Was frisst meine Aloe Vera an?

D

dieFio

Guest
Hallo Zusammen, mir ist vorgestern aufgefallen, dass Blätter meiner Aloe Vera “wellig” werden, sehen aus wie ausgesaugt. Habe auf den Blättern auch Löcher/Fraßspuren gefunden. Von wem kann das stammen? Ich dachte Aloe Vera ist eher unattraktiv für Schädlinge :(
Freue mich über jegliche Hilfe!
 

Anhänge

  • T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Hallo, ich glaube, das sind mechanische Schäden.
    Hast du vielleicht eine Katze? Oder hast du die Pflanze viel bewegt oder umgepflanzt, sodass sie sich selbst verletzt haben könnte?
    Sieht für mich auch nicht nach Schädling aus.
    Liebe Grüße.
     
    D

    dieFio

    Guest
    Hab keine Katze/Haustiere, die Pflanze steht schon lange auf einem “Regal” (160 höhe), wo man nicht dran “vorbeistreifen” und sie berühren/verletzen kann. Was für mich aber kein Sinn macht: wenn das auf der Blattunterseite mechanische Verletzungen wären, müsste doch der auslaufende Saft aus Schwerkraftsgründen zur dickeren Mitte des Blattes laufen. Auf den Bildern sieht man aber ja, dass es von den Löchern diese “Saft”-spuren gibt, aber Richtung Oberseite des Blattes, also entgegen der Schwerkraft...
     
    gruenerdaumen14

    gruenerdaumen14

    Mitglied
    Hallo Zusammen, mir ist vorgestern aufgefallen, dass Blätter meiner Aloe Vera “wellig” werden, sehen aus wie ausgesaugt. Habe auf den Blättern auch Löcher/Fraßspuren gefunden. Von wem kann das stammen? Ich dachte Aloe Vera ist eher unattraktiv für Schädlinge :(
    Freue mich über jegliche Hilfe!
    Also meine Aloe Vera hat ähnliche Muster und ich denke die kommen von der Nachbarkatze. Könnte es mir sonst auch nicht anders erklären. Ansonsten geht es ihnen nämlich gut.
     
  • L

    LaMa31

    Mitglied
    Hallo. Das sieht wirklich wie mechanische Schäden. Unsere Aloe Vera hat ähnliche Schäden, aber ich denke, das hat unsere Katze gemacht.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom