Warum wird Thuja Occidentalis "Brabant" braun?

  • Ersteller des Themas Andreas_H
  • Erstellungsdatum
A

Andreas_H

Neuling
Thuja Occidentalis "Brabant" wird teils bräunlich

Hallo,

wir haben erst im Herbst sowie im Frühjahr eine bereits hoch gewachsene Thula Hecke vom der Baumschule bekommen.

Im Herbst hatten wir 45 Pflanzen, und im Frühjahr den Rest um die Hecke zu vervollständigen mit knapp 20 Pflanzen. Alle bereits 200cm hoch!

Nun waren die im Herbst gepflanzten Thujen offensichtlich alle gut angewachsen. Alles war grün. Die neuen Thujen haben wir in humusreichem Boden gepflanzt und eigentlich auch ausreichen gewässert IMHO.

Je nach Betrachtungswinkel sieht aber ein teil der "Neuen " Thujen leicht bräunlich bis braun aus (von oben gesehen deutlicher wie auf Augenhöhe). Ein anderer Teil, u.a. der in einer geschützteren Ecke gepflanzt wurde ist nach wie vor recht grün.

Theoretisch denke ich das es Wassermangel sein könnte. Wir hatten als uns dies erstmals auffiel (vor etwa 4 Wochen) zusätzlich häufiger gegossen und einen gelochten Schlauch umziehe neuen Pflanzen gelegt. Ein paar Pflanzen sahen danach bzw. heute wesentlich besser aus und vergleichbar grün wie die älteren Pflanzen.

Nun sind 3-4 Pflanzen der "Alten" Thujen ebenfalls leicht am braun werden, die stehen aber alle in einer Reihe in der Hecke. Ich denke nicht das die einzelnen Pflanzen dort weniger Wasser bekommen als woanders? Vielleicht täusche ich mich auch?

Mir wurde in einem anderen Gartenforum geschrieben das ich die neuen Pflanzen noch nicht sogar mit Dünger "Schädigen " sollte, da die erstmal wieder Wurzeln bekommen müssen und diese leicht verbrennen könnten. Der Neue Heckenbereich ist mit viel Kompost vermischt und daher recht nährstoffreich wie ich denke.

Was kann ich als Soforthilfe tun um meine Thujen zu retten? Viel mehr Giessen ist meine Idee. Wie ist es mit Dünger ? Soll ich die ganze Hecke einfach mal kräftig Düngen damit es nicht an Nährstoffen mangelt?

Was könnt ihr für eine junge, aber 200cm hohe Thula-Hecken an Dünger empfehlen?

Direkt in Augenhöhe gesehen ist eine leicht Brauchfärbung zu erkennen, dreht man die Blätter rum sind diese dort noch grün Die Thujen sind also nicht vertrocknet oder so.... Mögen die keine Sonne? Vielleicht unterschätze ich den Wasserbedarf dieser Bäume? Soll ich vielleicht einen Perlschlauch um die gesamte Heckenbreite (ca 30m) legen?

Ich bitte um schnelle Hilfe...

MfG
Andreas
 
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    AW: Thuja Occidentalis "Brabant" wird teils bräunlich

    Ein Foto wäre nett !
     
    A

    Andreas_H

    Neuling
    AW: Thuja Occidentalis "Brabant" wird teils bräunlich

    Hi,
    ich hoffe das Bild ist erkennbar. Im Winkel mit der Sonne täuscht es auch ein wenig.



    Im Rechten Bereich sind vorwiegend ältere Thujen. Dort sind 3 Bäume die vereinzelnd etwas bräunlich werden. Alle anderen in Sattem Grün.
    Allerdings hatte ich eine Lücke mit 2 neuen Thujen zuggepflanzt, die vor 3 Wochen ebenfalls braun waren. Dort hat das Wässern in kurzer Zeit geholfen!

    im Linken Bereich sind 5-6 Bäume nebeneinander bräunlich, die links daneben (schwerer zu erkennen) sind teils Grün teil etwas bräunlich..

    Ich habe als Soforthilfe stark gewässert, bzw. bin noch dabei. Das bisschen Regen kommt kaum auf der Erde an.
    Ausserdem habe ich Bittersalz (Stand in einem anderen Thread mit ähnlichen Problemen) in Wasser aufgelöst und die Pflanzen damit gegossen.

    (ich hatte zuvor noch nicht gedüngt)

    MfG
    Andreas
     
  • B

    barisana

    Guest
    AW: Thuja Occidentalis "Brabant" wird teils bräunlich

    hallo
    so grosse thujen brauchen sehr viel wasser, besonders aber beim anwachsen.
    du hast sicher zu wenig gewässert. ich schätze, dass jede thuja pro woche gut 10 liter wasser benötigt. auch in winter, wenn es frostfrei ist, muss bei neupflanzung gewässert werden. düngen solltest du noch nicht, der kompost war ausreichend.

    natürlich kann die verbräunung auch einen anderen grund haben, das glaube ich in diesem fall aber nicht.
    du kannst ausser viel giessen jetzt nichts tun. leider werden die braunen stellen auch nicht mehr grün. da würde nur zurückschneiden helfen und auf einen neuaustrieb hoffen. der rückschnitt sollte aber nicht bis ins alte holz geschehen, sonst treibt die thuja nicht mehr aus.
    hier sind noch einige infos für dich:
    http://thujaoccidentalis.de/was-tun-wenn-die-thuja-hecke-braun-wird
     
  • A

    Andreas_H

    Neuling
    AW: Thuja Occidentalis "Brabant" wird teils bräunlich

    Hi,
    danke für den Tip. Ich hatte ja wie bereits erzählt ausgiebig gewässert und auch leicht gedüngt und denke das ich heute, 24h später bereits eine leichte Verbesserung sehen kann. Vielleicht auch eine optische Täuschung. Aber meine Frau bestätigte mir auch das die Farbe sich leicht ins grüne verschoben hat.
    Mit einem solchen Durst hatte ich ursprünglich nicht gerechnet, ich denke das es sich daher doch lohnen würde eine Möglichkeit der Bewässerung zu schaffen. Was wäre hier eine optimale Lösung? Aktuell habe ich so nen löchrigen Schlauch der bewässern soll. irgendwie ist das absolut ungleichmäßig, daher Giesse ich manuell nach oder mit Rasensprenger dennoch immer versetze.

    Geschnitten habe ich die Hecke übrigens noch nicht, ich wollte das im Spätsommer /Herbst machen, da die Hecke durchaus noch etwas in die Breite gehen darf. Das mit dem nicht ins Altholz schneiden ist mir bereits bekannt, ein Nachbar hat da miese Erfahrungen mit machen dürfen...

    MfG
    Andreas
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    AW: Thuja Occidentalis "Brabant" wird teils bräunlich

    Nachbars Thujamonsterhecke hat einen sehr starken Rückschnitt gut überstanden. Leider, denn ich mag die überhaupt nicht, obwohl ich auch 5 als Sichtschutz habe. Immer nur eine Seite pro Jahr schneiden und dann kann man schon ordentlich mit der Heckenscheren loslegen. Eiben sind die besseren Thuja.
     
    A

    Andreas_H

    Neuling
    AW: Thuja Occidentalis "Brabant" wird teils bräunlich

    Hi,
    nach nunmehr fast 2 Wochen sieht das "Bild" Der Hecke schon ganz anders aus.
    Ich hatte ja Bittersalz nachgedüngt und seitdem intensiver gewässert, die letzten Wochen war es ja extrem trocken, sehr wenig bis kein Regen.

    Von den ca 6-8 Pflanzen die nebeneinander braun geworden waren sind ausser 2 alle wieder grün, die restlichen beiden bessern sich ebenfalls. Die 2 braunen ausser der Reihe (alte Pflanzen) sind ebenfalls grün. Nur die in der Ecke hinter der Gartenlaube kränkeln noch vor sich hin. Ich muss wohl eine feste Bewässerung anbauen. Was könnt ihr da empfehlen?
    Es gibt da ja allerhand.. von Tropfern (Micro Drip) über Sprühschläuche zu porösen Schläuchen (Perlschlauch?)...

    Ich habe übrigens noch etwas Bittersalz nachgekauft, hatte letztens ja die 10 kg auf einer Länge von 30 Metern verteilt. Das da nicht viel von im Boden ankommt sollte klar sein. Ich werde die tage vielleicht von der anderen Seite her noch etwas nachdüngen.

