Wann kann ich gegen Kartoffelkäfer tun?

Rhoener55

Rhoener55

Foren-Urgestein
Hallo!

Seit einige Tage wird der Kartoffelkäfer ein Problem:mad: . Bisher habe ich Käfer/Larven abgesammelt, werde jetzt nicht mehr Herr der Lage. Da ich auf die "Chemische Keule" verzichten will, bitte ich um Ratschläge. Ist eine Behandlung mit Brennnesseljauche - evtl. meine Schmierseifelösung??- erfolgversprechend?

Merkwürdigerweise sind die Frühkartoffel (Kraut ist am absterben) am schlimmsten betroffen, die Spätkartoffel sind nur wenige Käfer vorhanden.

Vielen Dank im voraus und einen schönen Sommertag:cool:

Mark
 
  • M

    matze

    Guest
    Goggle liefert das: http://www.schneckenprofi.de/process?mv_todo=return&mv_nextpage=results&mv_arg=sc%3Dsb&stxt=Kartoffelk%C3%A4fer&gclid=CJLyquT9sYYCFUlTQgodqz0mVw
    und das Konnte ich noch auftreiben:
    Kartoffelkäfer
    KartoffelkäferIn kleinen Gärten hat man mitunter Probleme, bei einer Kartoffelkäferplage im nächsten Jahr ein Beet zu finden, das einen ausreichenden Abstand zu den im Boden abgelegten Kartoffelkäfer-Eiern hat. Der Mulch-Trick hilft hier weiter. Eine ungefähr 30 cm dicke Mulchschicht aus Stroh oder noch besser Heu, läßt zwar die Kartoffeln durchwachsen, aber die geschlüpften Käfer sind nicht in der Lage, sich durch dieses sperrige Dickicht zu ihrer Nahrungsquelle, den Blättern, durchzukämpfen.
    oder:
    Jeweils 3 Ackerbohnen pro Kartoffel mit einpflanzen. Der Geruchsstoff der Ackerbohnen hält die Kartoffelkäfer zuversichtlich fern.
    oder:
    Meerrettich rund um die Kartoffelbeete pflanzen.
    Matthias der mal eben schnell gegoogelt hat
     
    Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    @matze

    Danke für die schnelle Antwort! Ehrliche gesagt, habe ich keine Probleme erwartet, da ich letztmals vor 7 Jahren Kartoffel im Garten angebaut habe (vorher auf's Feld die jetzt verpachtet ist)! Werde nächstes Jahr Ackerbohnen dazwischenpflanzen.

    Ich Probiers heute mit Schmierseife und setze noch ein wenig Brennnesseljauche auf (und halte beim spritzen die Nase zu!). Hoffentlich kriege die Biester im Griff. Gift kommt bei mir nicht in den Garten.

    Habe auch schon überlegt ob ich die Hühner vom Bekannten "ausleihen" soll, aber dann siehts für meinen Salat schlecht aus!

    Gruß,
    Mark
     
    A

    Apisticus

    Guest
    Das Mittel der Wahl, wenn man mit Absammeln nicht mehr weiter kommt ist NeemAzal, Es wirkt als Häutungshemmer und das umso besser je früher man die Pflanzen nach denm Schlupf der Larven besprüht. Es ist außerdem nützlingschonend.

    Es handelt sich um ein zugelassenens Mittel, man kann aber auch mit Neemöl arbeiten, das mit einem Emulgator versetzt wird, z. B. auch mit Milch.


    http://www.neemazal.de/deu/kartoffel/Files/Erfahrungen%20NeemAzal%20TS%20gegen%20Kartoffelk%E4fer.pdf


    Zur Vertiefung empfehle ich diesen Artikel zu lesen:

    http://orgprints.org/3577/01/3577.pdf

    Fight the colorado beetle
     
  • Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Danke für die Infos

    Habe mich das Datei angeschaut, und meine Käferprobs sind geringer als die erwähnten Bekämpfungsschwelle. Habe trotzdem der Versuch mit Schmierseife unternommen - mal sehen wie die Larven das vertragen.

    Nichts für ungut, aber in meine Garten will ich keine Chemie, Kunstdünger oder ähnliches haben. Wenn absolut nötig, dann sammele ich die Biester weiter ab.

