Was fehlt meiner Monstera

G

Gina_from_mars

Neuling
Hallo.
Meine monstera verliert viele blätter und alle werden gelb. Könnt ihr mir sagen was ihr fehlt?
Würde mich über hilfe sehr freuen
 

Anhänge

  • Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Foren-Urgestein
    Wie pflegst Du die Pflanze?
    - wieviel wird gegossen?
    - wie oft wird gegossen?
    - hast Du sie schon gedüngt, wenn ja, wie oft?
    - wenn ja, womit und wieviel?
    - wie warm ist es in dem Zimmer?
    - steht sie immer an dem Platz wie auf dem Foto?
    - erkenne ich das richtig als Türe?
    - bleibt die Pflanze auch dort stehen, wenn die Türe (auch nur ganz kurz) geöffnet wird?
     
    G

    Gina_from_mars

    Neuling
    @Wachtlerhof vielen dank für die schnelle antwort.

    Zum gießen: sie wird ca. Einmal wöchentlich gegossen wenn die erde trocken ist. Ich gieße dann immer soviel bis das wasser unten raus läuft.

    Ich habe sie vor ca. Einem monat das letzte mal gedüngt. Mit ganz normalem grünpflanzendünger aus dem gartencenter und mit der mengenangabe auf der packung.

    In dem zimmer hat es so ca. 25 °C

    Ja sie steht da an dem platz. Es ist eine tür die zum wintergarten raus geht wo es auch warm ist also zugluft sollte sie eigentlich nicht wirklich abbekommen. Ich hatte sie zuvor woanders stehen aber da sah sie auch schon nicht gut aus. Haben sie dann dahin umgestellt damit sie mehr licht abbekommt.
     
    Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Foren-Urgestein
    Meiner Meinung nach steht die Pflanze zu nass. Wenn das Substrat auch oberflächlich (auch ein paar cm tief) augenscheinlich trocken ist, so ist es tiefer im Topf bei den Wurzeln wohl noch nass.

    Der aktuelle Standplatz denke ich ist ok bzgl. Temperaturen. Wie es da mit den Lichtverhältnissen aussieht, kann ich mir grad weniger vorstellen. Der Wintergarten wird bis zum Standplatz der Pflanze wohl sehr viel Licht wegnehmen. Ob das dann noch ausreicht? Welche Temperatur hast Du denn im Wintergarten? Wäre es möglich die Monstera vielleicht gleich in den Wintergarten zu stellen?

    Schlage vor, die Pflanze umzutopfen in frisches Substrat. Dabei alle matschigen und schlechten Wurzeln zu entfernen. Wenn Du den gleichen Pott wieder nimmst, dann zukünftig deutlich weniger gießen. Düngen brauchst Du bis auf weiteres definitiv nicht. Sie hat ja keine Substanz, wofür sie Dünger braucht.

    Sie kann sich schon wieder davon erholen. Bis sie aber wieder schön aussieht, wird es wohl 'ne ganze Zeit dauern.
     
  • G

    Gina_from_mars

    Neuling
    Dankeschön für die antwort. Ich werde es mal mit umtopfen probieren :)
     
  • P

    Platero

    Foren-Urgestein
    Dann nutze gleich mal die Gelegenheit, die Ballenfeuchte im unteren Bereich zu überprüfen. Ich bin da auch immer ganz erstaunt, wenn ich meine Kübel umtopfe. Ich lasse sie dazu vorher extra trocken werden, weil sie dann a) leichter aus dem Topf gehen und b) nicht so schwer sind. Trotzdem ist oft im unteren Drittel noch eine deutliche Feuchte zu erfühlen, obwohl es oben drauf echt schon "knochig" war.

    Insofern stimme ich der Diagnose von @Wachtlerhof zu.
     
  • D

    DanielaK

    Mitglied
    Ich bin auch der selben Meinung wie meine Vorschreiber. Mir ist allerdings auch die Yucca im Hintergrund aufgefallen. Man sieht viele braune Blätter. Steht die evt. Auch zu nass oder ist sie so stark gewachsen und du hast die unteren Blätter bloss nicht abgemacht? Die mögen feucht noch weniger als die Monstera.
     
    SunShiner

    SunShiner

    Neuling
    Hallo,

    für mich sieht es nach Lichtmangel aus.

    Die neuen Blätter sind voll. Die meisten Monstera bilden „Fenster“ wie bei den anderen Blättern aus, wenn sie gutes Licht bekommen. Zu dem deutet das gelb werden auch daraufhin. Gab es eventuell im letzten halben Jahr einen Standortwechsel?

    Vielleicht für beide Pflanzen? Also auch die Yukka-Palme? Weil beide sehen gut gewachsen aus und haben dann wohl einen Bruch erlitten.

    SunShiner
     
    SunShiner

    SunShiner

    Neuling
    P.S.: Ich denke nicht das es am Wasser liegt. Die Erde sieht auf den Bildern gut gemixt und durchlässig aus und einmal die Woche wenn der Raum 25 Grad hat, ist in Ordnung.
     
    Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Foren-Urgestein
    Der aktuelle Standplatz denke ich ist ok bzgl. Temperaturen. Wie es da mit den Lichtverhältnissen aussieht, kann ich mir grad weniger vorstellen. Der Wintergarten wird bis zum Standplatz der Pflanze wohl sehr viel Licht wegnehmen. Ob das dann noch ausreicht? Welche Temperatur hast Du denn im Wintergarten? Wäre es möglich die Monstera vielleicht gleich in den Wintergarten zu stellen?
    Zu dunkel wird der Standort eh sein.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom