Was blüht und wächst denn da?

K

Karsten66

Guest
Einen schönen sonnigen Sonntag wünsche ich allen^^. Und wie vor 14 Tagen schon angedroht hier nun einmal die Frage was da so alles in meinem Garten blüht. Habe natürlich auch Tante Google bemüht aber iwie sieht das immer anders aus als bei mir.
Das 2. Bild könnte ein Blaukissen sein oder? Das 3. Unkraut? Bild 7 Wicken Unkraut? Bild 8 Kuhschelle? Das Teil hat Lila Blüten die sich dann in diese Kugeln wandeln.
Bild 10 ist dieses dürre Gestell im Vordergrund gemeint. Das Teil hat gelbe Blüten die Morgens aufgehen und Mittags sich wieder schließen. Sieht nicht sonderlich dekorativ aus, sollte es aber kein Unkraut sein darf es bleiben^^.
:)
DSC00044.JPG DSC00046.JPG DSC00048.JPG DSC00047.JPG DSC00049.JPG DSC00050.JPG DSC00051.JPG DSC00052.JPG DSC00053.JPG DSC00054.JPG DSC00055.JPG DSC00056.JPG DSC00057.JPG DSC00058.JPG DSC00059.JPG DSC00060.JPG DSC00061.JPG

Vorab schon einmal Danke für eure Hilfe. Und nun (y) oder (n) oder wer darf bleiben und wer muss gehn :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    1 ?
    2 Blaukissen
    3 ?
    4 Pfingstrose
    5 ?
    6 ?
    7 Moschusmalve
    8 Samenstände der Küchenschelle
    9 Kaiserkrone
    10 Wiesenbocksbart
    11 Fette Henne
    12 ?
    13 Purpurglöckchen (Heuchera)
    14 Nelkenwurz (?)
    15 Hornveilchen
    16 Lenzrose (Helleborus)
    17 Sedum


    Edit: Nummerierung ab Position 12 korrigiert.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Was jetzt noch fehlt, kann ich dir leider nicht sagen. Aber grundsätzlich entscheidest du dann, was bleiben darf und was gehen muss. Egal, ob es ein Windkraut oder gepflanzt ist. :freundlich:
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    1 eine Nesselart?, vl Lamium maculatum oder Lamium Orchid frost
    5 + 6 ist das gleiche? = Sedum kamtschaticum
    13 Kann ich bestätigen eine Nelkenwurzart, der etwas unscharfen Blüte nach.
     
  • K

    Karsten66

    Guest
    @Wasserlinse
    Klar entscheide ich, sollte auch nicht anders rüber kommen.

    @Pepino
    Dank dir auch. Werde mich nochmal durch Google wühlen mit euren Hinweise.
    5 und 6 sehn sich ähnlich aber wenn ich genau davor steh doch etwas unterschiedlich in Blüte und Blatt.
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Nr.1 Ziest
    Nr.5 Sedum "Weihenstephaner Gold'
    Nr. 13 Heuchera, evt. 'Leuchtkäfer'
    Nr.16 Saxifraga (Moossteinbrech) mit gefährlichem Sauer-Klee dazwischen
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Ziest steht hier im Garten - in unterschiedlichen Versionen, auch der wilde;-)

    Stachys byzanthina nicht mehr, dem hat es hier nicht so gefallen....
    Hier mal eine gute Stachys-Seite:
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Hexe9

    Hexe9

    Mitglied
    13 ist heuchera sanguinea, das Blutrote Purpurglöckchen, auch Blutrispe genannt
     
    K

    Karsten66

    Guest
    Bleibt eigentlich nur noch die Frage was das auf Bild 3 ist. Das hab ich an 2 oder 3 Stellen in den Beeten.
    Und Bild 16 noch. Ihr habt Bild 17 als Bild 16 angesprochen denke ich.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Oh ja da ist einiges durcheinander gekommen.
    13 Heuchera
    14 Nelkenwurz
    15 Veilchen
    16 Christrose,
    17 Saxifraga
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    K

    Karsten66

    Guest
    @Rosabelverde
    Hast Recht und wenn es dazu kommt mache ich das gerne. Und hab es gleich einmal geändert.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Pepino hat Recht, ich hatte mich verzählt. Die mir unbekannte Position 12 hatte ich übersprungen.
    Ich habe jetzt in meinem Post die Nummerierung korrigiert und hoffe, damit nicht für zusätzliche Verwirrung zu sorgen.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Könnte 12 eine Gartenskabiose sein? Uih die möchte ich schon lange.
     
    K

    Karsten66

    Guest
    So Nr.12 lebt, öhm ich meine sie blüht jetzt^^. Hier das Bild dazu.

    DSC00098 - Kopie.JPG

    Hab mir gerade noch einmal Bilder von Skabiosen angeschaut, die Blüten sehen anders aus als bei mir.

    Die Blüte passt zum Ausdauenden Sandglöckchen finde ich.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Sandglöckchen auf jeden Fall (y)
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Total hübsch, genau mein Beuteschema, aber ich lag mit meiner Vermutung daneben.
     
    K

    Karsten66

    Guest
    Ohne Blüte ist es aber auch manchmal verdammt schwer. Ihr habt mir super geholfen, bin euch allen sehr dankbar dafür.
     
    K

    Karsten66

    Guest
    Hab mir jetzt mal mehr Bilder wegen Nr. 6 angeschaut und bin der Meinung es könnte sich um Sedum kamtschaticum handeln
     
    K

    Karsten66

    Guest
    So langsam fängt die nächste Generation an Pflanzen zu blühen an und ich möchte euch noch einmal bitten einen Blick auf die selben zu werfen um sie zu benennen :D . 2 und 4 sind die Blüten nur als Nahaufnahme.

    DSC00127.JPG DSC00128.JPG DSC00155.JPG DSC00150.JPG

    Danke schon einmal und allen ein schönes Wochenende.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Mal ganz grob gesagt: Malve, Fingerhut und Glockenblume.

    Wenn es dir nicht weiterhilft, helfe ich gerne weiter .... muss jetzt ans Marmelade-Kochen....
     
    G

    gartenerde

    Mitglied
    auf die ersten beiden bilder ist Malwe zu sehen und die lezten Bilder Fingerhut
    viele Grüße Iris Gartenerde
     
    K

    Karsten66

    Guest
    Dank euch. Malve hat ich doch schonmal am Anfang. Hat ich wohl Scheuklappen auf den Augen weil die Pflanzen jetzt erst raus kamen. Mich mal in die Ecke setzen und bisl schämen. :D
     
    G

    gartenerde

    Mitglied
    Du muss dich nicht schämen, und ich helfe auch gerne, bisschen weiss ich ja.
    hier auf rügen wächs viel wild und wenn man schon länger hier ist, dann lernt man das kennen.
     
    K

    Karsten66

    Guest
    Und weiter im Text bzw mit den Pflanzen. Folgendes kommt bzw kam jetzt kürzlich raus und blüht bzw steht kurz davor.
    Hab wieder Tante Google bemüht aber nicht alles gefunden bzw bin mir nicht sicher.
    Das erste sollte Borretsch sein. Der Autofokus hat mal wieder gemacht was er will.
    DSC00158.JPG

    Dann eventuell eine Flammenblume?
    DSC00160.JPG DSC00159.JPG

    Beim nächsten kein Plan, die Blühte ist auch noch nicht raus, scheint aber was blaues zu werden.
    DSC00168.JPG DSC00169.JPG

    Danke fürs erklären^^.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Deine Vermutungen stimmen. Flammenblume wird auch Phlox genannt.
    Das letzte könnte eine Ballonblume sein.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Ist Ballonblume:)
     
    K

    Karsten66

    Guest
    Dank dir. Mal abwarten wenn sich beim letzten endlich die Blüte öffnet, das Teil lässt mich schon ne Weile zappeln^^.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Das ist so seine Eigenart - und plötzlich machts "Wumms";-)
     
    K

    Karsten66

    Guest
    Es gibt wieder ein paar Neuankömmlinge in den Beeten die ich nicht erkenne und um Erkennungshilfe bitten muss ^^.

    Durch Zufall hab ich nachfolgende entdeckt da recht klein und zwischen höheren Stauden versteckt.
    DSC00183.JPG DSC00184.JPG

    Dann dieses lange Ding mit den spitzen Blättern. Und das links im Bild ist mir auch unbekannt. Hatte ich im Eingangspost schonmal mit Bild. Ist jetzt ca 30cm hoch und auch nix von Blüte zu sehen.
    DSC00188.JPG

    Und dieses hellgrüne mit den ovalen Blättern. Steht schon länger an 2 oder 3 Stellen und sieht nicht so aus als ob dort mal was Blüht.
    DSC00187.JPG

    Danke vorab schon einmal für die Hilfe.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Die Zufallsentdeckung sind Christrosen, die sich nicht an den Kalender halten. Habe ich dieses Jahr auch.
    Das 2. könnte drüsiges Springkraut sein. Da bin ich mir aber absolut nicht sicher.
    Das letzte sind Veilchenblätter. Ein paar Veilchen siehst du ja im Hintergrund.
     
    K

    Karsten66

    Guest
    Christrose hatte ich zwar vermutet wegen der Blüten aber nur nen flüchtigen Gedanken wegen der Größe und Jahreszeit daran verschwendet.
    Veilchenblätter sind das nicht, die Veilchen stehn nur daneben und sind nicht mit der Pflanze verbunden. Deren Blätter sehn auch anders aus. Diese Pflanze hat überhaupt keine Blüten bis jetzt.
    Dieses drüsige Springkraut sieht von den Blättern so aus aber der Stiel bei mir hat solche feinen Härchen, das hab ich bei Bilder vom Springkraut jetzt nicht gesehn.
     
    K

    Karsten66

    Guest
    In meinem Einganspost wurde Bild 16 als Christrose angesprochen. Die Blüte sieht ja gleich aus mit der jetzt aber die Blätter sind doch total unterschiedlich. Einmal so lange Lanzenähnliche mit glatten Blattrand und jetzt etwas gezackt.
     
    C

    Chrisel

    Guest
    Also, Bild 1 ist Christrose. Bild 16 ist eine Lenzrose.
    Christrosen blühen um Weihnachten, Lenzrosen, wie der Name auch sagt, im Frühjahr.
    Auf dem letzten Bild sind Veilchenblätter und das was man da blühen sieht sind Hornveilchen.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Christrosen, Schneerosen, Lenzrosen. da gibt es unzählige Sorten und Hybriden. Welche genau deine sind, kann wahrscheinlich niemand sagen. Aber sie gehören beide dazu.
    Und das sind Veilchenblätter. Die kommen nach der Blüte im Sommer immer so raus. Ich könnte dir aus meinem Garten bestimmt 5 solche Stellen fotografieren.
    Beim 2. Bild links kommen mir die Blätter und Wuchsform sehr bekannt vor. Bin deshalb gerade in den Garten. Könnte evtl Herbstanemone sein. Da müssten aber eignetlich schon Blütenansätze zu sehen sein.
     
    C

    Chrisel

    Guest
    Christ- und Lenzrosen sind zwar verwand, aber verschiedene Pflanzen.

    Die Christrose, Helleborus niger, gibt es nur in weiß.
    Die Lenzrose, Helleborus orientalis, gibt es in sehr vielen Farben und Formen.
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Das lange Ding mit den spitzen Blättern könnte eventuell auch Hohlzahn sein.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Veilchenblätter sind das nicht, die Veilchen stehn nur daneben und sind nicht mit der Pflanze verbunden.
    Doch, das sind Veilchenblätter. Die Verbindung zu den Blüten, die dir zu fehlen scheint, kann auch unterirdisch verlaufen. Hier im Garten gibt's Veilchen an allen Ecken und Enden, und je nachdem, wieviel Licht und Wasser sie haben, sehen sie unterschiedlich aus, das Laub mal größer mal kleiner, mal hell-, mal dunkelgrün ... wart's ab! :)
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Sind Violas, haben heuer hier leider- bis auf wenige Ausnahmen - nicht geblüht.
    Kommen aber sicher wieder:)
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Bin jetzt gerade schauen gegangen. Die Blätter meiner Christrosen und Lenzrosen im Garten sehen gleich aus.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Es gibt aber durchaus Unterschiede bei den Blättern:
    Stinkende Nieswurz und Korsische Nieswurz haben deutlich andere Blätter.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Da bin ich mir sicher. Ich habe ja schon Bilder gesehen. Aber bei mir sehen alle ziemlich gleich aus. Das hat mich jetzt doch erstaunt.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Campanulus Gelöst Was blüht denn hier Gelbes? (Sonnenauge und Mädchenauge) Wie heißt diese Pflanze? 6
    turtlefriend Was wächst und blüht denn (leider) da? Rasen 43
    H Erst blüht es rosa und hat dann Perlen. Was ist es nur? Wie heißt diese Pflanze? 2
    C Was blüht im Mai in weiß und hellgrün? Pflanzen allgemein 11
    S Bananenbaum blüht - und was nun? Pflanzen allgemein 1
    Hopfal Was ist das für ein Baum und warum blüht er nicht mehr? Wie heißt diese Pflanze? 3
    Neugierige Was wächst und blüht bei euch neben den Gartenwegen? Gartenpflege allgemein 7
    S Was blüht im Juni Juli und/oder mediterrane Kübel Gartenpflege allgemein 4
    S Mittagsblume...wie lange blüht sie?und was dann?Pflegetipps??? Pflanzen allgemein 5
    T was blüht denn da und wie überwintern? Wie heißt diese Pflanze? 2
    Campanulus Gelöst Was blüht hier? (Erdrauch) Wie heißt diese Pflanze? 6
    S was blüht hier? Rasen 2
    V Was blüht denn da mitten im Winter? Wie heißt diese Pflanze? 3
    V Was blüht hier noch? Wie heißt diese Pflanze? 2
    N Gelöst Was blüht denn hier? Ziertabak Wie heißt diese Pflanze? 4
    Gartenneugestalter Was blüht da? Wie heißt diese Pflanze? 2
    T Banane blüht. Was muss ich beachten? Tropische Pflanzen 12
    M Garten neu angelegt, was blüht denn da? Wie heißt diese Pflanze? 5
    Gartenneugestalter Was blüht da für ein (Un-)Kraut? Wie heißt diese Pflanze? 18
    Gartenneugestalter Was blüht da im Garten? Wie heißt diese Pflanze? 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom