Was habe ich mir denn da gekauft? (Sollen Halterungen für Pflanzenstäbe sein)

Molina

Molina

Neuling
Hallo zusammen,
:geek:
heute habe ich mal beim Aldi rumgeguckt, und bei den Sonderposten lagen Tüten mit "Halterungen für Pflanzenstäbe". Ohne mir das genau anzuschauen, wie die eigentlich funktionieren sollen, habe ich sie gekauft. Ich dachte nämlich zu wissen, wie ich sie gebrauchen kann. Nämlich zum Zusammenstecken von Bambusstäben.

Daheim habe ich dann die zwei Teile zusammengesteckt und festgestellt, dass ich nicht weiß, was ich damit soll. Kennt Ihr die Dinger?
Sie sind starr und innen ist nur ein Durchmesser von nicht mal 1 cm, so dass man da keinen Bambusstab reinstecken kann oder sonst irgendeinen Stab.
Wozu sind die Dinger gut? :unsure:
Und was macht man damit genau? :fragend:

Bitte erlöse mich einer von Euch von meinem Unwissen.
Wenn Ihr wisst, wie diese angeblichen "Halterungen" zu benutzen sind, wäre ich um die Info sehr dankbar.
Es gab sie wie gesagt vor einiger Zeit beim Aldi. Aktuell sind sie nicht im Programm, und auf der Tüte steht nur, dass man die zwei Teile zusammenstecken muss und fertig. Wie man die dann aber an den Pflanzenstäben anbringen soll, ist mir ein Rätsel. Ich dachte, man kann dann die Stäbe schön zu einem Gitter zusammenstecken, und die Eckpunkte damit fixieren. Aber damit liege ich wohl falsch.

Danke für Euere Hilfe im Voraus!
Herzliche Grüße
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Ich bin mir nicht sicher, aber vermutlich sind sie dafür gedacht, bis zu sechs Bambusstäbe zeltartig zusammen zu halten.

    Du führst In jede Lücke einen Pflanzenstab durch und steckst sie dann kreisförmig in die Erde. Oben hält der Ring die Stäbe zusammen wie bei einem Tipi.
     
    Molina

    Molina

    Neuling
    Danke für das Mitdenken, was das Dingens sein könnte :lachend:

    Aber zum Reinstecken von Pflanzstäben sind die Fächer zu klein. Da passt nicht mal ein dünner Bleistift durch.
    :(
    Das Loch in der Mitte der Fächer ist auch zu klein für einen Stab. Nicht mal 1 cm Durchmesser.

    Ich rätsele mal weiter ...
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Nun ja, es gibt auch Pflanzenstäbe, die dünner als 1cm sind. Vielleicht sind sie für Sämlinge mit einem ganz dünnen Stecken gedacht, der durch die Lücke in der Mitte passt?
     
  • C

    Coldy

    Mitglied
    Auf dem Schild müsste auf der Rückseite doch die Anleitung stehen. Setzt davon doch mal ein Foto ein, evtl hilft das weiter.
     
  • Molina

    Molina

    Neuling
    Ich habe mal als Größenvergleich eine Wäscheklammer neben das Dingens gelegt.
     

    Anhänge

  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Wow, ganz schön klein.

    Dennoch kann ich mir sonst nichts anderes als eine solche oder ähnliche Nutzung wie von mir beschrieben vorstellen, schliesslich heisst es ja explizit „Halterungen für Pflanzenstäbe“. Auch im Internet findet sich nichts konkretes dazu.
     
    Molina

    Molina

    Neuling
    @Coldy: Da guck, was auf der Packung steht. Nix, was weiterhelfen würde. Da hat wahrscheinlich das chinesische Übersetzungsprogramm die Anleitung für Deutschland geschrieben.

    @Wasserlinse: Meinst Du, Aldi verkauft Spezialhalterungen für Sämlinge? Eher nicht.
     

    Anhänge

    Molina

    Molina

    Neuling
    @Supernovae
    o_O
    Wow, das hilft ja super weiter. Jetzt weiß ich genau Bescheid.
     
  • H

    Herr Hübner

    Guest
    Ah, die kenne ich. Die sind super.
    Damit lassen sich Pflanzstäbe ganz einfach zusammenstecken, um so etwas wie ein Spalier zu bauen.

    Der einzelne Ring wird auf einen senkrechten Stab aufgeschoben, dann kann man nach links und rechts durch die Doppelringe erweitern.
    Total easy.
     
    Molina

    Molina

    Neuling
    Ah, die kenne ich. Die sind super.
    Damit lassen sich Pflanzstäbe ganz einfach zusammenstecken, um so etwas wie ein Spalier zu bauen.

    Der einzelne Ring wird auf einen senkrechten Stab aufgeschoben, dann kann man nach links und rechts durch die Doppelringe erweitern.
    Total easy.
    Das Problem ist: In den einzelnen Ring passt nicht mal ein Kajal-Stift (siehe Foto). Ich habe es mit dem dünnsten Bambusstab probiert, den ich habe, und der passt noch viel weniger. Es macht doch keinen Sinn, diese Dinger zu haben, wenn die Stäbe nicht mal einen Zentimeter Durchmesser haben dürfen. Was soll an solch einem Gerüst dann halten? Meine Gurken jedenfalls nicht. Die ganze Gerätschaft wurde bei solchen dünnen Stäbchen sofort zusammenbrechen. :unsure:

    Wie groß sind denn die, die Du kennst? Wenn nicht mal ein Stab durchpasst, der so dick wie ein Bleistift ist, was soll man damit dann im Garten? :verrueckt:

    aldi7-jpg.668016
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Molina

    Molina

    Neuling
    Naja...
    Was soll ich dir sagen?

    "du hast fur deine Anwendungen" kacke gekauft...
    Oder wäre es eine Option, zu sagen, das die Ringe für deinen Bedarf nicht optimal sind?

    Ich kann nix für deinen Fehljauf.
    Da bist du selbst dran Schuld...
    Es gibt Beiträge, die einfach total unnötig sind. So wie Deiner zu meiner Frage. Nach dem Motto: "Ich bin schlau, und du bist dumm." Man kann sich solche unnützen Besserwissereien ganz einfach sparen.
     
    H

    Herr Hübner

    Guest
    Das Problem ist: In den einzelnen Ring passt nicht mal ein Kajal-Stift (siehe Foto). Ich habe es mit dem dünnsten Bambusstab probiert, den ich habe, und der passt noch viel weniger. Es macht doch keinen Sinn, diese Dinger zu haben, wenn die Stäbe nicht mal einen Zentimeter Durchmesser haben dürfen. Was soll an solch einem Gerüst dann halten? Meine Gurken jedenfalls nicht. Die ganze Gerätschaft wurde bei solchen dünnen Stäbchen sofort zusammenbrechen. :unsure:

    Wie groß sind denn die, die Du kennst? Wenn nicht mal ein Stab durchpasst, der so dick wie ein Bleistift ist, was soll man damit dann im Garten? :verrueckt:

    Den Anhang 668016 betrachten
    Sieht doch so aus, als würde er formidabel stecken.
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Fassen wir zusammen:

    @Herr Hübner hat die Erklärung geliefert.

    Dein Problem, @Molina, ist es, dass diese Steckringe für deine Zwecke ganz einfach zu klein sind. Da hast du mit deinem Spontankauf, so wie es @Supernovae schon formuliert hat, leider einen Fehlkauf für dich gemacht.

    Aber, wer weiss, vielleicht brauchst du einmal ein Spalier für z. B. Winden oder sonst ein leichtgewichtiges Pflänzchen und kannst aus dünnen Pflanzzstäben dann ein Spalier zusammen stecken. Mit den aufsteckbaren Einzelringen kannst du offenbar das Spalier im rechten Winkel erweitern.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Ich machs halt ohne ALDI mit Schnur oder Draht. Meine Bambusstäbe aus dem eigenen Garten sind weniger als einen cm dick.
    Ich schütze damit im Sommer höhere Blumen vor dem umfallen.

    DSC01544.JPG

    DSC01545.JPG



    Es gibt Beiträge, die einfach total unnötig sind. So wie Deiner zu meiner Frage. Nach dem Motto: "Ich bin schlau, und du bist dumm." Man kann sich solche unnützen Besserwissereien ganz einfach sparen.
    Solche Kommentare eines Neulings lassen Rückschlüsse auf seine Erziehung zu.
     
    B

    blümchenpflücker

    Mitglied
    Es gibt passende Pflanzstäbe in unterschiedlichen Stärken für dieses System. Die sind auch stabil. Mit Bambusstäben funktioniert es nicht.

    IMG_20210227_113400.jpgIMG_20210227_113418.jpg
     
    Molina

    Molina

    Neuling
    Ich machs halt ohne ALDI mit Schnur oder Draht. Meine Bambusstäbe aus dem eigenen Garten sind weniger als einen cm dick.
    Ich schütze damit im Sommer höhere Blumen vor dem umfallen.

    Den Anhang 668021 betrachten

    Den Anhang 668022 betrachten




    Solche Kommentare eines Neulings lassen Rückschlüsse auf seine Erziehung zu.
    Ah, es gibt hier die Rechte der "Alten". Na, dann viel Spaß untereinander. Das garantiert, dass sich keine neuen Leute wohlfühlen, denn sofort kommen die Urgesteine angesprungen und disziplinieren neue Leute.

    Aber dass Moderatoren einen Kommentar einfach an sich reißen und für die Allgemeinheit (und speziell für mich!) beschließen, Rückschlüsse auf mich und meinen Kauf festzulegen, finde ich eher eine fragwürdige Erziehung als meine Aussage, dass besserwisserische Kommentare überhaupt nicht helfen. Ein schnippisches "Das sind Steckverbindungen! Nach dem Motto: Das sieht man doch" ist provozierend und hilft nicht, denn dass es Steckverbindungen sind, sehe ich selbst. Man sollte halt auch mal einen Kommentar lesen (respekthalber), bevor man gleich so eine Antwort rausschießt. Und das hat einer Deiner "Alten" getan. Dass ich neu bin, hat nichts damit zu tun, ob ich Gartenerfahrung habe oder nicht.
    Mir jetzt Fotos zu schicken, wie man selbst seine Bambusstäbe befestigt, ist auch nicht die Antwort meines Problemes. Ich habe 200 Bambusstäbe und habe verschiedene Arten, sie zu benutzen.

    Diese Dinger, die ich beim Aldi gekauft habe, sind nicht dafür geeignet, Bambusstäbe zu verbinden, obwohl es auf der Packung steht. Ich dachte, dass hier vielleicht jemand diesen Artikel gekauft hat und mir sagen kann, was er damit angestellt hat.

    Herr Hübner hat mir anständig auf meine Frage geantwortet und nicht irgendwelche hochnäsigen Kommentare abgegeben. Deshalb sage ich nochmal danke.

    Ich warte mal ab, ob es noch jemanden hier gibt, der diesen Kauf getätigt hat und mir vielleicht ein Foto schicken kann.

    Ansonsten werde ich mich in diesem Forum nicht mehr betätigen. Ich mag es nicht, wenn Moderatoren sich reinhängen und mir mitteilen, was ich über einen gekauften Artikel zu denken habe. Vorschläge nehme ich gerne an, aber Schlussfolgerungen bleiben mir selbst überlassen.
     
    Molina

    Molina

    Neuling
    Es gibt passende Pflanzstäbe in unterschiedlichen Stärken für dieses System. Die sind auch stabil. Mit Bambusstäben funktioniert es nicht.

    Den Anhang 668029 betrachtenDen Anhang 668030 betrachten

    WOW! DU BIST MEIN RETTER!!!!
    VIELEN DANK!!!!
    :love::love::love::love::love::love::love:
    Ich war schon fast am Verzweifeln, was an meinem Gehirn falsch ist, dass ich nicht kapiere, wie man die bei Bambusstäben benutzen soll! Das steht nämlich hinten auf der Packung drauf, und ich habe sie deshalb gekauft!

    DANKE, DANKE, DANKE!!!!!

    Jetzt verstehe ich es!

    Gottseidank hast Du Dich gemeldet.

    Herzliche Grüße
     
    B

    blümchenpflücker

    Mitglied
    Sehr gerne. Manchmal kann es so einfach sein:)
     
    H

    Herr Hübner

    Guest
    Mhm.

    Wenn der Bambusstab den gleichen Durchmesser hat wie der Pflanzstab der durch die Öffnung passt, muss es doch funktionieren.

    Das einschränkende Kriterium ist doch der freigängige Durchlass des Ringes?
     
    B

    blümchenpflücker

    Mitglied
    Sicherlich passt ein entsprechend dünner Bambusstab auch durch. Ich glaube da ist eher die Stabilität (je nach Nutzung) das Problem. Diese beschichteten Metallstäbe sind natürlich, obwohl sehr dünn, viel stabiler.
     
    Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Mitglied
    Ah, es gibt hier die Rechte der "Alten". Na, dann viel Spaß untereinander. Das garantiert, dass sich keine neuen Leute wohlfühlen, denn sofort kommen die Urgesteine angesprungen und disziplinieren neue Leute. ...
    Das kann ich so ja überhaupt nicht bestätigen. Bin ja auch ein Neuling, und ich fühle mich hier sehr wohl. Und es hat mich auch keiner der „Alten“ bzw. „Urgesteine“ gemaßregelt oder was auch immer Du den Usern hier so vorwirfst.

    Woran das wohl liegen mag? :unsure:

    Also ich werde hier voraussichtlich auch „alt“ werden.
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Aber dass Moderatoren einen Kommentar einfach an sich reißen und für die Allgemeinheit (und speziell für mich!) beschließen, Rückschlüsse auf mich und meinen Kauf festzulegen, finde ich eher eine fragwürdige Erziehung als meine Aussage, dass besserwisserische Kommentare überhaupt nicht helfen.
    Liebe @Molina

    Ich bedaure, dass du dich angegriffen gefühlt hast. Und ich habe ganz bestimmt nicht den Kommentar an mich gerissen, sondern wollte dir nur damit aufzeigen, dass diese Ringe für deine jetzigen Stäbe einfach zu klein und zu dünn sind. Das haben wir ja alle gemeinsam herausgefunden. Rückschlüsse habe ich ganz sicher nicht daraus geschlossen.

    Du musst auch zugeben, dass du sehr schnell eingeschnappt warst und mit diesem Zitat
    Wow, das hilft ja super weiter. Jetzt weiß ich genau Bescheid.
    hast du aus meiner Sicht mit dem Empfindlich-sein begonnen. @Supernovae hat schlicht und einfach geschrieben, dass das Steckverbindungen sind. Was ist denn daran so falsch? Das war nicht besserwisserisch, sondern ein Hinweis darauf, was das ist, was du gekauft hast.

    Wie du siehst, konnten wir dir hier helfen.

    Du bist hier in diesem Forum selbstverständlich weiterhin herzlich willkommen und ich würde mich freuen, weiteres von dir zu lesen und dir helfen zu können.
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hochhol:)
    Und NEIN, ich will wirklich nicht weiter stänkern
    Ich habe vor wenigen Tagen diese Halter bei Aldi Süd auch spontan gekauft, ohne diesen Thread zu kennen.
    Also bei mir passen Kajal-Stifte inkl. Kappe problemlos bis D 0,8 cm (0,9 ginge sicher auch - habe ich zum testen leider nicht im Sortiment - grins).
    Bambusstäbe sind üblicherweise konisch und leicht flexibel - daher gehe ich davon aus, dass die bis 0,9/1 cm auch noch passen.
    Die Halterung soll/muss ja auch stramm sitzen damit das Gestänge im Topf nicht rumjackelt.
    Ein bisschen Augenmaß hilft beim Spontankauf auch oft;).
    Test mit Bambusstäben folgt Ende nächste Woche, wenn das Wetter hoffentlich besser ist (aktuell Sturm & Regen).
    Ich bin jetzt richtig neugierig, ob die Dinger (10 St. für 2 Euronen) Hot oder Schrott sind.

    Auf dem Schild müsste auf der Rückseite doch die Anleitung stehen.
    Nein, ist keine drauf.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    C Was habe ich mir denn da ausgegraben? (Scharfer Mauerpfeffer?) Kakteen & Sukkulenten 2
    UweKS57 Rasen: Welche Alternativen. Ich habe da was und das bleibt grün, Aber ? Rasen 14
    A Was habe ich im Rasen? Brauche dringend Hilfe! Rasen 6
    C Ich habe da mal was gemixt..... Biogarten 52
    T Gelöst Was habe ich hier? Wie heißt diese Pflanze? 4
    G Was habe ich denn da schönes? Wie heißt diese Pflanze? 9
    harryw Was für eine Rose habe ich da? Wie heißt diese Pflanze? 4
    Joaquina Gelöst Was habe ich da im Keller vergessen? - Calla Wie heißt diese Pflanze? 25
    Grünkern Was habe ich mir da eingefangen? Zwiebelpflanzen 5
    H Was für eine Decke habe ich und was trägt sie? Heimwerker 4
    L Pflanzenbestimmung - Was habe ich da Schönes? Zimmerpflanzen 4
    H Was habe ich denn da ausgegraben? Zwiebelpflanzen 3
    Elkevogel Was habe ich falsch gemacht? - Zwiebeln keimen nicht Obst und Gemüsegarten 7
    S Umzug und wer weiss was ich da im Garten habe? Wie heißt diese Pflanze? 15
    Marcel Ich habe da was Neues ...-Fred Small-Talk 134
    M Was habe ich denn da für eine schöne Pflanze Wie heißt diese Pflanze? 3
    Tatantula Was habe ich da ausgesät? Wie heißt diese Pflanze? 12
    idee was habe ich denn da ? Wie heißt diese Pflanze? 5
    tieto Was habe ich für ein Unkraut im Rasen? Rasen 3
    Samashy Was habe ich verpasst? Small-Talk 6

    Ähnliche Themen

    Top Bottom