Was fehlt meiner Pflanze?

Michaela80

Michaela80

Mitglied
Also ich weiss das es ne Bananenpflanz oder so ist.:) Was mich nur wundert ist das sie so extrem schnell braune Blätter bekommt auch die jungen Triebe. Sie ist auch glaub ich nicht mehr so stark verwurzelt da sie gestern schon recht schief stand.
Was kann das für Ursachen haben bzw. was fehlt ihr? Achja und sie bekommt trotzdem immer wieder mal ein neues Blatt.
Danke schonmal für eure Hilfe
 
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Wie hell steht sie?
    Wie warm/kalt steht sie?
    Wie häufig gießt Du?

    Sie ist auch glaub ich nicht mehr so stark verwurzelt da sie gestern schon recht schief stand.
    Sind vielleicht die Wurzeln durch zu starkes gießen verfault?
    Nimm sie mal aus dem Topf und guck Dir die Wurzeln an (und riech dran). Wie nass ist das Substrat?
     
    Michaela80

    Michaela80

    Mitglied
    Sie steht nicht direkt am Fenster, also direkte Sonne bekommt sie nicht.
    Und sie steht auch schon immer dort, und bis jetzt hat es ihr gefallen.
    Gießen tue ich ungefähr einmal in der Woche, je nach Wetter, und ob die Erde recht trocken ist. Temperatur liegt bei ca. 18-23 Grad.
    Nach den Wurzeln hab ich noch nicht geschaut werd ich die Tage mal machen.
     
  • Kiwi74

    Kiwi74

    Mitglied
    Zum einen steht sie viel zu dunkel, sie sollte direkt ans Fenster. Zusätzlich scheinst du zuviel zu gießen, und Schädlinge sind wahrscheinlich auch noch dran. Spinnmilben?? Die Unmengen kleiner Fliegen auf dem Gelbsticker sind auf jeden Fall kein Zeichen von optimaler Pflege ;). Wenn du die Wurzeln kontrollierst, topf sie gleich in frische, gut durchlässige Erde (Ich nehm für Musas Blumenerde/Kokohum jeweils 50% und misch noch eine Handvoll Kies rein). Anschließend heller stellen und deutlich weniger gießen.

    Außerdem würde ich etwas mehr Erde in den Topf geben als aktuell drin ist, also so, dass die Kindl mit dem Fuß auch in der Erde stehen und eigene Wurzeln bilden können.
     
  • Michaela80

    Michaela80

    Mitglied
    Der Gelbsticker ist schon länger drin, weil wir mal probleme mit so kleinen Fliegen hatten. War aber glaub ich anfang vom Sommer, die sind aber Geschichte.

    Sie steht doch aber jetzt schon seit wir sie haben dort, und hat immer schön gesund ausgesehen:(
    Und die Erde war auch schon immer so, außer jemand hat sie geklaut:D
    Aber werde sie wirklich mal umtopfen, und ihr neue Erde gönnen.
    Ich hab halt auch gedacht so schlecht kann es ihr nicht gehen, weil sonst würde sie nicht immer mal ein neues Blatt bekommen.:confused:
    Danke schonmal für die Tipps
     
  • Kiwi74

    Kiwi74

    Mitglied
    So schlecht sieht sie auch gar nicht aus, sie braucht vor allem nur viel mehr Licht, damit sie jetzt im Winter keinen Blattstau bekommt. Und weniger gießen ist bei Musas immer besser, als zuviel.
    Wenn du keinen helleren Platz hast, stell sie kühler, das geht auch, dann aber noch weniger gießen.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom