Unbekanntes Kerbtier

Schneckenflüsterer

Schneckenflüsterer

Mitglied
Hallo,

ich ziehe bald um. Das größte Projekt dabei ist der Umzug des Gartens...
Als ich heute im neuen Garten (Wald) ein paar Blumenzwiebeln setze wollte, hab ich dieses Tierchen freigelegt. Ich bin jetzt 37 und war von kleinauf total Insektenbegeistert. Es ist Jahre her, dass ich ein heimisches Insekt gesehen habe, dass ich nicht (grob) bestimmen konnte. Aber hier bin ich ratlos. Vielleicht eine Käferlarve. Aber so haarig? Das Hinterteil ist erstaunlich beweglich. Es konnte ganz auf den Rücken geklappt werden. Vielleicht eine Art Glühwürmchen?

Bin gespannt, ob es jemand kennt. Was mir hier noch nicht begegnet ist, kann ja woanders total häufig sein.

Liebe Grüße vom Schneckenflüsterer aus dem Wald.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Schneckenflüsterer

    Schneckenflüsterer

    Mitglied
    Vielen, vielen Dank! Genau das ist er!
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Wow, Tiarella, und das hast du anhand dieses Fotos erkannt? Bravo! (y)
     
  • Top Bottom