Unser Handtuchgarten

L

Lauren_

Guest
@Knofilinchen
Die eignet sich problemlos auch für den Balkon, ich hatte sie auch schon auf dem Balkon im Anbau. Ich gucke mal, wieviele Samen ich noch habe, ich denke dass es für alle reichen könnte. ;)

Stimmt, Mario, manche Gurken werden wahre Monster!
Die Beth Alpha hält sich vom Wuchs her (wie die modernen Snackgürkchen) in überschaubaren Grenzen. :)
 
  • Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Klingt gut. Wenn du nicht genug findest, versorge erst die Anderen, ich komme auch ohne Gurken aus. :)
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ihr dealt ja hier total rum 😁 (Kein Problem!)
    Ich bin übrigens total begeistert von @Lauren_ s Beth Alpha. Sie macht lustige Snackgurken, die sehr aromatisch sind.
    Ich könnte sie mir auch gut essigsauer eingelegt vorstellen.

    Wir waren auf einem Kurztrip an der Nordsee und ihr müsst jetzt mitkommen!

    Wir wollten "nur mal kurz" zum Strand
    20190709_160412.jpg das Schild haben wir erst auf dem Rückweg gesehen 🙄😅

    Aber wir haben es geschafft:
    20190712_201545.jpg 20190712_201524.jpg
    20190712_201724.jpg
    Der Rückweg war etwas beschwerlich, aber trotzdem schön.
    20190712_202525.jpg
    Der Siel:
    20190712_202140.jpg
    Und "die Grenze":
    20190712_202333.jpg

    Dornum:
    20190712_202719.jpg 20190712_202647.jpg
    20190712_203040.jpg 20190712_203103.jpg

    Und da komm ich nach Hause...was ist im Briefkasten? Ja, der Sommerkatalog von Chrestensen! Ja toll...die haben mich in meiner Urlaubsstimmung abgeholt und ich habe ganz viel angekreuzt...
    Ich schau mir das morgen nochmal an!
     
  • L

    Lauren_

    Guest
    Herrlich! Ganz lieben Dank für den tollen Trip, die Atmosphäre gefällt mir gerade unheimlich gut! (y)(y)(y)
    Hoffentlich konntet ihr euch ein wenig erholen?

    Freut mich sehr, dass die die Beth Alpha gut zusagt, sie wird hier seit Jahren auch gerne gegessen, zu Salat und Zaziki zum Grillen verarbeitet oder darf selbstgemachte Burger aufpeppen. ;)
     
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ja das Papier ist wirklich schlimm und mit seinen tollen Fotos...mphf

    Hoffentlich konntet ihr euch ein wenig erholen
    Alleine etwas raus zu kommen, hat uns schon unglaublich viel gegeben.
    Ich mag die See so gerne und ich hoffe, dass wir es dann Ende August schaffen an die Ostsee zu fahren.
    Jetzt war ja mega spontan...
     
  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Schöne Bilder!
    Ja, dort kann man gut Entschleunigen.
    Und wie sieht es wettermässig bei Euch aus? Gab es inzwischen etwas Regen?
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ich habe jetzt zwei Stunden überlegt, ob ich die Pumpe anschmeißen, oder nicht...
    Dann hat es 30 Minuten stark geregnet, sehr fein!
    So darf das gerne weiter gehen. Ein Mal die Woche ausdauernd Nässe von oben!

    Übrigens: ich habe trotz meiner "Behandlung" eine Sorte Tomaten die BeF hat, an fast allen Rispen. Sorry: das ist doch Kacke!
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Supernovae, was für eine Sorte ist es denn...?
    Hab auch so eine im Angebot. Der Rest ist brav.

    Einmal in der Woche Regen? :oops:
    Bei uns regnet es derzeit wieder täglich (n) alles ist nass und feucht, die Pilzerkrankungen freuen sich...
    Warum ist das nur sooo ungerecht verteilt. :cautious:
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ja, bei uns soll es auch einmal geregnet haben.
    Welche Sorte ist betroffen @Supernovae?
    Steht die im Topf oder in Erde?
     
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Warum das so ungerecht ist weiß ich nicht, Lauren, aber ich würde vermuten das es was mit den Bergen zu tun hat, die zwischen uns liegen?

    Ich war gerade extra nochmal draußen. Es ist meine T14 "Early Pink from far East" über die ich keine Infos gefunden habe.
    Die Fruchtgröße ist Salat, in Rispenform, normalblättrig.
    Ich habe sie im Hochbeet stehen, ohne Überdachung- wie die anderen.
    ABER: sie steht genau hinter dem doofen Kirschlorbeer von der Nachbarin.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Meine persönliche Nummerierung, Tubi.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ach so, ok das musste uns aber dazusagen :lachend:. Herr Hahm hat eine ähnliche Nummerierung.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ach, echt?

    Dann macht das ja Sinn, was ich mache 😏
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Und wer hat die gezüchtet? Spaciger Name :lachend:
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    L

    Lauren_

    Guest
    Ich habe neugierdehalber mal gegoogelt und bin auf einen Forumseintrag von Anneliese in einem anderen Forum gestolpert - es soll angeblich eine russische Sorte sein.
    Vielleicht weiß Gräupchen näheres.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Alleine vom Namen her habe ich auch vermutet, das sie "from far east" ist...
    Anneliese war ja hier auch viel unterwegs. Vielleicht ist das (Ausgangs-) Saatgut sogar von ihr?!

