was blüht genau heute bei euch?

Cannafreak

Cannafreak

Foren-Urgestein
Die Rosen blühen immer wieder/noch., samt Schmetterlingenbusch, Herbstastern in 3 Farben und die Dahlien, alles bei schönem Wetter.
Pete.
 
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Dahlien gehören zu meinen Liebslingsblumen.8)8):eek::eek:

    DSCI0845.JPG
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Sehr romantisch! (y)

    (Meine Gräser haben sich dieses Jahr schlecht benommen, als Rache für die Trockenheit.)
     
  • Guiseppe

    Guiseppe

    Foren-Urgestein
    Stimmt schon,
    alles blühte früher,
    verblühte schneller,
    nur die Beiden blühn unermüdlich.

    032 (2).jpg
    stehn allerdings auch im Halbschatten.
    Viele Grüße Guiseppe
     
  • Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    Es blüht so vor sich hin:

    Blumen1.jpg

    Blumen2.jpg

    Blumen3.jpg

    Blumen4.jpg

    Blumen-Beere.jpg

    Meraldo. Eine Ernte bis Anfang November ist möglich, solange es nicht zu strenge Nachtfröste gibt:

    Erdbeere Meraldo.jpg

    Regards
     
    Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    Da hab ich doch die Lakritzminze vergessen (eine Eigenzucht)... das Lieblingsfutter der Nektarsammler ^^

    Blumen-Minze.jpg
     
    Cannafreak

    Cannafreak

    Foren-Urgestein
    Und ich (vergessen), die immer noch blühenden Dahlien und Rosen, zu melden.
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Wieso blüht der Rhodi jetzt? :oops: Wenn es Herbstrhodos gibt, will ich auch welche!
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Aha, danke. Dann sind das offenbar die, die es früher im Herbst als Topfpflanzen gab und die bei meiner Mutter auf der Fensterbank immer ganz schnell eingingen. Ich hab diese Sorte schon ganz vergessen. Sollten die vielleicht besser ins Freie?
     
    Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    Die Sonnenblumen blühen noch immer...

    sonne2-jpg.606257


    sonne3-jpg.606260


    Die Erbsen tun das gleiche ohne Unterlass (allerdings mit Mehltau):

    erbsen-mehltau-jpg.606261


    Keine Ahnung was es ist, gabs im Lidl für umsonst als six-pack:

    hajo-jpg.606263


    Die Cherrys wollen auch nicht mit dem blühen aufhören:

    tommis-jpg.606265


    Erdbeere Meraldo sowie weisse und rote Walderdbeeren treiben ebenfalls noch Blüten aus. Outdoortechnisch werden die aber aller Voraussicht nach nicht ausreifen. Die kommen dann unter Kunstlicht. So wie die Tomaten auch. Im Winter mögen wir auch frische Tomaten ;)

    Gruß
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Doch ja, auch hier gibt's noch was ...

    2018blmn10.JPGDieser Elfenspiegel wohnt als Wurzelbeschattung im Clematistopf und hat mich die ganze Saison mit Blüten erfreut. Das Bild zeigt nur etwa ein Viertel der gesamten Pflanze.

    2018blmn11.jpgAm Wochenende ging die Blüte der letzten Hosta auf ("Paradise Island"), während andere Hostas schon längst als matschiger Haufen am Boden liegen.

    2018blmn13.jpg Das Zimtbasilikum blüht hübsch & ausdauernd.


    2018blmn15.jpgWarum vergesse ich immer den Namen dieser weißen Blüte!?! Die Heuchera dahinter schiebt jetzt mehr Blüten als im trockenen Sommer. (Edit: Scabiose! Das Wort will in meinem Kopf einfach nicht haften ... :rolleyes:)

    2018blmn16.jpgIch hatte nicht mehr dran geglaubt, aber seit dem Wochenende blüht diese Dahlie!

    2018blmn12.jpgJa, vorgestern schien noch die Sonne.

    2018blmn14.jpgDie Weihrauchpflanze blüht ebenfalls erst seit ein paar Tagen.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Es ist Tatsachem diese Rosen blühen noch. (y):giggle:
    DSCI1017.JPGDSCI1018.JPGDSCI0851.JPG
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Ich genieße meine Freizeit und habe heute mal wieder Lust auf ein paar Spätblüher in meinem Garten..





     
    Guiseppe

    Guiseppe

    Foren-Urgestein
    Neben ein paar Rosen recken noch einige Blümchen ihre Köpfe hoch.:)

    DSCF1997.JPG goldlack.JPG ringelblume.JPG

    schleifenblume.JPG storchschnabel.JPG vinca minor.JPG gelber flieder.JPG
    viele Grüße Guiseppe
     
    Cannafreak

    Cannafreak

    Foren-Urgestein
    Wohl die letzte Rose im Garten. Habe sie hereingeholt u. sie blüht jetzt weiter im Zimmer :).
    Draussen 'friert' die noch blühende Dipladenia im Hof.
    Pete.
     
    Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    Zuckererbsen blühen und blühen... 08.11. Das hab ich noch nie erlebt. Ebenso die Erdbeeren (Meraldo, rote/weisse Walderdbeeren). Dann blühen noch einige Wildblumen für die Bienchen (schon zu dunkel für Bilder) und eine mir unbekannte Staude. Dann noch Veilchen, Sonnenblumen, Kamille, Oregano und Raps. Schon komisch.

    Da kein Winter kommt, stehen alle Pflanzen noch draußen: Kakteen, Chilis, Tomaten, Paprika, halbjährige Reben, Radieschen, Endivien, Feldsalat, Kopfsalat
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Hier blüht in der Nähe der Autobahn ein Rapsfeld. Irgendwie verrückt.
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Sicher?
    Könnte auch Senf sein... Wird gerne als Gründünger genommen.....
     
    Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    Hier im Knoblauchsland sind viele Felder mit Raps am blühen. Da gibts auch Bilder im Net zu. Eine zweite Blüte ist recht selten (noch). Wird uns aber in Zukunft immer öfter begegnen.

    Hier wächst alles wie zur Zeiten von Anfang April bis Mitte Mai. Der Winter entfällt total. Traurig aber wahr? Ich finde das gut :)

    *E* was allerdings bedenklich ist... der GWS geht Monatlich um 10cm zurück.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Das mit dem Raps im November müsste man mir erst noch schlüssig beweisen. Wie kann der ein zweitesmal blühen?, der ist doch längst geerntet. Oko wird recht haben, dass das Senf ist.

    *E* was allerdings bedenklich ist... der GWS geht Monatlich um 10cm zurück.
    Das ist nicht nur bedenklich. Das ist längst dramatisch. :poop:

    So viel wie bei Pit und Guiseppe ist blütenmäßig hier längst nicht mehr los. Mein letzter Neublüher für dieses Jahr ist wohl der Ananassalbei, der immer noch auf der Terrasse steht.

    2018blmn18-jpg.607752
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Der Sommerflieder zeigt sich immernoch von seiner besten Seite.:giggle:
    DSCI1028.JPG
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich fahre da immer dran vorbei und habe mich schon gewundert. Schaue heute mal genau hin.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich konnte es nicht erkennen, bin aber mittlerweile eurer Meinung.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Na sowas. Grundwasserspiegel kommt in der Liste gar nicht vor!?! :augenrollen:
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    2018blmn22.jpg
    Veilchenblüte im November ist schon seit Jahren hier nicht ungewöhnlich. Seit dem kleinen Regen vor wenigenTagen hat das Mickern ein Ende, die Blüten haben sich sofort auf doppelte Größe umgestellt.

    2018blmn21.jpg
    Der Knöterich ist im Sommer kurz nach Blühbeginn zusammengebrochen, Opfer der Trockenheit. Jetzt kommen ein paar winzige Blüten fast ohne Stiel direkt aus dem Boden ... der will also noch was nachholen.

    2018blmn19.jpg
    Die Kätzchenweide ist aus der Zeit gefallen und verblüfft mich mit neuen Blüten. Ob das gut geht?

    2018blmn20.jpg
    Neulich hab ich 2 japanische Quitten gepflanzt. Offenbar sind sie gut angewachsen, wie mir eine der beiden seit vorgestern mit 2 Blüten signalisiert.

    Ob die wohl spinnen, die Quitten und das Weidenkätzchen? Hoffentlich geht das gut!
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Bei mir im Vorgarten blüht tatsächlich ein Schneeglöckchen....:verrueckt:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Auf meinem Balkon blühen immer noch blaue Mauritius, die letzten Minipetunien, schwarzäugige Susannen und diverse Tomaten.
     
    Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    Der Raps blüht noch immer. Ich versuche morgen mal ein Foto aus dem Zug zu machen. Aussteigen werde ich deswegen nicht ;) Es ist tatsächlich ein Rapsfeld... ca. 1/2 Ha. Daneben stehen blühende Sonnenblumen auf nem Feld (recht Kopflastig und braun die Blüte).

    *Edit* meine Erklärung dafür: der Raps wurde hier im Knoblauchsland ca 4 Wochen früher geerntet als normal. Bei dem mähen könnten Samentaschen geplatzt sein und haben sich somit selbst ausgesäät.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Und du meinst, nach der Rapsernte sei der Acker einfach brach geblieben? Nix Pflug & Egge drüber? Hm, ich weiß ja nicht, wo dein Knoblauchland liegt, aber hier ist sowas nicht üblich.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    @JGosub, was ist das für eine schöne weiße Blüte auf deinem 3. Foto? Kommt mir sooo bekannt vor, solche Blüten hab ich sehr ähnlich auch, aber mit anderen Blättern ... :fragend:
     
    JGosub

    JGosub

    Foren-Urgestein
    War aus einer Mixsaat daher weiß ich es gerade auch nicht... :) Hat sich zum 2 mal selbst ausgesät ...in diesem Jahr!
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    @JGosub, was ist das für eine schöne weiße Blüte auf deinem 3. Foto? Kommt mir sooo bekannt vor, solche Blüten hab ich sehr ähnlich auch, aber mit anderen Blättern ... :fragend:
    War aus einer Mixsaat daher weiß ich es gerade auch nicht... :) Hat sich zum 2 mal selbst ausgesät ...in diesem Jahr!

    Ich stelle mal das Leinkraut zur Debatte, da gibt es auch eine weiße Sorte von. (Linaria purpurea 'Alba') Verbreiteter ist natürlich die hellgelbe Variante.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Jetzt bin ich überrascht, wie viele Sorten Leinkraut in wie vielen Farben es gibt! Bisher kannte ich nur das gelbe, wilde, aus den hiesigen Straßengräben. In Weiß scheint es aber selten zu sein, davon hab ich nur 1 Foto gefunden, und das ist nichtmal so schön wie das von JGosub.

    Danke, Pyro! Du hast mich jetzt in eine neue Richtung geschubst - von dem Kraut werd ich mir was säen, vielleicht in rötlichen Farbtönen. Es scheint ja mit Magerboden und Trockenheit klarzukommen.
     
    B

    blümchenpflücker

    Mitglied
    Hier ein paar tapfere Kämpfer gegen die Kälte. Durchhaltevermögen obwohl wir fast an der 0- Grad-Grenze kratzen.
    Frischfrostige Grüße vom BlümchenpflückerP1040786.JPGP1040787.JPGP1040788.JPG
     
    JGosub

    JGosub

    Foren-Urgestein
    Danke Pyro, ich habe es allerdings noch nicht in gelb gesehen...werde nun mal vermehrt drauf achten! Meine sind Hauptsächlich Lila in allen Nuancen... :)
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Aktuell blühen Goldlack und eine Rose.
     
    perle1147

    perle1147

    Mitglied
    ich hab auch mal was zu vermelden: bei mir blüht eine Primel, ein paar Strohblumen und Minipetunien , Hängegeranien (allerdings nicht mehr lange, werde sie am WE in den Keller bringen) und seit 1 Woche eine Sedumblüte (k.A. welche Sorte das ist).
     
  • Top Bottom