Wann nach säen nach Rasenneuanlage?

G

Grizu84

Neuling
Hallo miteinander,

wir sind Gartenneulinge (letzten Dezember ins neue Haus gezogen). Wir haben vor gut 2 Wochen, am 07.04. Rasen gesät.

Wir sind folgendermaßen vorgegangen:
Vorher aufgelockert, dann begradigt, dann gewalzt, dann noch mal leicht aufgeraut die Oberfläche und dann mit dem Wolf Handstreuautomaten den Wolf Premium Schatten und Sonne verteilt.

Wir haben die Saat immer feucht gehalten, meine Frau ist mit Baby zu Hause und wir haben an regenfreien Tagen minimal 2 mal gewässert. Die ersten Halme waren nach 7-8 Tagen zu sehen. Mittlerweile ist es hier und da ganz gut gekeimt aber viele Samen sind leider nicht gekeimt, an einigen Stellen sieht man aber jetzt schon größere Flächen, wo definitiv nachgesät werden muss, da ist auf Flächen von 20x20cm oder größer fast gar kein Halm zu sehen.

Bei unseren Nachbarn, die exakt gleich vorgegangen sind zur gleichen Zeit, aber eine andere Rasensaat genommen haben (Compo Sport und Spiel oder so ähnlich), sieht das Ergebnis Stand heute deutlich besser aus. Das ist natürlich ärgerlich, da der Wolf Rasensamen deutlich teurer war. Unsere Nachbarn haben allerdings auf einer Fläche von maximal 150m² die Menge für 300m² verstreut, wir haben uns (wohl leider) an die Angaben auf der Verpackung gehalten. Der Boden ist übrigens ein sehr lehmhaltiger, wir (Nachbarn und wir) haben aber noch Mutterboden aufgetragen.

Jetzt ist unsere Überlegung, wann wir am besten Nachsäen sollten. Wir müssen das jetzt gekeimte ja voraussichtlich in 3 Wochen das erste Mal mähen. Wenn wir jetzt heute schon dort nachsähen, wo offensichtlich noch was fehlt, ist es dann für den Rasen an diesen Stellen dann ja zu früh zu mähen in 3 Wochen. Das "Problem" zieht sich aber so durch, da wir ja mehreren Stellen nachsähen müssen und wir um das regelmäßige mähen nicht herum kommen, um den bis jetzt spärlichen Rasen zumindest etwas dichter zu bekommen.

Was sagen denn die Rasenprofis dazu?
 
  • K

    Kantenstecher

    Mitglied
    Da du erst vor gut 2 Wochen gesät hast, würde ich doch noch weitere 2-3 Wochen warten . Denn in einer guten Rasenmischung sind viele unterschiedlich schnell keimende Sorten, die wachsen also nicht alle gleich schnell. Wichtig ist das du die Saat auch weiterhin gut feucht hältst.Dann sollte das es in 2-3 Wochen schon deutlich besser ausschauen.
     
    G

    Grizu84

    Neuling
    Danke für die rasche Einschätzung. Also auch an den Stellen, wo es wirklich kahl ist jetzt nichts nachsäen? Kann dass denn schaden? Ich dachte dann könnte man in 4 Wochen alles zusammen das erste mal mähen und man kommt etwas schneller zum Ergebnis, als wenn man jetzt wartet und dann erst in 3-4 Wochen nachsät.
     
    K

    Kantenstecher

    Mitglied
    Besser ist es erstmal abzuwarten und wenn der Rasen(zumindest die Mehrzahl) etwa 10cm hoch gewachsen ist solltest du ihn das erste mal mähen. Nachsäen solltest du erst wenn nach dem dritten mal mähen die Lücken immer noch sichtbar sind.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom