Was frisst meine Tomatenblätter?

  • Ersteller des Themas erdnase
  • Erstellungsdatum
erdnase

erdnase

Mitglied
Hallo kann im Forum nichts zu meinen Problem finden. Bei einigen meiner Tomatenpflanzen sind die Blätter bis auf den Stil angefressen. Habe so etwas noch nicht gehabt, kann aber keine Läuse ausmachen welche Viecher knappern da noch rum und was kann ich dagegen tun. Im Gartencenter hätten man mir Spruzit angeboten aber ich möchte nichts chemisches.:(

Liebe Grüße
Tina
 
  • T

    Tubirubi

    Guest
    Hallo,

    Schnecken sind das nicht gewesen? Die sind dieses Jahr echt schlimm und gehen überall ran. Mal am Abend beobachten!
     
    Maulwurf12

    Maulwurf12

    Foren-Urgestein
    Schließe mich an - Schnecken. Die haben bei mir auch ein Paar Tomatenblätter weggefressen, sind nur Stängel übrig.
     
    B

    Bienchen1010

    Neuling
    Schnecken sind aufjedenfall dafür bekannt...
    Siehst du sie vllt zur später stunde in deinem Garten rum kriechen?

    Gruß Sabine
     
  • Sunfreak

    Sunfreak

    Moderator
    Mitarbeiter
    Also irgendein Pestizid verkaufen zu wollen, ohne den "Feind" überhaupt zu kennen, finde ich vom Garten-Center ziemlich verantwortungslos...

    Neben Schnecken könnten u.a. Raupen (insbesondere Gemüseeule) oder Kartoffelkäfer auch ursächlich sein.

    Schnecken hinterlassen normalerweise ihren verräterischen Schleim...

    Und Läuse saugen nur an den Pflanzen. Und zwar den Pflanzensaft. Auffressen tun sie die Blätter nicht.

    Grüßle, Michi
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom