Was haben meine Tomaten? Welche Krankheit ist das?

  • Ersteller des Themas Schneckenflüsterer
  • Erstellungsdatum
Schneckenflüsterer

Schneckenflüsterer

Mitglied
Hallo!

Ich habe mich heute so darüber gefreut, dass die ersten nicht-cherry-Tomaten reif waren und dann fühlten sie sich beim Pflücken komisch an...
Beim näheren Betrachten habe ich dann gesehen, dass dort, wo die Blüte war, eine braune Stelle ist. Die Schale war aber noch "dicht" Trotzdem scheint die Tomate von innen verschimmelt. Das kann ja sicherlich mal vorkommen, es sind aber alle, die bisher an der Pflanze gereift sind.
Was ärgert mich da nur für eine Krankheit?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • T

    turbinchen

    Mitglied
    AW: Was haben meine Tomaten?

    Das ist Blütenendfäule. Das siehst du schon wenn die Pflanze die Tomate bildet. In dem MOment kannst du es zwar nicht mehr verhindern, aber für die nächsten Rispen.

    Deine Pflanze hat Calciummangel, du kannst dazu Calciumtabletten in Wasser auflösen und giessen.
     
    Schneckenflüsterer

    Schneckenflüsterer

    Mitglied
    AW: Was haben meine Tomaten?

    Ist ja gemein!
    Danke für den Tip! Kann ich da einfach so eine Brausetablette nehmen, aus dem Supermarkt?
     
    FrauSchulze

    FrauSchulze

    Foren-Urgestein
    AW: Was haben meine Tomaten?

    Ja, Geschmacksrichtung egal.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom