Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mähroboter?

Rasenmaster

Rasenmaster

Mitglied
Längst sind die Zeiten vorbei, als noch ahnungslose Spaziergänger Mähroboter auf Rasenflächen als von fernen Planten gestrandete UFO’s betrachteten. Der Mähroboter ist auf dem deutschen Grün angekommen. Nicht weil er unbedingt günstiger geworden ist, vielmehr hat man sich wohl an den Gedanken gewöhnt hat, dass solch ein Teil so viel kosten darf.

Grunde genug hier im Forum mal nachzufragen:

Wie glücklich seid Ihr mit Eurem Mähroboter?

Ich würde ich mich freuen, wenn die untenstehenden Fragen kurz und knapp beantwortet werden könnten. Gern darf auch bei Lust und Laune etwas länger kommentiert werden und ein Foto vom Mäher ist manchmal auch ganz schick – vielleicht sogar mit Ladestation...

Sicherlich werden Eure verschiedenen Erfahrungen Leuten hier im Forum helfen, künftig eine gute Kaufentscheidung zu treffen.

1. Welchen Mähroboter hast Du wann für welchen Preis gekauft und arbeitet er noch?


2. Wie schaut die Rasenfläche aus? Größe und stark verwinkelt?


3. Was gefällt, was missfällt?


4. Würde ich mir immer wieder einen Mähroboter kaufen und wenn ja wieder diese Marke?


Der Rasenmaster und T.Tomberg wären sehr erfreut, wenn die Teilnahme rege wäre!

Vielen Dank vorab vom Rasenmaster & T.Tomberg
 
  • E

    Engel710

    Neuling
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    Hallo,


    wir haben einen John Deere. Preis lag bei ca. 2300,- Euro.


    Rasenfläche ist ca. 400 qm mit einigen Blumeninseln und ziemlich verwinkelt.


    Mir gefällt: ich habe keinen Rasenabfall mehr, der bei uns doch in einer Woche mindestens zwei große 120 Liter Säcke voll war. Der lästige Abtransport mit Dreck im Auto entfällt damit auch. Der Rasenroboter fährt eigenständig nach meiner Programmierung, fährt somit auch im Regen. Er mulcht und gleichzeitig hält er den Rasen immer auf der entsprechenden Höhe. Der Rasen ist seitdem extrem dicht geworden. Wir haben ihn jetzt den zweiten Sommer und ich bin extrem zufrieden.


    Mir gefällt nicht: da fällt mir eigentlich nix ein, außer das er einmal zum Service musste und ich es kaum abwarten konnte, dass er wieder da ist.


    Ja, ich würde mir immer wieder genau diesen Roboter kaufen. Weil der Service bei John Deere auch erstklassig ist und sie jahrelange Erfahrung im Bereich der Rasentraktoren haben, was man an der Qualität des Rasenroboters ebenfalls merkt.


    Unsere Rasenfläche ist nicht riesig, aber das Thema mähen kann ich ganz aus meinem Kopf verbannen. Und wenn die Nachbarn dann bei 30 Grad Rasenmähen und ich währenddessen mit einem kühlen Getränk unserem Rasenmäher zusehe, weiß ich, dass die Anschaffung ihr Geld wert war. Und wie gesagt...der Rasen wird jedes Jahr schöner und dichter, was besseres kann einem nicht passieren. Hin und wieder dünge ich nochmal und das war´s ansonsten.


    Wovon ich jedenfalls abraten würde ist ein Gerät zu kaufen, dass z.B. gerade erst frisch auf den Markt gekommen ist. Ich würde eher auf Erfahrung und Tradition setzen als ein "neues" Gerät mit Kinderkrankheiten anzuschaffen. Wir haben uns deshalb bewusst auch gegen Gardena entschieden. Wir wollten nicht die erste Generation eines Mähers kaufen, wo noch keinerlei Erfahrung im Bereich Rasenroboter besteht.


    LG
     
    O

    Orta

    Mitglied
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    Wie glücklich seid Ihr mit Eurem Mähroboter?

    Ich würde ich mich freuen, wenn die untenstehenden Fragen kurz und knapp beantwortet werden könnten. Gern darf auch bei Lust und Laune etwas länger kommentiert werden und ein Foto vom Mäher ist manchmal auch ganz schick – vielleicht sogar mit Ladestation...

    Sicherlich werden Eure verschiedenen Erfahrungen Leuten hier im Forum helfen, künftig eine gute Kaufentscheidung zu treffen.

    1. Welchen Mähroboter hast Du wann für welchen Preis gekauft und arbeitet er noch?
    HUSQVARNA 305, vor 3 Jahren für 1400€ gekauft, arbeitet noch.
    Gemäht wird 3 bis 4x / Woche. Schnitthöhe 2,5 oder 3cm.

    2. Wie schaut die Rasenfläche aus? Größe und stark verwinkelt?
    Trotz Poa Anua sieht die 250qm Rasenfläche sehr gut aus.
    Es gibt 2 Inseln a`5m Durchmesser. Ca. 10qm sind verwinkelt.
    Ist alles kein Problem.

    3. Was gefällt, was missfällt?
    Es gefällt fast alles. Besonders der leise Motor.
    Einige Nachbarn haben noch alte Benzin - Mäher und obwohl alle Nachbarn wie ich in der "Rentnerband spielen",
    wird mit Vorliebe um 19 Uhr gemäht..:?
    Was mir nicht gefällt ist, dass die frei rotierenden Messer sich festsetzen können, weil sich feinstes Gras unter den Messern verdichtet ansammelt
    und dazu führt, dass die Messer nach hinten zeigen und nicht mehr rotieren.
    Das sieht man aber beim Schnitt und die Beseitigung des Grases unter den Messern dauert nur 15 Minuten.

    4. Würde ich mir immer wieder einen Mähroboter kaufen und wenn ja wieder diese Marke?
    Ja - auch das Fabrikat.

    Mein Fazit:
    Nie wieder einen "normalen" Rasenmäher...
     
    G

    Grooswing

    Neuling
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    1. Welchen Mähroboter hast Du wann für welchen Preis gekauft und arbeitet er noch?
    Der Robomow RL850 ist vom 2007, läuft immernoch , hat den 5ten Messersatz und den Zweiten akku durch. Preis war damal so um die 1800Euro


    2. Wie schaut die Rasenfläche aus? Größe und stark verwinkelt?

    L-Form, ca 1500qm. In Zwei Stücke unterteilt, Verwinkelt? na ja Kinderspielplatz, Hügel und Gartenanlage, da wurschtelt der sich aber gut durch, und wenns Wetter mitspielt, also der Robomow täglich laufen kann sieht der Rasen TOP aus. 4 tage die Woche braucht der schon, damit es immer gut aussieht.


    3. Was gefällt, was missfällt?

    Bisschen laut, ansonsten OK


    4. Würde ich mir immer wieder einen Mähroboter kaufen und wenn ja wieder diese Marke?

    Wenn ich recht informiert bin gibt es Robomow nicht mehr, Der RL850 ist sehr Robust, kommt auch steigungen gut hoch, und hat sogar den transport meiner Tochter (damals 3 Jahre, die hat sich einfach draufgesetzt und ist mitgefahren, bis ich das gesehen habe.).

    Hoffendlich hält der noch lange
     
  • Beepo

    Beepo

    Mitglied
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    1. Welchen Mähroboter hast Du wann für welchen Preis gekauft und arbeitet er noch?
    Worx Landroid L.
    Erworben Januar 2013 für 500 EUR als Vorführmodell von OBI.


    2. Wie schaut die Rasenfläche aus? Größe und stark verwinkelt?
    U-Förmig mit zusätzlicher Fläche an der Öffnung des U und ca. 650m² zu mähender Fläche. Relativ offen, 3 bodenwüchsige Bäume mit ca. 3 Meter Durchmesser.


    3. Was gefällt, was missfällt?
    Positiv:
    - Steht in Sachen Lautstärke dem zuvor eingesetzten Automower 230ACX in nichts nach.
    - Vorhandensein eines Regensensors
    - Bislang zuverlässiger Betrieb

    Negativ:
    - Relativ schwer
    - Arbeitsmuster nicht so zufällig wie beim Automower ---> einige Stellen werden nur selten gemäht
    - Ruckartiger Antrieb führt zu ausgekratztem Rasen bei Verlegung des Begrenzungsdrahts im 90° Winkel an Steigungen


    4. Würde ich mir immer wieder einen Mähroboter kaufen und wenn ja wieder diese Marke?
    Ja, auf jeden Fall.
    Der nächste Roboter wird 2015 wahrscheinlich ein Bosch Indego aufgrund seiner systematischen Arbeitsweise und seines vergleichsweise günstigen Preises.
    So gut wie der Automower auch war, in Anbetracht des verbauten Materialwertes sind Preise >2000 EUR einfach überholt.
     
  • R

    Rasendoktor

    Mitglied
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    Robomow ist nach wie vor mit z.Zt. 16 Modellen im Markt. Robomow.com.
     
  • Dackel

    Dackel

    Foren-Urgestein
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    1. Welchen Mähroboter hast Du wann für welchen Preis gekauft und arbeitet er noch?
    Wir haben seit 1 Jahr den Gardena R40Li. Kostete so ca. 1100/1200 € und er arbeitet noch

    Kurz nach dem Auspacken:
    IMG_5001.jpg

    Und im Garten wohnt er in einer umgebauten Hundehütte (ohne Boden)

    IMG_5305.jpg

    2. Wie schaut die Rasenfläche aus? Größe und stark verwinkelt?

    So sieht der Plan aus, den mein Mann vor dem Verlegen des Kabels gemacht hat. Wir haben in der Wiese Löcher in denen Kübelpflanzen stehen und da muß unser Schaf ja rum

    IMG_7266.jpg

    3. Was gefällt, was missfällt?
    - aus gesundheitlichen Gründen konnte mein Mann nicht mehr mit unserem elektrischen Mäher arbeiten und mir war es einfach zu anstrengend.
    - es ist total entspannend dem Roboter zu zu gucken
    - die Wiese ist viel grüner und dichter geworden
    - ich mußte erst nach 1 Jahr die Messer wechseln

    - ab und zu fährt er sich in Löchern in der Wiese oder am Rand von einem Pflanzkübel fest. Aber dann stellt man ihn einfach ein Stückchen weiter und startet ihn neu.
    - Er lädt sich nicht immer auf. Aber das kann gut an mir liegen, durch die Hundehütte kann ich nicht sehen, ob ich ihn richtig auf die Ladestation stelle.

    4. Würde ich mir immer wieder einen Mähroboter kaufen und wenn ja wieder diese Marke?
    Ja! Auf jeden Fall! Bis jetzt haben wir an dem Gardena Roboter nichts auszusetzen, also: ja

    Liebe Grüße
    Gabi
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    Wovon ich jedenfalls abraten würde ist ein Gerät zu kaufen, dass z.B. gerade erst frisch auf den Markt gekommen ist. Ich würde eher auf Erfahrung und Tradition setzen als ein "neues" Gerät mit Kinderkrankheiten anzuschaffen. Wir haben uns deshalb bewusst auch gegen Gardena entschieden. Wir wollten nicht die erste Generation eines Mähers kaufen, wo noch keinerlei Erfahrung im Bereich Rasenroboter besteht.

    Hallo, Gardena ist aber eine Tochter von Husqvarna, somit sind die Mähroboter R40Li / R70Li fast Baugleich mit dem 305 / 308 (nur das Gehäuse und glaub etwas abgespeckte Software ist der Unterschied). Wenn einem der Gardena gefällt, kann man den also beruhigt kaufen. ;)



    -----
    Also nochmals... ;)


    Wie glücklich seid Ihr mit Eurem Mähroboter?
    Sehr Glücklich :grins:



    1. Welchen Mähroboter hast Du wann für welchen Preis gekauft und arbeitet er noch?

    Husqvarna 305, 1399€, ja... seit 05/2012

    G_Rasen_Rasenroboter_Robbo_Hinterrad defekt_repariert__21.06.2014_mr.ditschy.JPG

    G_WM_2014_Roboter__14.07.2014_mr.ditschy.jpg ... beim WM-Kurso :grins:



    2. Wie schaut die Rasenfläche aus? Größe und stark verwinkelt?
    Nach Wiese und Acker :d, glaub 180m² und eher verwinkelt

    G_Garten_oben_v_Bank_08_2013_mr.ditschy.jpg

    G_Rasen_Rasenroboter_Robbo_määäääh_08_2013_mr.ditschy.JPG ... erster Schnitt



    3. Was gefällt, was missfällt?

    Gefällt:
    > Komme nach Hause und sehe jeden Tag einen schön gemähten Rasen, egal ob bei Wind, Regen und Sonnenschein... muss mir keine Gedanken mehr machen "wann mäh ich nun den Rasen"
    > Zudem das Modell selbst (finde den 305/308 einer der schönsten Mähroboter)
    Nicht gefällt:
    > In schattigen Randbereichen entstehen am Rasen-Rand durch das wenden mehrere kahle Stellen und Aufwerfungen/Wellen, Ursache ist das einzelne Hinterrad, dies beim wenden gegen die langsam wachsenden Grasnaben drückt und diese verdickt -> Abhilfe wäre da ein drehbares Hinterrad (an den größeren Modellen sind zwei drehbare Räder...)
    > Die Höheneinstellung sollte auch mehr wie 5cm betragen, denn nicht jeder hat einen perfekten ebenen Rasen

    Reparaturen:
    > Ladekabel erlitt über den Winter einen Kabelbruch, warum? (Ladestation mit Roboter wurde im freien eingemottet)
    > Sowie das Hinterrad selbst, das nach 1,5 Jahren schon eirig wurde und den Mäher vibrieren liesen -> Danke nochmals für Ersatz...




    4. Würde ich mir immer wieder einen Mähroboter kaufen und wenn ja wieder diese Marke?
    Zwei mal ein klares Ja :D


    Gruß :cool:
     
    V

    verado

    Neuling
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    1. Welchen Mähroboter hast Du wann für welchen Preis gekauft und arbeitet er noch?
    Gardena R40Li, 09/2013 um ca. 880€.

    2. Wie schaut die Rasenfläche aus? Größe und stark verwinkelt?
    250m², L-förmig

    3. Was gefällt, was missfällt?
    + Zuverlässig, Vollautomatisch, Urlaubstauglich
    + Kein Rasenschnitt zu entsorgen
    + Leise
    + Rasen wird wirklich dichter
    + Mit Cocktail in der Hand auf der Terrasse sitzen und dem Roboter zuschauen ist schon ne coole Sache

    - Schnittbild mit großem Benzinmäher (größerer Radstand) war gleichmäßiger, Rasenoberfläche uneben, besonders jetzt in der Wachstums-/Regenzeit nach Dünger. Der Mäher kann halt nicht überall gleichzeitig sein, der Rasen kann aber pro Tag mehr als einen cm wachsen.
    - Man sieht Fahrspuren im Rasen, besonders am ersten Meter vor der Ladestation
    - Man kann keine Fahrzeiten über Mitternacht programmieren, also zb. 20-02h

    4. Würde ich mir immer wieder einen Mähroboter kaufen und wenn ja wieder diese Marke?
    Ja, auch wenn ein 4-rädriger (große Husqvarnas) besser wären, aber nicht um den Preis.
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    Hallo TE-Starter,
    denke mal, hier sind auch weitere hilfreiche Infos/Verbesserrungen/Feedback's erlaubt?! :)
    (Sonst bitte einen seperaten Laber-Thread (Spam-Fred) aufmachen)



    -----
    - Schnittbild mit großem Benzinmäher (größerer Radstand) war gleichmäßiger, Rasenoberfläche uneben, besonders jetzt in der Wachstums-/Regenzeit nach Dünger. Der Mäher kann halt nicht überall gleichzeitig sein, der Rasen kann aber pro Tag mehr als einen cm wachsen.

    Hallo verado,
    wie lang ist die tägliche Mähdauer... würde die entsprechend erhöhen, dann ist das Schnittbild gleichmäßiger.
    (Wenn ich auf den Rasen schaue und ein ungleiches Schnittbild erkenne, dann weiß ich, dass mein "Robbo" irgendwo hängen geblieben sein muss... und dies ist zu 99% so, denn der nächste Gang ist zur Ladestation und "da iss er nicht".)




    - Man sieht Fahrspuren im Rasen, besonders am ersten Meter vor der Ladestation

    Liegt an der abgespekten Softwareversion > Die Koridorbreite ist beim Gardena im Gegensatz zum Husqvarna nicht verstellbar (der Husqvarna 305/308 nimmt/fährt bei maximaler Einstellung immer eine andere Fahrspur zurück zur Ladestation).




    - Man kann keine Fahrzeiten über Mitternacht programmieren, also zb. 20-02h

    Beim Husqvarna auch nicht, er hat aber 2 Mähzeiten, hat dies der Gardena nicht?
    Beim Husqvarna könnte man z.B. die erste Mähzeit von 20:00-23:40Uhr und die zweite von z.B. 1:00-2:00Uhr einstellen (denke, dass er dazwischen eh kurz in die Ladestation zurückkehrt, so könnten die mitternächtlichen 100min. gleich als Ladestopp genutzt werden).
     
  • V

    verado

    Neuling
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    wie lang ist die tägliche Mähdauer... würde die entsprechend erhöhen, dann ist das Schnittbild gleichmäßiger.
    Würde vermutlich helfen, aber er ist so schon 7h täglich unterwegs. Das Gras wächst halt gerade wie blöd. Es sind aber auch die Regenwurmhügel. Ursprünglichhabe ich die Erde mit einer 4m Latte abgezogen, aber die Regenwürmer haben den Boden uneben gemacht. Da kippelt der Roboter halt darauf herum, während dem Benzinmäher das eher egal ist.


    Liegt an der abgespekten Softwareversion > Die Koridorbreite ist beim Gardena im Gegensatz zum Husqvarna nicht verstellbar (der Husqvarna 305/308 nimmt/fährt bei maximaler Einstellung immer eine andere Fahrspur zurück zur Ladestation).
    Der R40li fährt auch immer eine andere Spur zurück (fix mittel), aber er dreht vor der Ladestation immer an der selben Stelle und fährt dann den letzen Meter immer gleich zurück.




    Beim Husqvarna auch nicht, er hat aber 2 Mähzeiten, hat dies der Gardena nicht?
    Beim Husqvarna könnte man z.B. die erste Mähzeit von 20:00-23:40Uhr und die zweite von z.B. 1:00-2:00Uhr einstellen (denke, dass er dazwischen eh kurz in die Ladestation zurückkehrt, so könnten die mitternächtlichen 100min. gleich als Ladestopp genutzt werden).
    Ja klar geht das. Aber direkt von 20:00 bis 02:00 programmieren können wäre halt eleganter.
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    Ahh, dachte nur an Fahrspur.
    Aber vor der Station wächst bei mir auch nix mehr. Liegt aber auch am schattigen Platz (kann man als "mißfällt" einstufen und ist Verbesserungsbedürftig... z.B. könnte er dann schon wenden/rückwärts fahren, wenn er auf das Suchkabel trifft).

    Hab mir schon überlegt, ein paar Gehwegplatten am Wendepunkt zu verlegen, aber ob dies toll ausschaut?
    Gut, die kahle Platte schaut auch nicht besser aus. :grins:
     
    T

    Timberland78

    Mitglied
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    1. Welchen Mähroboter hast Du wann für welchen Preis gekauft und arbeitet er noch?

    Wir haben einen Gardena R45Li (Bauhaus Sondermodell), im Sommer 2013 im Bauhaus Baumarkt gekauft.

    2. Wie schaut die Rasenfläche aus? Größe und stark verwinkelt?
    ca. 220qm
    Verwinkelung siehe Bild. 1 Kästchen = 1qm
    Den Anhang 415926 betrachten

    3. Was gefällt, was missfällt?
    Gefällt:
    sehr leise. gutes Schnittbild, akzeptabler Messerverschleiß (meist nur wenn er anfangs irgendwo aufgesetzt hat), keine Zeitverschwendung mit Rasenmähen und Rasenschnitt in die Biotonne entsorgen (hab ich gehasst wie sau!)

    Gefällt nicht:
    Dass der Mäher nur zufällige Bahnen zieht. Dadurch verschenkt er ordentlich Zeit und Energie und Lebensdauer.
    Das Gehäuse sieht nach einem halben Jahr Benutzung schon ziemlich mitgenommen aus. Wir hatten eine Tanne unter der oft durchgefahren ist, dabei blieb er meist irgendwo hängen und bekam etlich Kratzer oder Streifen von Baumwachs.
    Wir haben etwas mehr als 1.000 Euro bezahlt. Für ein Stück akkubetriebene Technik mit ein paar Sensoren ist das eindeutig zu viel. Klar schöpft man jetzt den Markt ordentlich ab, aber hier bedarf es noch an Wettbewerb damit der Preis auf ein akzeptbales Niveau sinkt.

    4. Würde ich mir immer wieder einen Mähroboter kaufen und wenn ja wieder diese Marke?

    Auf jeden Fall würde ich wieder einen kaufen! Die Arbeitserleichterung und Zeitersparnis ist enorm. Außerdem sieht der Rasen jetzt wesentlich besser aus und wird gleichzeitig gedüngt (Mulch)

    Dieses Jahr war der Mäher noch nicht in Betrieb, da wir den Garten von Grund auf erneuern. der Rasen dort war etwa 20 Jahre alt und wurde vom Vorbesitzer und uns nie gepflegt (nicht mal bewässert). Das sollte sich mit dem neuen Rasenmäher, einer Bewässerungsnalage und Neusaat jetzt ändern...
     
    W

    wos75

    Neuling
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    1. Welchen Mähroboter hast Du wann für welchen Preis gekauft und arbeitet er noch?
    Robomow RC304, habe den im Angebot für 750 EUR gekauft, läuft jetzt seit einigen Monaten

    2. Wie schaut die Rasenfläche aus? Größe und stark verwinkelt?

    Ebene Fläche, Trampolin wurde mit dem Begrenzungsseil ausgegrenzt.

    3. Was gefällt, was missfällt?

    +
    Das beste ist die Lautstärke. Das Mähen kann theoretisch auch nachts erfolgen, weil kaum störend.
    Durch das etwas größere Messer als bei vielen Konkurrenzprodukten ist er auch etwas schneller fertig
    Kann auch mit einer App per Smartphone bedient werden, wenn man bestimmte Ecken manuell abfahren möchte
    ...

    -
    Was nicht gefällt ist, dass an Grundstücksgrenzen mit hoher Kante ein ca. 15cm breiter Streifen übrig bleibt, der nicht gemäht werden kann, muss also manuell mit anderen Geräten nachgearbeitet werden.
    Auch hat er manchmal Probleme, seine Basis zu treffen.


    4. Würde ich mir immer wieder einen Mähroboter kaufen und wenn ja wieder diese Marke?
    Ja

    Der Rasenmaster und T.Tomberg wären sehr erfreut, wenn die Teilnahme rege wäre!

    Vielen Dank vorab vom Rasenmaster & T.Tomberg[/QUOTE]
     
    C

    clu25

    Neuling
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    Hallo,
    ich habe einen Automover 305 für 1.100€ im Januar 2013 gekauft.

    Die Rasenfläche ist mit 450qm ziemlich groß. 5 Bäume müssen umfahren werden
    und es gibt eine kleine Durchfahrt von ca. 2,50 Breite.

    Mir gefällt, dass ich keinen Rasenabschnitt mehr habe und das der Rasen dichter und grüner geworden ist.

    Mir missfällt, die Lautstärke im Einsatz (könnte etwas leiser sein).
    Zudem muss ich mindestens alle zwei Wochen die Ränder nacharbeiten.

    Nächstes Mal würde ich mir wieder einen von Husquarna holen.
    Jedoch für größere Flächen.
     
    S

    seppl2505

    Neuling
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    1. Welchen Mähroboter hast Du wann für welchen Preis gekauft und arbeitet er noch?

    Ich habe 3 Roboter. 1 Husqvarna ACX360 (ca.4000€) seit 2012, 1 Robomow RL2000 (1800€) seit 2012 und 1 Robomow RS630 (2400€) seit 2014. Alle laufen noch.

    2. Wie schaut die Rasenfläche aus? Größe und stark verwinkelt?

    Alle drei machen ein sauberes Mähbild. Der Husqvarna hat ca. 5000 qm zu mähen. Der etwas plumpe Robomow RL2000 ca. 1500 qm und der Robomow RS630 ca 3500 qm. Es handelt sich um ein Solarfeld mit insgesamt ca 800 Erdpfosten.

    3. Was gefällt, was missfällt?

    Der Husqvarna kommt mit kleinen Vertiefungen sehr gut klar, ist leicht und macht ein absolut tolles Schnittbild. Die Messer sind allerdings sehr empfindlich auf Fremdkörper.
    Der Robomow RL2000 ist zwar günstiger, aber sehr plump und laut.
    Der Robomow RS630 ist wesentlich besser entwickelt als der RL2000. Er macht ein schönes Schnittbild. Beide Robomow sind aber auf Vertiefungen empfindlich und bleiben schnell in einem größeren Mausloch mit dem Vorderrad hängen. Auch können keine zwei Roboter der gleichen Firma nebeneinander betrieben werden, denn die Signale stören sich gegenseitig.

    4. Würde ich mir immer wieder einen Mähroboter kaufen und wenn ja wieder diese Marke?

    Ja. Für einen geraden Rasen mit wenigen Hindernissen sind alle 3 gut geeignet. Für meine Zwecke ist der Husqvarna der beste, jedoch auch der Robomow RS630 wegen seiner Unempfindlichkeit gegenüber Fremdkörpern nahezu genau so gut.
     
    J

    Jürgen80

    Neuling
    AW: Umfrage: Wie glücklich bin ich mit meinem Mährobote

    1. Welchen Mähroboter hast Du wann für welchen Preis gekauft und arbeitet er noch?

    Husqvarna Automover 230 ACX
    BJ: 2009 über 5000 Betriebsstunden
    Preis damals ca EUR 2800
    arbeitet noch

    2. Wie schaut die Rasenfläche aus? Größe und stark verwinkelt?

    U Form, teilweise stark verwinkelt, 2 schmale passagen, 1800m2 Rasen, höhenunterschied des Geländes ca 1,5m,

    3. Was gefällt, was missfällt?

    Vorteile:

    Kein Schnittabfall
    Fährt auch im Regen
    Leise
    2 Suchschleifen
    Kein Problem mit Steigungen oder Gefälle
    geringes Gewicht
    Ersatzteilverfügbarkeit

    Nachteile:

    Lebensdauer der akkus (2-3 Jahre).
    Ich verwende mitlerweile stärkere eigenbau akkus diese kosten zusammen 160 EUR, Originale EUR 210
    Lebensdauer der Messer (5-6 Wochen) Laufzeit 5 tage Woche im Schnitt 15h pro tag, Kosten ca EUR 30 pro Jahr

    4. Würde ich mir immer wieder einen Mähroboter kaufen und wenn ja wieder diese Marke?

    Klar, nie mehr ohne
    Husqvarna, sicher wieder
    Warum?
    In meinem Freundeskreis werden verschiedene Modele von verschiedenen Herstellern eingesetzt, in diesem SUPER Sommer wo es fast ständig geregnet hat wurde der Unterschied erst richtig sichtbar, alle die ein Model hatten das auch im Regen fährt hatten keine Probleme. Gras wächst ja auch wenns regnet:rolleyes:
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Ise Umfrage: Wie sind eure Erfahrungen mit Süßkartoffeln? Obst und Gemüsegarten 1
    B Eilt nicht - Wie erstelle ich Umfrage? Supportforum 4
    L umfrage: wie gross ist euer garten? Gartenfreunde 70
    M Umfrage: Wie Katzen vertreiben? Haustiere Forum 28
    evoi Umfrage .. wie gern habt ihr Umfragen.. Small-Talk 6
    Supernovae Umfrage: Wettbewerb Juli ´18 : Sommerzeit-Urlaubszeit Archiv 21
    T Welche Umfrage soll ich erstellen? Spaß & Spiele 20
    Jazz Brazil Umfrage: Fotowettbewerb Februar "Schaufenster" Archiv 1
    T Umfrage zur Düngung im Garten Obst und Gemüsegarten 3
    Fini Umfrage Fotowettbewerb Änderungen bitte abstimmen Archiv 10
    Rasenmaster Rasensamen Contest 2014 – Die Umfrage Rasen 0
    Fini Umfrage November Fotowettbewerb TREPPEN Archiv 1
    I Umfrage "Pflanzenschutz im Hobbygarten" Gartenfreunde 2
    villadoluca Umfrage starten Gartenfreunde 9
    T Umfrage: Endrunde Fotowettbewerb August 2013 "vorher-na Archiv 0
    T Umfrage Fotowettbewerb August 2013 - vorher-nachher Archiv 3
    vogelspinnen-netz UMFRAGE - Hitze und hauswurze Stauden 16
    H Umfrage: Vorrunde Fotowettbewerb Februar 2013 Archiv 1
    H Umfrage: Vorrunde Fotowettbewerb Oktober 2012-Lastwagen Archiv 1
    T Umfrage: Vorrunde Fotowettbewerb September 2012- Eure größten Pflanzen Archiv 2

    Ähnliche Themen

    Top Bottom