Unkraut durch Rasenroboter

  • Ersteller des Themas turtlefriend
  • Erstellungsdatum
turtlefriend

turtlefriend

Mitglied
Liebe Rasenfreunde, guten Morgen!

Mir ist aufgefallen, dass durch den Rasenroboter der Rasen sehr schön gemäht wird, aber ich habe vermehrt dieses Unkraut, was sich breit macht. Bei 2000 m² Rasenfläche ist es mir nicht möglich, dass ich es händisch entferne...

Auch das jährliche Düngen im Herbst mit einem N/P/K Dünger trägt nicht dazu bei, dass der Rasen das Unkraut verdrängt.

Daher bin ich jetzt auf der Suche nach einem geeigneten Mittel, was den Rasen stehen lässt, aber gezielt das Unkraut vernichtet.
Mit welchen Mittelchen habt ihr die beste Erfahrung gemacht=

Btw: Was für Unkraut ist das? Wenn ich raten müsste, würde ich Ehrenpreis sagen, aber welche Unterart??? Oder ist das eh nicht soo wichtig, bei der Auswahl des entscheidenden Mittels?



whatsapp-image-2021-06-05-at-13-49-56-1-jpeg.679382
 
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Es handelt sich um Gamander-Ehrenpreis.

    Eigentlich noch ganz hübsch, wenn er mit seinen blauen Blüten den Rasen verziert.

    Du solltest den Rasen öfters düngen. Normalerweise düngt man ca, alle 4 - 6 Wochen. Dann ist der Rasen auch kräftig und verdrängt anderes Unkraut automatisch.

    Zu einem Unkrautvernichtungsmittel kann ich nichts empfehlen, da ich mich erstens nicht auskenne und zweitens es auch nicht unbedingt empfehle.
     
    Kappesbuur

    Kappesbuur

    Mitglied
    Wieso verzichtest du nicht einfach auf die Spritzerei und lebst mit dieser
    schönen Pflanze im Garten? Die schmeckt den Ninja Turtles bestimmt auch viel besser als der Golfrasen ;)
     
    turtlefriend

    turtlefriend

    Mitglied
    Für die Ninaj Turtles, gibt es ein eigenes Gehege, 200m².

    Dort wachsen all die wichtigen Futterpflanzen, wie Spitzwegerich, Löwenzahn, Wiesenlabkraut und 70 weitere Unkräuter! :paar:

    Dass ist nicht nur für die Schilids toll, sondern auch voll viele Hummeln, Schmetterlinge, Bienen mögen diese Blüten und ich ebenso! :cool:

    Der Gamander-Ehrenpreis ist für die Katz und frisst keine Schildi! Auch für mich brauch ich den nicht, da gebe ich mir lieber Ruccolo und Radieschen in den Salat! :mad:
     
  • turtlefriend

    turtlefriend

    Mitglied
    @Wasserlinse: Okay, dann werde ich einfach alle 6 Wochen meinen Rasen düngen und hoffen, dass er das Unkraut verdrängt! Das Problem ist aber, dass an manchen stellen dieser Ehrenpreis rauskommt, und dann zwischen den Grashalmen ist aber auf anderen Stellen wächst dann auf der Größe eines Laptops nur mehr der Ehrenpreis...
    Da gibt es nix mehr, kein Gras! :mad:

    Ich bin auf der Suche nach einem rasenverträglichen Spritzmittel, weil zur Not kann ich immer noch mit Round-Up drüber gehen!
     
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Das Problem ist aber, dass an manchen stellen dieser Ehrenpreis rauskommt, und dann zwischen den Grashalmen ist aber auf anderen Stellen wächst dann auf der Größe eines Laptops nur mehr der Ehrenpreis...
    Dann würde ich an diesen Stellen, wo praktisch nur der Ehrenpreis ist, denselbigen auszupfen und Rasen nachsäen. Und auf den anderen Stellen auf die vermehrte Wirkung des Düngers hoffen.
     
  • turtlefriend

    turtlefriend

    Mitglied
    Ja hoffen und beten tue ich schon die letzten Jahre, das hat leider nichts gebracht! (n)

    Weiters habe ich kaputte Knie, wenn ich das händisch ausreißen muss, ist ja nicht nur die eine Fläche von der Größe eines Laptops, sondern eine weitaus größere Anzahl...
    Da gehen die Stunden und Tage ins Land bis ich fertig wäre!

    Ich brauche daher ein bienenfreundliches und auch ein wirklich praktikableres Mittel, dass dagegen hilft und ihr in Verwendung habt!

    Auf was schwört ihr?
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom