. Unsere Familie hat sich inzwischen erheblich vergrößert. Wir haben einen Hund der es letztes Jahr lustig fand die frisch eingepflanzten sachen wieder auszugraben. Im Herbst haben wir angefangen das Gemüsebeet Einzuzäunen das er da nicht immer rumbuddelt. Ich hab beim durchfräßen ein Rinderohr, einen Knochen und Brot gefunden.
    Im Februar kam unsere 2te Tochter zur Welt und da klappt Gartenarbeit nur wenn jemand anderes aufpasst oder beim großen Mittagsschlaf. Wobei sie auch schon fleißig beim Ansähen heute dabei war. Allerdings im Tragetuch.

    Dann hoffe ich mal das das Wetter bald besser wird und es ein schönes Gartenjahr wird.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Wow ist das lang her das ich hier geschriben habe. Der garten ist immernoch chaotisch und die Planung läuft auch schon wieder an.

    Eigentlich wollte ich im Frühjahr meinen Folientunnel durch ein selbst gebautes Gewächshaus ersetzten aber das wird auf 2022 verschoben. Die Vorbeseitzerin hat da ganz doof 4 Wunderschöne Tannen gepflanzt die aber inzwischen sehr groß sind. Die erste wurde im DeZember schon an die Gemeinde gespendet und dieses Jahr kommen die nächsten 2 dran. Dann ist genügend platz das 2022 die Letzte fallen kann ohne mit dem Gewächshaus probleme zu bekommen. Ich frag mich jetzt schon was ich dann mit dem halbschattig/schattigen Platz der in meinem Gemüsegarten frei wird anfangen soll.
    Viele Pläne wie man alles "besser" gestalten könnte sind, dank Corona, 2020 nicht umgesetzt worden und werden dieses Jahr, so Corona will, umgesetzt werden.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Ich hab letztes Jahr im Herbst alles hingeschmissen und gesagt sch**ß drauf. Es wurde nurnoch das Werkzeug weggeräumt, Fässer geleert und die nicht winterhartenpflanzen weggeräumt.
    Alle Gemüsepflanzen die nichts geworden sind sind noch im Boden, ein zerbeulter Folientunnel steht noch mit Tomatenstäben drin rum und ein zweites Folientunnelgerippe liegt kopfüber in den Beeten.
    Selbst die Kindersachen wurden nicht weggeräumt. Die kleine freut sich drüber wenn sie den Schnee wegmacht kann sie noch schaukeln oder versuchen im Gefrorenen Sandkasten zu buddeln.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Ich wollte ja von den Pilzen berichten.
    Meine sehen inzwischen so aus
    img_20210215_191555_2-jpg.667251

    Die von meiner Mama ( am selben Tag begonnen)
    img-20210213-wa0000-jpg.667253


    Ich glaub ihre stehen etwas wärmer deswegen sind die schon größer.


    Heute kamen Tomaten und Aubergine unter die erde
    img_20210215_191115_2-jpg.667254


    Kohl- und Zwiebelgewächse wurden letzte Woche schon versteckt.
    img_20210215_191406_9-jpg.667256


    Chili und Paprika lassen sich schon sehen.
    img_20210215_191640_8-jpg.667255


    Jetzt muss ich unterm Schnee nur wieder meinen Garten finden
    img_20210211_114103_3-jpg.667257
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Hallo twiggli,

    kannst du, falls du Zeit hast, ein wenig mehr über deine Pilzzucht berichten.

    Ich hab nämlich so ein Paket hier stehen ...


    LG
    wilde Gärtnerin
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Hallo wilde Gärtnerin,

    Momentan läuft es mit meiner Kiste noch nicht so gut.Lliegt aber daran das die keinen Festen standplatz hat und dauernd verschoben wird und deshalb immer unterschiedliche Temperaturen hat.
    Das ist jetzt meine vierte oder fünfte kiste. Ertrag gibt es immer mehr oder weniger auch wenn man die dinger fast ersäuft oder doch zu trocken hält. Das hab ich beides bereits gemacht.

    Irgendwo in den Untiefen des Forum, keine Ahnung mehr wo, gibt es noch einen alten Beitrag über die Zucht. Hab durch diesen damals meine erste Kiste gekauft.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Wurzelelfe hat, glaube ich, mit der Pilzzucht angefangen, Lauren_ hatte irgendwann auch eine laufen, falls das jemandem beim Suchen nach alten Beiträgen hilft. Gemüsehase war da auch mit aktiv.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Hallo wilde Gärtnerin,

    Momentan läuft es mit meiner Kiste noch nicht so gut.Lliegt aber daran das die keinen Festen standplatz hat und dauernd verschoben wird und deshalb immer unterschiedliche Temperaturen hat.
    Das ist jetzt meine vierte oder fünfte kiste. Ertrag gibt es immer mehr oder weniger auch wenn man die dinger fast ersäuft oder doch zu trocken hält. Das hab ich beides bereits gemacht.

    Irgendwo in den Untiefen des Forum, keine Ahnung mehr wo, gibt es noch einen alten Beitrag über die Zucht. Hab durch diesen damals meine erste Kiste gekauft.

    Danke dir, twiggli!

    Ich hab die Kiste nun erst einmal " angesetzt" und an ihren Platz gebracht, an dem sie die ganze Zeit stehen kann.

    Werde mich dann mal auf Suche nach alten Beiträgen machen....
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Ich sitz hier wieder und Pläne mein Gemüsebeet. Aussee paar Quadrate und lauter Listen ist da noch nix.
    Ich will das eine Gestell vom alten Folientunnel (2x3m) als Rankgitter umbauen nur haben ich einen Knoten im Kopf wie ich das ausrichten soll und ob/ was ich dazwischen Pflanzen soll und was dran.
    Dann hab ich dieses Jahr ein 3x4 Meter Schattenbeet beidem ich auch nicht weiß was ich mit machen soll.
    Planungstechnisch bin ich diese Jahr so als hätte ich noch nie einen Gemüsegarten oder überhaupt Gemüse gesehen.
    16137494528839100800006014040539-jpg.667500
     
    Zuletzt bearbeitet:
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Wollte nur mal vermelden: sieht ganz gut - und GG meint: es riecht schon nach Champignon:ROFLMAO:

    P1270170 (2).JPG


    So, nun wieder Deckel drauf.....
     
  • Top Bottom