Was haben meine Orchideen

mystery

mystery

Mitglied
Meine Orchideen haben klebrige Blätter und teilweise weißlichen Belag.

Was ist das?

Klebrig sind sie schon eine ganze Weile. Der Belag ist neu.
Eine Orchidee hatte ich erst vor 2 Monaten gekauft und erst vor 3 Wochen an den jetzigen Platz gestellt. Davor war nix zu sehen.Sie ist jetzt schon verblüht

Dazu einige Bilder davon
 

Anhänge

  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Das könnten Wolläuse sein.
    Die Orchideen mit einer Spiritus (Alkohol)-Ölmischung abtupfen. Überall auch in den Blattansätzen immer wieder nachschauen, sie sind hartnäckig.
    Ich nehme dazu immer ein getränktes Wattestäbchen.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Es sind definitiv Wollläuse. Hatte ein spezielles Spritzmittel für Orchideen im Baumarkt gekauft, aber das Zeug half nicht wirklich. Nachdem ich die Pflanzen aus dem Substrat geholt, unter fließendem Wasser abgespült, mit Compo Schädlingsfrei getränkt und neu eingepflanzt hatte war Ruhe. Dieses Jahr ist es ganz furchtbar mit diesen Viechern. Weniger Arbeit und billiger ist wegschmeißen , alles abwaschen und eine neue Pflanze kaufen.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Du könntest den Versuch starten,
    die Blätter mit Rapsöl dick bepinseln.
    Das sind wirklich Wollläuse.
     
  • 00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Bei diesem argen Befall hilf meiner Meinung nichts mehr, die Orchidee wird das nicht überleben.....
    Man bringt einfach nicht alle Wollläuse weg und sie kommen immer wieder.
     
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hatte ich auch schon, hab sie alle besiegt. Da hilft nur jeden Tag dran bleiben.
     
  • mystery

    mystery

    Mitglied
    AW: Was haben meine Orchideen- erledigt

    Danke

    Ich habe sie leider in den Müll geworfen
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Meine sind nach der Roßkur bisher lausfrei. :grins:
     
  • Top Bottom