Was haben meine Tomaten? Sind die noch zu retten?

  • Ersteller des Themas blümchenpflücker
  • Erstellungsdatum
B

blümchenpflücker

Foren-Urgestein
Hallo,
habe mir vor einer Woche 3 verschiedene Tomatenpflanzen aus einer Gärtnerei besorgt und in Kübel gepflanzt. Mache das schon seit vielen Jahren so und hatte nie Probleme damit. Dieses Jahr sehen sie nun nicht wirklich gut aus. Sie stehen zwar unter einem Vordach, aber da es hier im Norden seit über einer Woche fast rund um die Uhr regnet, bekommen sie doch Feuchtigkeit ab. Liegt es am Regen, oder haben sie eventuell zuviel Dünger bekommen. Habe eine einfache Blumenerde gekauft und gleich beim einpflanzen etwas Tomatendünger untergemischt. Hat sonst immer funktioniert. Es sind eigentlich nur die unteren Pflanzenteile betroffen, die Spitzen sehen relativ normal aus. Sind die noch zu retten?????
LG Blümchenpflücker:)
 

Anhänge

  • panormal

    panormal

    Mitglied
    AW: Was haben meine Tomaten?

    Hallo,

    das sind Kälteschäden. Die Tomate wird daran aber nicht sterben.

    Gruß,
    pan
     
    T

    Tinchenfurz

    Guest
    AW: Was haben meine Tomaten?

    Hallo Blümchenpflücker,

    so sahen meine vor einiger Zeit auch aus. Milben.... Sprüh mal eine Woche lang täglich Hexengebräu. Es wirkt Wunder.

    Liebste Grüße
    Tinchen
     
    samsarah

    samsarah

    Foren-Urgestein
  • A

    aloevera

    Guest
    AW: Was haben meine Tomaten?

    die tomis dürften sich wieder erholen, meinen geht es nicht anders.
    lg. aloevera:eek:
     
  • B

    blümchenpflücker

    Foren-Urgestein
    AW: Was haben meine Tomaten?

    Puh, da haben wir hoffentlich noch mal Glück gehabt, die Tomis und ich. Temperaturen sind bei uns gerade ein wenig gestiegen, aber nass ist's immer noch.
    Hoffe sie kommen durch.
    Lieben Dank und Gruß
    Blümchenpflücker:)
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom