Vinca minor & Klee

H

hg-max

Mitglied
Guten Tag allerseits,

ich habe einmal eine Frage zur Bekämpfung von Klee zwischen meinen Vinca minor Pflanzen. Durch die Vernetzung ist es sehr schwierig den Klee mit Wurzel zu enttarnen und entfernen.

Gibt es eventuell ein Unkrautvernichter der den Klee killt, aber die Vinca nicht schädigt?

Hier liest sich das ja so:
https://www.lksh.de/fileadmin/dokumente/Gartenbau/Baumschulversuche/2016/Herbizideinsatz_Stauden.pdf

Es gibt wohl auch chemische Mittel die ihre Wirkung nur auf den zweikeimblättrigen Klee und nicht auf einkeimblättrige Gräser entfalten. Jetzt finde ich aber unterschiedliche Aussagen, ob die Vinca nun ein- oder zweikeimblättrig ist. Kann mir von Euch jemand ein Mittel und die Lösung des Rätsels nennen?

Dann habe ich auch noch gelesen das stickstoffhaltige Dünger bzw. Hornspäne schlecht für den Klee, aber gut für die Vinca sind. Richtig?
 
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Vinca ist zweikeimblättrig, und nein, es gibt kein Mittel, dass Klee und Vinca sortieren kann.
     
    H

    hg-max

    Mitglied
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Und die Idee mit dem Stickstoff?
     
  • mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Klee produziert seinen Stickstoff wenn es eng wird selber ... warum ? weil er es kann
     
  • H

    hg-max

    Mitglied
    Also wenn es die Vinca nun nicht kann, gibt man ihr also zumindest mal die gleichen Chancen mit ... bspw Hornspänen? Ansonsten zupfen und hoffen, dass wenn die Vinca alles zudeckt, der Klee nicht mehr genug Licht bekommt?

    Geht übrigens um Friedhofsbepflanzung.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Das klingt nach einem guten Plan. Vinca sollte höher wachsen als der Klee, falls du beim Zupfen nicht alles erwischst.
     
  • Top Bottom