USB-Frage

N

niwashi

Guest
an die PC-Geeks unter den Usern:
gibt es Adapter, mit denen man einen USB1 zu einem USB2 machen kann?

niwashi grübelt so vor sich hin ...
 
  • R

    Rentner

    Guest
    Ja,

    wenn dein Rechner einen PCI-Steckplatz hat, kannst Du eine USB 2,0 PCI_Karte einbauen. Kostet mit 4 Ausgängen um die 15 €.
     
    Hunchback

    Hunchback

    Mitglied
    Einfache Antwort : Nein, man kann aus USB1 nicht USB2 machen.

    Aber wenn es wirklich gebraucht wird - für Laptops gibt es Speziallösungen zum aufrüsten, also beispielsweise USB-Controller für den Einsatz im Cardbus (PCMCIA) - je nachdem wie dein Laptop ausgerüstet ist. Allerdings eben nicht so kostengünstig wie eine USB-Controllercard für einen 'normalen' Rechner, aber für rund 40 € kann man da auch schon was ordentliches kriegen

    LG
    H
     
  • T

    Tono

    Guest
    Also meines bescheidenen Wissens nach geht das leider nicht.

    Dann doch ein MacBook? Hmm?
    Und dann erst die geile Magic Mouse! Da beschwert sich die Windowswelt seit Jahren darüber, am Mac gäbe es nur eine Taste. Hehehe... die neue MM hat gar keine mehr! :D


    Sorry fürs schwärmen... ich hab sie gerade bestellt...:rolleyes:


    iGrüße
    Tono
     
  • T

    Tono

    Guest
    iMac... gutes Stichwort! Den großen 27" iMac gibt es wahlweise schon mit einem Quad Core Prozessor. Da gehts ab.

    schwärmende Grüße
    Tono
     
    N

    niwashi

    Guest
    ... mit 4 USB2.0 und Firewire SD-Steckplatz auf der Seite ... hat der nun auch nen BluRay-Player??

    niwashi mißt mal seinen Schreibtisch aus ...
     
    T

    Tono

    Guest
    Auf den Blue Ray im iMac wartet die Fangemeinde immer noch. Es wird schon seine Gründe haben. Wir sind ja nicht bei Medion oder so :D

    perfekt funktionierende Grüße
    Tono
     
    N

    niwashi

    Guest
    Steve hätt wohl lieber HD-DVD von Toshiba gehabt ...

    niwashi sieht schon die gleiche Misere wie bei Video2000 und VHS ...
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom