Warum misslingt der Kohlrabi

O

Olli34

Mitglied
Hallo,

leider gehen meine Kohlrabi zugrunde. Ich habe ihn auf einem Hochbeet (2. Jahr) gepflanzt.

Ich habe gesehen, dass sich dort auch eine Schnecke zugange gemacht hat, aber ich denke eher an den Blätter oder ist sie auch für diesen Schaden hat, verantwortlich? Alle 6 Kohlrabi-Pflanzen zeigen dieselbe Symptome, aber nicht alle Kohlrabi-Pflanzen habe auch Schneckenspuren an den Blättern.

Ist es vielleicht eher das Wetter, welche diese Schäden verursachen?

Danke für eure Erfahrungswerte im Voraus.

Olli
 

Anhänge

  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Hi, also Schnecken und auch die Raupen des Kohlweißlings gehen eher an die Blätter.
    Das sind Fraßspuren sieht aber eher nach was größerem aus wie eine Maus oder sowas?
     
    K

    Kapha

    Guest
    Kann es schlecht erkennen , aber ich denke das sie Wetterbedingt geplatzt sind und dann angefressen wurden .
    Eine geplatzte meiner Kohlrabis wurde dann auch zur Hälfte von Schnecken verspeist .
     
    Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Das Aufplatzen kommt von ungleichmässiger Wasserversorgung,
    essen kann man die trotzdem noch, und sie wachsen auch noch weiter.
    Ich wäre froh, wenn meine nur geplatzt wären!
    Von ungefähr zwanzig Superschmelz haben gerade mal drei überhaupt eine Knolle gebildet...:rolleyes:
    Nächstes Jahr kauf ich wieder Pflänzchen und spar mir das ganze Gefummel mit der Aussaat.

    grummelige Grüße
    Stefan
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Klappt bei mir auch nicht mit der Aussaat Stefan, werd auch wieder vorgezogenen kaufen.
    Kann man die nicht jetzt noch pflanzen?
    Müsste doch klappen von der Zeit?
    Ich glaub ich fahr morgen mal los....
     
  • Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Doch, die kann man schon noch pflanzen.
    Hat bisher immer geklappt (wenn von zehn Pflänzchen mal zwei nix werden, ist mir das wurscht).
    Wahrscheinlich reiß ich meine Blindgänger auch raus, und pflanz neue...
     
  • K

    Kapha

    Guest
    Von 15 Pflanzen bekamen erst 4 etwas grössere und 2 kleine Knollen . Der Rest wird einfach nix.
    Werde wohl auch nochmal kaufen und setzen .

    Ist eine Katastrophe das Jahr .
    Mit der rechten Wasserversorgung ist das Jahr gar nicht so einfach ;)

    Nunja , ich freue mich über das welches gelingt .:)
     
    K

    Kapha

    Guest
    Muss sagen das meine selbstgesäten auch besser wachsen , egal welche Kohlsorte .
    Habe Kohlrabi nochmal nachgesät :)
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Hab keine vorgezogenen Pflänzchen mehr bekommen, dann probier ich es auch nochmal mit Saatgut.
     
  • K

    Kapha

    Guest
    Den Superschmelz für die Herbsternte säe ich auch erst das Wochenende aus.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ich hatte gelesen das Kohlrabi es nicht so warm mag sonst würd er nur Blätter und keine Knollen bilden?
    Deshalb weiß ich nicht ...da ich ja Südbalkon habe ob das jetzt im Hochsommer überhaupt klappt?
    Im Frühjahr hatte ich auch wieder nur Blätter :(
     
    Maulwurf12

    Maulwurf12

    Foren-Urgestein
    Letztes Jahr hatten mir die Schnecken Tunnel in die Kohlrabis gefressen...

    Ich kaufe die Pflanzen auch. Selbstanziehen mache ich nur bei Grünkohl - wo ich daran denke, der muss demnächst gepflanzt werden...
     
    panormal

    panormal

    Mitglied
    Ich hatte so ein Schälchen mit 9 winzigen Pflanzen gekauft. Die 5 im GHW sind groß und lecker. die 4 im Freiland sehen bemitleidenswert aus und haben kaum eine oder gar keine Knolle.

    Gruß,
    pan

    PS: Welche Sorten kann ich denn jetzt noch sähen? Alle?
     
    panormal

    panormal

    Mitglied
    Danke für die Info! Ich habe den Link gelesen: Im GHW müsste es mit dem säen also noch problemlos klappen, wenn ich nicht gerade Superschmelz (der will hier eh nicht) pflanze.

    Vielleicht fahre ich von der Arbeit aus auch mal in den großen Baumarkt - hier im nicht ganz so großen Gartencenter bekommt man kaum Jungpflanzen (letzte Woche gar keine außer mikriger Chilis und elender Tomis).

    Gruß,
    pan
     
    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    Schaut euch bitte alle (auch andere) Pflanzen genau an. Dort holt man sich auch schnell Mitbewohner.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    A Warum trägt meine Weinrebe keine Früchte ? Pflanzen allgemein 8
    Rosabelverde Warum sind die großen Fotos so groß? Supportforum 77
    jola Warum sind unsere Themen öffentlich bei Google zu finden ? Supportforum 20
    Jan86 Warum, wieso weshalb? Gelbe Grashalme Rasen 9
    UweKS57 Grüner Schaum im Teich warum? Gartenteich und Aquaristik 2
    UweKS57 Seerose stirbt- warum? Gartenteich und Aquaristik 9
    D Warum keine blühenden Brennnesseln für Jauche verwenden? Biogarten 4
    wilde Gärtnerin Warum haben meine Veilchen heuer nicht geblüht? Stauden 1
    M Zwetschge - Warum bekommt sie keine Blätter? Obstgehölze 20
    S Blätter meiner Rosen werden weiß - warum? Rosen 13
    Elkevogel Zierapfel blüht nicht - warum nicht? Laubgehölze 10
    T Flexibilität - oder warum ich Getrieberegner mag Bewässerung 0
    F Fetthenne fällt auseinander - warum? Stauden 14
    H Viele neue Triebe an Zimmerpalme. Warum? Tropische Pflanzen 14
    S Warum bekommen meine Himbeeren braune Blätter? Obst und Gemüsegarten 23
    C Warum vertrocknen die Äste an meinem Kirschbaum? Obst und Gemüsegarten 3
    N Gardena ventilbox undicht - warum? Gartengeräte & Werkzeug 3
    Rosabelverde Wer bin ich, und warum bin ich hier? Wie heißt dieses Tier? 6
    Xtine Amselnest leer - warum ?? Tiere im Garten 14
    S Warum werden meine Weinreben welk? Klettergehölze 10

    Ähnliche Themen

    Top Bottom