    Ich hoffe Gräupchen meldet sich noch bei mir.
    Ansonsten: kannst du mir (per PN, falls es hier nicht funktionieren sollte) den Link geben?
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ach, da hätte ich natürlich auch schauen können. Im Tomatenatlas ist sie nicht? Oder bei Tatiana?
    Ich muss erstmal ins Bett. Konzert ist vorbei.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Nee, Tubi bei beiden ist sie nicht gelistet.

    gräubchen hat mir aber geandwortet:

    Die Early Pink from far East - rund-flachrund, altrosa, relativ weiche Schale,süßlich,mild,saftig, normalblättrig,kleine Pflanze, 60-70cm,100g,aus Sibirien

    Sie hat sich aber nicht notiert ob sie bei ihr auch BeF hatte, das macht sie wohl nur wenn die Sorte extrem dazu neigt.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Merkwürdig, BEF ist ja eher selten bei Salattomaten.
    Das verwächst sich hoffentlich im Verlauf.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ja, total komisch.
    Ich vermute, dass es echt am Standort liegt. Sie steht ja in direkter Flucht zu dem doofen Kirschlorbeer...
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Das einzige Mal, wo ich an zwei Früchten einer nicht-flaschenförmigen Tomatensorte BEF hatte (war ein Ochsenherz) genügte eine Kalziumgabe und das Problem war für den Rest der Saison gelöst. :unsure: (Eigentlich war die Sorte auch sehr robust, hatte sie mehrere Jahre im Anbau und nie Probleme damit.)
    Ich habe das Kalzium damals einfach als aufgelöste Brausetablette gegossen.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ich habe ja schon präventiv (3x) Kalzium als Blattdünger gegeben, Lauren
    Ich gebe es heute nochmal an die Pflanze...
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Nein.
    ...da muss irgendwas im Stoffwechsel schief liegen, das das Kalzium nicht aufgenommen wurde. Da muss ich nochmal nachlesen, was da beeinflussend wirkt.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Das ist es eben, bei dem einen Ochsenherz half die Kalziumgabe, da kann nicht viel im Argen gelegen haben.
    Aber bei ca. 4 Flaschentomatensorten, die ich hatte, war jegliche Liebesmüh' vergebens... ich hatte anschließend die Vermutung, dass ihnen mein Standort einfach nicht gefiel. Vielleicht zu wenig Sonne/Wärme, falsche Luftfeuchtigkeit usw... anders kann ich mir nicht erklären, warum zig Sorten keinerlei Probleme machten und diese paar schon.

    Ich bin sehr neugierig ob du dahinter kommst, das würde mich wirklich ausgesprochen interessieren! (y)
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ich hatte schon mehrfach BEF an Tomatenpflanzen aller Art. Das liegt an verschiedenen Faktoren. Bin gespannt, wie es bei meinen aussieht.
    Letztes Jahr habe ich bei den Topftomaten Untersetzer drunter gestellt und die Pflanzen soviel gegossen, dass tatsächlich die Untersetzer voll waren, was man ja eigentlich nicht tun soll. Aber das hat’s tatsächlich gebracht.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ja, ich habe auch schon überlegt ob die Pflanze mit ein bisschen mehr Wasser einen besseren Transport hat.
    Ich habe übrigens nochmal nach geschaut. Es sind nicht alle Rispen. Die neue sieht gut aus und die erste und zweite auch aber zwischendrin sind drei betroffen. Verstehe ich nicht...

    Meine heutige Ernte:
    Beth Alpha
    20190715_195734.jpg

    Und meine neuen Freunde
    20190715_200414.jpg 20190715_200314.jpg

    Wer findet den Vogel auf dem zweiten Bild? ;)
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Am Knödel.
    Sumpfmeise? Weidenmeise oder doch ein Baumläufer? Ich bin wirklich unsicher.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Du erntest schon solche Mengen von der Beth Alpha...?? :verrueckt:
    Bei mir sind die Gürkchen noch winzig...

    Deine neuen Freunde gefallen mir! ;)(y)
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    So, ich habe heute festgestellt, das ich auch an drei Pflanzen BEF-Früchte habe. Es sind alles Fleischtomaten, keine Flaschentomaten. Aber es sind nur vereinzelte Früchte, nicht der ganze Blütenstand betroffen.
    Alle betroffenen Pflanzen stehen im Haupthaus, d.h. sie werden über die Gießanlage versorgt. Es kann sein, dass sie nicht genug Wasser abbekommen haben. So ganz ausgereift ist die Gießerei noch nicht. Aber es hält sich in Grenzen. Ich hatte in manchen Sommern schon ganz andere Umstände. Eine deutlich befallene Frucht habe ich abgemacht. Die anderen habe ich gelassen. Das kann man ja auch abschneiden.
    Ich denke, die wichtigste Prophylaxe ist regelmäßige Wasserzufuhr. Und das kann ich leider nicht in dem Maße gewährleisten.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Ich hab meine alle durchgesehen, aber leider diese nicht gefunden.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ich hab die damals von @villadoluca bekommen...
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Sieht ehrlich gesagt nach einem Sämling aus.
    Ich kann aber Villa gerne fragen, wenn sie wieder zu Hause ist.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Das verstehe ich nicht...
    Sämling? Kannst du das nochmal etwas genauer erklären?
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Taglilien haben auch Samen. Wenn man die abnimmt, kann man sie aussäen oder man läßt sie einfach aus den Kapseln fallen und sie laufen auf. Was dabei rauskommt nennt man, Sämling. :D
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ich sag ja, Jo: Schwestern im Geiste.

    @Chrisel Danke für die Erklärung.
     
  • Top Bottom