    Schönes WE!
    Mark
     
  • Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hallo!
    Wen's interessiert, Meine Allzweckungeziefermischung ( Wasser, Schmierseife & Spiritus) zeigt auch beim Colorado Beetle Wirkung. Befall nach mehrmalige Anwendung ca. 80% der Larven und Käfer tot:D . Kann ich alle Bio-Gärtner/innen empfehlen.

    Schöne Grüße,
    Mark
     
  • barbarossa

    barbarossa

    Mitglied
    in welchem Verhältniss mischt Ihr das Wasser, Schmierseife und den Spiritus ? Tragt Ihr das mit einer Kübelspritze auf ? UND: was ist mit Brennesseljauche, hat diese geholfen ???
     
    Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hallo Rotbart,

    Altes Thread wieder aufwärmen :) .

    Die Schmierseifelösung für Kartoffelkäfer mische ich 24% Schmierseife, ca. 1% und 74% Wasser (Kartoffel verträgt zuviel Spiritus nicht). Nicht bei volle Sonne spritzen. Gute Wirkung bei Larven, weniger gut bei Käfer. Brennesseljauche hat die Käfer nicht beeindruckt (und zuviel Stickstoff tut auch die Kartoffel nicht gut).

    Heuer habe ich die Kartoffelkäfer voll im Griff (wenn die nicht fliegen könnten wär's einfacher).

    SG,
    Mark
     
    A

    Apisticus

    Guest
    Am Durchwuchs vom letzten Jahr habe ich im zeitigen Frühjahr 4 Käfer gefunden, davon an einem Pflänzchen 3 Stück. An den gepflanzten Kartoffeln bisher erst einen einzigen. Die konsequente Bekämpfung im letzten Jahr zahlt sich aus.
     
  • Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hi Api,

    Kann nur zustimmen. Wäre einfacher wenn die Biester nicht fliegen könnten - da kann ich zuschauen wie die Käfer von die anderen Gärten meine Kartoffel anfliegen.

    Werde weiterhin Krieg gegen die Käfer führen (aber keine C-Waffen).

    SG,
    Mark
     
    K

    Koi

    Guest
    Hi Api,

    Kann nur zustimmen. Wäre einfacher wenn die Biester nicht fliegen könnten - da kann ich zuschauen wie die Käfer von die anderen Gärten meine Kartoffel anfliegen.

    Werde weiterhin Krieg gegen die Käfer führen (aber keine C-Waffen).

    SG,
    Mark
    Das muss ich doch auch gleich mal ausprobieren so viele wie dieses Jahr hat ich noch nie.
    Wie lang dauert es bis sich der Erfolg zeigt?Falls andere Pflanzen dies abbekommen wie lang muss ich warten mit dem Verzehr(Salat)?
     
    R

    reseda

    Guest
    ... also, ich dachte ,es würde schlimmer werden
    hab im 2. jahr kartoffeln
    hab meine käfer abgelesen,nicht unmäßig und dabei festgestellt,daß die hühner die blatt-
    teile mit eierbefall abzupfen und fressen
    habe heute 2- 3 pflanzen mit larven entdeckt und mit steinmehl bestäubt

    im letzten jahr hab ich extra einen zaun errichtet, um die hühner fernzuhalten, nun sind sie mitarbeiter

    und sonst sehen meine kartoffelpflanzen sehr gut aus.. von krautfäule keine spur


    reseda:cool:
     
    Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hi Gerd,

    Die Kartoffelkäfer vertragen eine richtig fette Schmierseifenlösung nicht so gut. Wenn was auf die Nachbarspflanzen abdriftet dann halt einen ander Salatkopf zuerst ernten oder gut abwashen. Gibt kein Wartezeit bei Schmierseife.

    Die Lösung direkt auf Käfer/Larve Sprühen, mehrmaliges Anwendung notwendig (und nicht bei Sonne einsprühen sonst verbrennen die Pflanzen. Versuchsweise kannst Du auch preiswertes Salatöl nehmen oder auch Neem Produkte anwenden (ist aber nicht billig).

    Wie geschrieben, kommt bei mir kein C-Waffen (Chemiekeule) ins Nutzgarten/Obstwiese.

    Gruß,
    Mark
     
    K

    Koi

    Guest
    Ich werte denn Salat noch schnell abernten und dann geht es los werde es ausprobieren.Ich danke dir.
     
    A

    Apisticus

    Guest
    Kartoffelkäfer können ein echtes Problem werden.
    2004 hat mein damaliger Nachbar Kartoffeln angebaut und sich nicht weiter darum gekümmert. Natürlich haben sich auch die Kartoffelkäfer vermehrt, wie auch die Kartoffeln selber. Im Herbst hat er dann irgendwann einen Teil der Kartoffeln geerntet. Im nächsten Jahr kamen wieder viele Kartoffelpflanzen und noch viel mehr Käfer. Der gute Mann ließ gerade alles wie es war und die Käfer haben die Kartoffeln bis zu den Stängeln abgefressen, es blieb nichts übrig vom Bestand. Die Käfer haben sich wieder vermehrt, logo. Ich war ja mit meinen Kartoffeln nebenan und konnte sehen wie ich klar komme. Richtig schlimm wurde es letztes Jahr, der Nachbar war inzwischen weggezogen. INVASION von Käfern, es hat nur so gewimmelt, obwohl auf dem Nachbargrundstück keine Kartoffeln mehr gewachsen sind. Die überwinterten Käfer kamen nun alle zu mir. Es ist mir glaube ich gut gelungen zu verhindern, dass sich die Käfer in meinem Bestand vermehren. Ich habe sicher eine vierstellige Käferzahl abgelesen und noch 2 x mit einem Insektizid gespritzt. Das war zwar stressig, aber es hat sich gelohnt (siehe mein obiger Beitrag). Und ich bin froh, dass der Nachbar weg ist, das kann ich auch sagen.
     
    K

    Koi

    Guest
    Kannst nur hoffen das der nächste nicht denn selben Fehler macht und du von vorn anfangen musst.
     
    G

    gravenstein

    Neuling
    Wie sieht denn solch ein käfer aus? hatte bisher keine probleme damit. Was für einen schaden richten die an?
     
    G

    gravenstein

    Neuling
    danke für die schnelle antwort. kann mir noch jemand sagen was die so anrichten?
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Cathy Wann kann ich diese Blume aussäen? Pflanzen allgemein 15
    M Chilis: Namen unbekannt; wann kann ich sie ernten? Obst und Gemüsegarten 13
    S Ab wann kann ich meine Zucchini ernten? Obst und Gemüsegarten 26
    chrusti Basilikum, wann kann ich Samen erwarten? Kräutergarten 5
    T Wann kann ich den neuen Rasen betreten Rasen 4
    L Wann kann ich meine Gemüsepflanzen auf den Balkon umpflanzen? Obst und Gemüsegarten 2
    C Bis wann kann ich folgendes einpflanzen??? Gartenpflege allgemein 24
    C Wann kann ich im Tomatendschungel mit einer Ernte rechnen? Tomaten 6
    A wann kann ich Gemüse Pflanzen Obst und Gemüsegarten 9
    R neuen garten anlegen, wann kann ich loslegen Gartenpflege allgemein 8
    G uralter Kirschlorbeer wuchert mir den Garten zu - wann kann ich schneiden? Pflanzen allgemein 57
    C Bohne, Erbsen, Kartoffeln und co - woran erkenne ich wann ich ernten kann? Obst und Gemüsegarten 6
    mizzy Bis wann kann ich meinen Rucola ernten? Obst und Gemüsegarten 4
    lea33 Wann kann ich draußen Stauden etc pflanzen? Gartenpflege allgemein 4
    R Ab wann kann ich meine kleinen Zitronen düngen? Zitruspflanzen 54
    S Wann kann ich die Winterschäden beseitigen? Kräutergarten 9
    jumawi Ab wann kann ich Sonnenblumen ausäen?? Pflanzen allgemein 7
    jumawi Ab wann kann ich Rasen betreten Rasen 4
    jumawi Wann kann ich Rasen nachsäen? Rasen 3
    aivlis Wann kann ich Tuberosen nach draußen pflanzen? Pflanzen allgemein 8

    Ähnliche Themen

    Top Bottom