    Beregnet werden die Bäume derzeit regelmäßig. Aber eben von Hand.

    MfG
    Andreas
     
    B

    barisana

    Guest
    AW: Thuja Occidentalis "Brabant" wird teils bräunlich

    Hallo
    Vielen Dank für die Rückmeldung.
    Gratuliere. deine Thujas sind auf dem Weg der Besserung.
    Evtl. schickst du nach einiger Zeit ein Foto.
     
    A

    Andreas_H

    Neuling
    AW: Thuja Occidentalis "Brabant" wird teils bräunlich

    Hi,
    Ich habe hier noch ein Panorama-Bild von vor 2 Tagen. Nicht besonders gerade, aber durchaus brauchbar denke ich.
    im Linken Bereich sieht man noch einen Busch der Braun ist, wenn man das mit dem alten Foto vergleich sieht es doch deutlich besser aus? ganz rechts vor der Hütte ist ebenfalls noch ein Busch etwas braun, ebenfalls hinter der Hütte.



    Das Originalbild ist über 6000Pixel breit, man kann recht gut ins Detail zoomen.


    MfG
    Andreas
     
  • A

    Andreas_H

    Neuling
    AW: Thuja Occidentalis "Brabant" wird teils bräunlich

    Hi,
    nach ein paar Monaten ein aktuelles "Bild" über die Thujen. Die links auf dem Bild noch etwas braun aussehende Thula ist trotz Düngung und wirklich ausreichender regelmäßiger Wässerung aller Pflanzen komplett eingegangen und braun/trocken.
    2 im letzten Herbst gepflanzte Thujen seitlich hinter der Gartenlaube sind ebenfalls trocken (eine1 trocken, eine grün, denn wieder eine Trocken.)
    Eine anfangs fast komplett braun gewordene Pflanze hinter der Gartenlaube wir inzwischen ohne großartiges dazutun wieder halbwegs grün, scheint sich zu erholen.

    Schon komisch diese Pflanzen.

    Was denkt ihr, ich habe die Pflanzen noch nicht geschnitten, auch ist die Erde noch nicht groß angerührt worden (ausser Bittersalz Düngung). Ich hatte eigentlich vor Den Boden rundum der Hecke mit Rindenmulch zu bedecken, um so für einen besseren Wasserhaushalt und auch weniger Unkraut zu sorgen.

    Was sollte ich optimalerweise tun und wann?

    MfG
    Andreas
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    M Warum wird Thuja Smaragd Hecke stellenweise braun? Hecken 5
    J Warum wird mein Basilikum mal so und mal anders? Kräutergarten 1
    A Warum wird meine Kletterhortensie gelb? Nadelgehölze 3
    M Warum wird sie braun? Nadelgehölze 7
    G Mein Kaktus wird braun, warum? Pflanzen allgemein 7
    michisternchen Liguster - warum wird das nix? Pflanzen allgemein 6
    michisternchen Buchs - warum wird er so gelb??? Gartenpflege allgemein 2
    Murmelchen Warum wird mein Thread-Titel nicht geändert? Supportforum 2
    Parsley Kapuzinerkresse wird gelb ... warum? Pflanzen allgemein 5
    A Warum trägt meine Weinrebe keine Früchte ? Pflanzen allgemein 8
    Rosabelverde Warum sind die großen Fotos so groß? Supportforum 77
    jola Warum sind unsere Themen öffentlich bei Google zu finden ? Supportforum 20
    Jan86 Warum, wieso weshalb? Gelbe Grashalme Rasen 9
    UweKS57 Grüner Schaum im Teich warum? Gartenteich und Aquaristik 2
    UweKS57 Seerose stirbt- warum? Gartenteich und Aquaristik 9
    D Warum keine blühenden Brennnesseln für Jauche verwenden? Biogarten 4
    wilde Gärtnerin Warum haben meine Veilchen heuer nicht geblüht? Stauden 1
    M Zwetschge - Warum bekommt sie keine Blätter? Obstgehölze 20
    S Blätter meiner Rosen werden weiß - warum? Rosen 13
    Elkevogel Zierapfel blüht nicht - warum nicht? Laubgehölze 10

    Ähnliche Themen

    Top Bottom