Was braucht eine Laufente?

  • Ersteller des Themas Mandelprinzessin
  • Erstellungsdatum
Mandelprinzessin

Mandelprinzessin

Mitglied
Hallo Foris!

Wir ziehen ja bald um in ein Häuschen. Wir wollen ungern ewig Schneckenkorn streuen und haben als natürliche Bekämpfung der Viehcher über eine Laufente nachgedacht.
Allerdings haben wir von solchen Tieren gar keine Ahnung.

Hat jemand Erfahrung damit und weiß, was sie bräuchten? Nur so zur Info, falls die Positiv ausfällt, informieren wir uns natürlich noch genauer, falls zuviel dagegenspricht, lassen wir natürlich von der Idee ab.

Hier unsere Platz und Wohnverhältnisse:

Unterkunft könnte sie in einem kleinen Schuppen haben: Wie wäre das im Winter? Zu kalt?
Garten ist ca. 250 qm groß - groß genug?
Wir haben 4 Katzen - jagen schon, aber keine Enten
Müsste sie Gesellschaft haben?
Was müssten wir zufüttern?
Wieviel kostet eine Laufente?
Woher bekommt man sie?
Kann sie wegfliegen?
Braucht sie Wasser zum Baden?

Fragen über Fragen...

Danke für die Infos!

lg, die Mandel
 
  • Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Hallo Mandel,

    eine Laufente braucht:

    -mindestens eine zweite Laufente
    -einen mardersicheren Stall, mit sauberem Einstreu
    -jemanden der den mardersicheren Stall morgens öffnet
    und abends wieder schließt
    -eine möglichst großzügig gestaltete Bademöglichkeit
    -ein gut umzäuntes Grundstück
    -Zusatzfutter
    -Leute, die Enten der Enten wegen mögen

    und noch andere Dinge, die Du hier findest:
    Laufenten

    Gruß
    Stefan
     
  • luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Hallo John!:eek:

    Das sollte er natürlich auch.:D

    Gruß Luise

    und danke für das junge Ding.
     
    daisyduck

    daisyduck

    Mitglied
    Hallo Mandelprinzessin,

    wir haben uns heute 2 Küken gekauft (aus Naturbrut)
    Lt. Züchter verstehen sich 2 immer, egal ob Ente und Ente, Ente und Erpel, Erpel und Erpel oder auch Erpel und Ente ;) , doch wehe, es kommt ein 3. Tier dazu, dann ist es besser,
    mehrere Enten und 1 Erpel zu halten.

    Unsere 2 benehmen sich wie Enten: sie brauchen Wasser (haben auch Schwimmhäute)
    tauchen nicht nur ihr Futter sondern sich auch selbst gern ins Wasser.
    Sobald wir einen größeren Behälter ins provisorische Gehege gestellt haben, waren sie
    die Hälfte der Zeit im Wasser.
    Füttern sollen wir: Kükenaufzuchtfutter, Salat, Gras, Obst und Schnecken!!!:D
    Schnecken, Salat, Aufzuchtfutter und auch Fischfutter haben sie heute schon gefressen.
    Fischfutter sogar besonders gern.

    Gekostet haben sie 15,-- Euro pro Stück, aber wohl nur, weil die Farbe eine besondere wäre... naja andere gab es auch nicht mehr( wäre uns egal gewesen). Kükenaufzuchtfutter haben wir noch dazu erhalten.
    Der Züchter hat auch seine Hilfe bei irgendwelchen Problemen angeboten. Er selbst hat ein Buch über Laufenten verfaßt und eine seiner Enten ist TV-erprobt.
    Helgos Laufenten heißt die Website, wenn ich mich recht erinnere.

    Vielleicht hilfts Dir weiter

    LG
    Daisyduck
    100_7270.JPG kleiner.JPG
     
    Mondtänzerin

    Mondtänzerin

    Mitglied
    Hallo Mandelprinzessin!

    Wir haben auch soviel Garten wie Du und noch 2 Terassen dazu.
    Hatten auch die gleiche Überlegung wie Du denn wir haben auch ein großes Schneckenproblem!

    Uns hat der Züchter gesagt das drei Enten ideal sind. Also haben wir alles hergerichtet und uns 3 geholt.
    Schnecken hatten wir definitiv nicht mehr. Die haben sich darum gestritten. Aber dann haben sie auch unsere Pflanzen gefressen. Besonders die ganzen Sukkulenten. Und auch meine Stauden haben sie angefressen. Und wir haben sie nicht zuwenig gefüttert.
    Die ganze Wiese wurde immer kaputter und sie schei.... überall hin. Und das machen sie sehr oft und sehr viel. Die ganze Terasse und die Wiese war voll. Die Kinder haben nicht mehr Barfuß laufen können. Und dort wo wir ihr Gehege gehabt haben........damit wir sie auch mal einsperren konnten war die ganze Wiese kaputt und alles hat gestunken. Wir haben immer wieder gereinigt. Aber wenn es mal regnet......puh!

    Wir mögen Enten total gern und es war immer ein Traum Enten zu haben. Aber es ging nicht. Wir haben sie dem Züchter zurück gebracht.

    Wir haben auch drei Katzen und 2 Hunde. Das ging super. Die Enten sind ihnen immer nachgelaufen.

    Jetzt sammel wir die Schnecken selber auf.

    Liebe Grüße Sandra
     
  • daisyduck

    daisyduck

    Mitglied
    Oh,Oh, Oh :confused:

    sowas hör ich aber garnicht gern. :mad:

    Vielleicht, hoffentlich, wünschenswerterweise, möglichst, bestimmt bleibt uns da aber was erspart:

    1. an Sukkulenten haben wir nichts dolles zu bieten :rolleyes:

    2. unser Grundstück hat eine Grösse von fast 900 qm

    3. Wir haben einen Teich von ca. 2 x 4 m, einen Hochteich von ca. 1,5 qm, einen
    flachen Teich ca. 2 qm und noch einen Miniteich -- da sollten sie genug Möglichkeiten zum rumenten haben

    4. vielleicht ist jede 3. Ente ja ein Anstifter :D


    Die Hoffnung stirbt zuletzt
    LG
    Daisyduck, der die Küken schon richtig ans Herz gewachsen sind
     
    Mondtänzerin

    Mondtänzerin

    Mitglied
    Hallo!

    Du hast ja ein großes Grundstück! Da ist es sicher nicht so schlimm!

    Aber mit dem Teich würde ich aufpassen. Mein Nachbar hat seine Enten weg gegeben weil sie seinen ganzen Teich kaputt gemacht haben. Die wuseln so am Rand vom Teich mit dem Schnabel alles durch.

    Aber ich habe erst mal ein Garten mit Teich und Enten gesehen da klappt es. Vielleicht gibt es ja auch von der Art her unterschiedliche Vorlieben und Verhalten.

    Ich kann nur von Laufenten reden!

    Sie sind wirklich total super lieb. Unsere 3 waren herzig!!!!! Uns tat es echt leid sie weg zu geben. Aber wir haben nicht soviel Grund und da leben halt auch Menschen *g*!
    Das Männchen war schwarz mit weißem Fleck auf der Brust, ein Weibchen war ganz weiß und eine war so hell braun. Voll lieb!!

    Mein Mann ist ja ein totaler Entenfan aber nur noch in fremden Gärten;)!

    Liebe Grüße Sandra

     
    daisyduck

    daisyduck

    Mitglied
    Was Laufenten besonders gerne mögen:

    Seerosenblätter, Seerosenblätter, Seerosenblätter :rolleyes:


    LG
    Daisyduck
     
    John Robie

    John Robie

    Foren-Urgestein
    Hi!

    Ich lese dauernd was von "weggeben". Schmecken Laufenten nicht?

    Bye
    -John
     
    Marie

    Marie

    Foren-Urgestein
    Hallo Daysidack, sind das Laufenten????? Ich hätte sie für Pekingenten gehalten. Sind Laufenten nicht grau?
    Viel Spass mit deinen Enten. Grüße Mutt
     
    daisyduck

    daisyduck

    Mitglied
    Hallo Mutt,

    es sind Laufenten. Das Gefieder verfärbt sich noch.

    Eben haben sie meinem Schatz das 1. Mal aus der Hand gefressen, da hat er ihnen
    die Seerosen verziehen. Jetzt soll ein spezieller Enten-Wohlfühlteich gebaut werden.
    Ich bin gespannt, ob dann der "Seerosenteich" geschont wird.:D
    100_7471.JPG


    Schnecken fressen die Enten bisher nur, wenn wir sie ihnen "servieren".

    LG
    Daisyduck
     
    Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Ääh Daisy,

    die sehen wirklich nicht wie Laufenten aus!:confused:
    Hast Du Bilder, auf denen sie gerade nicht im Wasser sind?

    Grüsse
    Stefan, dessen Laufinachwuchs irgendwie anders aussah...
     
    daisyduck

    daisyduck

    Mitglied
    Boah Stefan!!!!

    Das müssen Laufenten sein. Die haben wir bei einem "Züchter und
    Buchautor von Laufenten gekauft.
    [.... hat er jedenfalls gesagt...... :confused: :confused:

    Wiederum sollten Laufenten doch mehr laufen als schwimmen....
    woher sollte sonst der Name kommen :rolleyes:

    Sie sind tatsächlich meist im Wasser, das sieht dann mal eher nach "Schwimmente"aus.

    Die Ente links im Bild entspricht ihrer Körperhaltung nach einer Laufente (eben nur noch in gelb ;)), die andere allerdings sieht eher wie eine Normalente aus.


    Ach, was soll's, Hauptsache keine Gummienten !! :D

    LG
    Daisyduck
     

    Anhänge

    Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Hey, das sind ja doch Laufenten!
    Bin gespannt, was die mal für `ne Farbe entwickeln.

    Grüsse
    Stefan
     
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    Egal ob LAufente oder nicht..die sind auf jeden Fall total süß und landen hoffentlich NIE im KOchtopf!!!!!!!!!!!!
     
    Marie

    Marie

    Foren-Urgestein
    Hallo, ja, ihr habt recht, so an Land stehen sie ja doch so aufrecht wie Laufenten. Ich habe noch nie weiße Laufenten gesehen, bin auch neugierig wie sie sich entwickeln. Grüße von Mutt
     
    daisyduck

    daisyduck

    Mitglied
    So, hier mal neue Fotos von den "Laufenten".
    Mittlerweile ist es fast sicher, dass es sich hierbei um eine Laufente und eine "Mischlingsente" handelt.
    Ich wußte gar nicht, dass es soetwas gibt, doch wurde ich inzwischen vom Züchter aufgeklärt.

    Die "Wahrscheinlichmischlingsente" läuft wie eine normale Ente, ist wesentlich größer und ist die Ente, die Schnecken am gierigsten verschlingt. Die Laufente ist da zurückhaltender.
    Wenn die Enten nur von selbstgesuchten Schnecken leben müßten, wären sie schon längst verhungert.
    Ich füttere mit Kükenaufzuchtfutter vermischt mit Fischfutter (das mögen sie besonders gern) und auch mal mit etwas Brot (sind ja schließlich Enten, kennt man ja...:D)
    und dann such Ich den Garten nach Schnecken ab! :rolleyes:

    LG
    Daisyduck, die die Enten nicht mehr indische Laufenten sondern indische Doofenten nennt
     

    Anhänge

    I

    irubis

    Guest
    @DaisyDuck


    hmmm... du suchst die Schnecken. Kann es sein, dass deine Enten erstmal angelernt werden müssen? Vielleicht wissen sie garnicht, dass sie sie alle fressen können?
    ICH würde es ihnen ja mal vormachen, wie sie mit den Schnecken verfahren sollen. Und vielleicht gewöhnst du dich sogar daran? :D

    Gruss

    Iru, der selbst keine Schnecken sammelt
     
    Zuletzt bearbeitet:
    L

    Ludovika

    Mitglied
    Also, Hans und Grete hatten in kürzester Zeit den Schnabel voll, was Schnecken angeht.
    Sie haben zu schnell herausgefunden, dass in der Küche Katzenfutter steht, das besonders schmackhaft war.
    Zum Dank klecksten sie noch schnell neben den Teller und auf die Terrasse und nochmal auf die Terrasse und nochmal auf.........!
    Aber, sie haben doch die Schnecken reduziert, denn sie stöberten die Eigelege auf und somit waren die Schnecken in folgenden Jahr einfach nicht mehr da.
    Und am Gartenzaun entlang schnutzelten sie und darüber freute sich auch die Nachbarin.
    Und sie frassen auch keine Pflanzen, auch wenn der andere Nachbar aus Angst um seine Erdbeeren den Enten einen Pantoffel nachwarf.
    (Dabei hielten wir die Enten streng im Grundstück, aber gelegentlich flogen sie halt über den Zaun!)
    Was sie unbedingt brauchten, das war Wasser! Viel Wasser. Eins zum Baden eins zum waschen. Hans und Grete bekamen nämlich jeden Tag Nudeln. Vorzugsweise Spaghetti und die wurden mit dem Schnabel aufgeschippt, gründlich im Wasser gebeutelt und dann genossen.
    Lästig war die Kackerei und, dass man immer und ständig das Gartentürl verschlossen halten musste.
    Warum ich in der Vergangenheit schreibe?
    Hans und Grete hat in diesem Frühjahr der Fuchs geholt.
    Schade, vielleicht gibts nächstes Jahr wieder eine Neuauflage vcon Hans und Grete.

    Quack, quack
    Ludovika
     
    Steffi82

    Steffi82

    Mitglied
    Fuchs du hast die Gans gstohlen....
    Tja, unser feiner Herr Enterich hat sich auch "stehlen" lassen. Aber Gottseidank sind unsere 4 Mädels nicht wählerisch und haben den "Neuen" sofort ins Herz geschlossen.
    Wir haben für unsere Laufis eine alte Badewanne eingegraben und als "Wassernapf" haben sie einen alten Trog aus einem Kuhstall. Dummerweise nehmen sie den als Badewanne her und trinken aus der Vogeltränke....
    Aber was soll man machen? So lange sie die Schnecken fressen...
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    R Was braucht eine Seerose? Gartenteich und Aquaristik 18
    J Avocado Pflanze braucht dringend etwas, aber ich weiß nicht was? Zimmerpflanzen 16
    P Regenzeit vorbei, Hitzwelle ebenso: was braucht der Ras Rasen 6
    W Pflanzen "geerbt" was ist es und was braucht es. Wie heißt diese Pflanze? 7
    philamia was frau wirklich braucht... Small-Talk 174
    S Wasserfall und was braucht man dazu Gartenteich und Aquaristik 9
    G Teichzubehör - was braucht man alles? Gartenteich und Aquaristik 2
    D Was ist das für eine Pflanze und an was ist sie erkrankt? Pflanzenbestimmung - Archiv 1
    Hexe9 Gelöst Weiß jemand, was das ist? Filziges Hornkraut Wie heißt diese Pflanze? 3
    H Unkraut in der Neuaussaat. Was tun? Rasen 1
    UweKS57 Läuse an Kirsche und Apfel. Was tun? Obstgehölze 9
    Hexe9 Was fehlt unserem Wein? Laubgehölze 2
    L Weiß jemand was das ist? Zimmerpflanzen 3
    N Unkraut im Rasen- was tun Rasen 3
    UweKS57 Yucca Palme Wo was abschneiden, wenn vertrocknet? Zimmerpflanzen 7
    D Was wächst da komisches an meiner Rose? Braun und stachelig.. Rosen 1
    O Was für Pilze wachsen da in meinem Hochbeet? Obst und Gemüsegarten 1
    A Was passiert mit meinem Mangold gerade? Obst und Gemüsegarten 5
    Hexe9 Was ist das? Wie heißt diese Pflanze? 2
    Hexe9 Was ist das für ein süßer Griffel? Wie heißt diese Pflanze? 13

    Ähnliche Themen

    Top Bottom