Was fehlt meinem Ziersalbei

  • jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Hi, Deine Kräuter mögen keinen Mulch !
    Dein Rindenmulch säuert den Boden an, und das ist nichts für Kräuter .
    Oder hast Du schon mal Kräuter im Waldboden wachsen sehen ? ;)
     
    C

    chris0107

    Mitglied
    Danke für deine Antwort...aber er sieht doch eher angefressen aus oder?
     
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Nee...da ist auch(!) Buchtenfras drann, aber der Dickmaulrüssler und die anderen Konsorten schaden einer gut genährten Pflanze nicht.

    Mach den Rindenmulch weg, gib ein bisschen Hornspäne und/oder schnell wirkenden Flüssigdünger und mulche mit Rasenschnitt o.ä.
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Deinem Ziersalbei fehlt nichts, außer den üblichen Erscheinungen am Ende der "Prachtzeit".
    Rückschnitt war das beste - es zeigt sich ja auch bereits wieder gesunder Neuaustrieb.
    Schneid ihn nächstes Jahr sofort nach dem Verblühen handbreit über dem Boden zurück, dann kommst du noch in den GEnuss einer tollen Nachblüte.
    Wenn es sich um Salvia officinalis handeln würde, dann sage ich auch: kein Mulch.
    Aber S. nemorosa ist da nicht so empfindlich, wenn die Erde unter der Mulchschicht nicht zu nass ist.

    Gruß
    wilde Gärtnerin
     
  • C

    chris0107

    Mitglied
    Ich muss auch erwähnen, ich habe den Salbei nach der ersten Blüte geschnitten....

    war jetzt der 3te Schnitt.....

    Ich vermute einen Schädling..nur welcher und was hilft :)
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    Salbei wird mit Vorliebe von Zikaden heimgesucht. Ansonsten machen sich auch Raupen über den Salbei her.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom