Was habt ihr heute geerntet?

  • Ersteller des Themas Flopati
  • Erstellungsdatum
  • G

    GerdOtto

    Mitglied
    Das sieht nach einer bööööösen Zucchinischwemme aus ...

    Voll ins schwarze getroffen:). Bei den weißen ist die Schale/Haut etwas zärter. Der Geschmack ist aber gleich.

    Ich habe keine, und nähme gerne mal etwas von Zuviel eines Zucchinigeschädigten ab.
    Hallo Pyromella, wenn du neben an wärst, würdest du wahrscheinlich denken, jetzt kommt der schon wieder mit so einer riesen Zucchini an. Da dass aber leider nicht der Fall ist, hast du das andere Problem, also keine Zucchini. C'est la vie. :)

    Zucchini nach der Ernte, vor der Verwertung.

    IMG_20200725_184853Zucchini.jpg

    Aktuell diskutieren wir jeden Abend, was wir so mit den Zucchinies machen können.
    In Scheiben schneiden marinieren und auf den Grill, schmeckt lecker. Was übrig bleibt in die Marinade ist am nächsten Tag, Antipasti, lecker.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Das ist mein gerade eben gekochte Zucchinigericht. Davon nehme ich morgen zur Arbeit was mit.
    (Zum Glück) habe ich heute keine Zucchini geerntet. :zwinkern:
    IMG_5596.JPG

    Dafür aber viele Gurken und schön Tomaten (3,4 kg)
    IMG_5594.JPGIMG_5591.JPGIMG_5592.JPG
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hallo Pyromella, wenn du neben an wärst, würdest du wahrscheinlich denken, jetzt kommt der schon wieder mit so einer riesen Zucchini an. Da dass aber leider nicht der Fall ist, hast du das andere Problem, also keine Zucchini. C'est la vie. :)
    So musste ich die Zucchini auf dem Wochenmarkt kaufen. Aber zu meinen Kindertagen hatten wir auch einige Jahre immer zuviel Zucchini - und alle, an die man sonst überzähliges Gemüse verschenken konnten, waren es auch irgendwann leid oder hatten selbst welche. Mein Vater mag bis heute keine Zucchini mehr. Für mich gehören sie zum Sommer. Auch als leichte Zucchinisuppe mit saurer Sahne drin - das ist eine Möglichkeit, wie man viel Zucchini los werden kann.
    Später im Jahr macht geraspelte Zucchini einen Kürbisauflauf herrlich saftig.


    Aber ups, wir sind im Erntethread. Mehr als ein paar Ananaskirschen hat mein Balkon nicht abgeworfen, aber bis zum Wochenende sollten die nächsten Tomätchen richtig vollreif sein.
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Zucchini :ROFLMAO: ,letzte Erdbeeren, Salat, Gürkchen, Eiszapfen und Radieschen
     
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    Mangold, Blaukraut, 160g Bohnen, Brokkoli, jede Menge Erdbeeren und Tomaten sowie die erste Aubergine
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    @scilla
    Ich ernte auch noch täglich Erdbeeren, wenn auch keine Massen mehr. Malwina ist eine ganz späte Sorte. Bin auch gespannt, welche Spätsorte @aurinko hat.

    Hab heute die ersten Äpfel geerntet. Der Augustapfel-Baum hängt irre voll, zu viele und daher zu kleine. Dass da jetzt ein Eimer Äpfel fehlt, fällt überhaupt nicht auf. Es sind immer noch zu viele. :rolleyes:

    Die heutige Beute kam gleich in den Entsafter und wurde in Flüssigform direkt konsumiert, denn der Saft oxydiert sofort und ist keine Minute haltbar, aber sehr lecker!
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Malwina steht auch auf meinem Einkaufszettel @Rosabelverde Eine späte Sorte muss unbedingt her, ich liebe Erdbeeren!
    Einige andere Erdbeerpflanzen, Senga sengana und unbekannte, legen noch ein wenig nach. Nur die Walderdbeeren auf der Insel bieten täglich weiterhin kleine schmackhafte Früchte.

    Täglich futtere ich Himbeeren und Blaubeeren im Garten. Bis in die Küche schaffen es die Früchte nicht. Die vermutlich letzten schwarzen Johannisbeeren sind in den nächsten Tagen reif.
     
    Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    Ich habe heute auch ein paar Himbeeren geerntet, die haben es auch nicht bis in die Küche geschafft. Zwei gurken habe ich auch geerntet.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    1,7 kg Fleischtomaten, 2 Gurken, 1 Zucchini und Brombeeren in den Mund, dann war es dunkel.
    Mein Handy habe ich an der Arbeit vergessen. Mein Fotoapparat ist jetzt am laden, den habe ich dieses Jahr noch nicht benutzt. :augenrollen:
    Daher heute kein Foto. Tomaten fotografiere ich morgen. Das sind paar schöne dabei.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Wenn ich bloß wüsste, wann der Mais richtig ist! Dass man ihn vor der Vollreife ernten soll, hab ich ja verstanden, aber wie erkennt man den richtigen Zeitpunkt? Hab heute den ersten Maiskolben testweise abgerupft, die Körner waren noch ganz weiß und sowieso zu klein, wenn auch schon süß ... aber der braucht noch eine Weile.

    Ansonsten: Himbeeren, 1 Zucchino, 2 Mini-Schlangengurken sowie Pflücksalat aus dem Balkonkasten.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    @Rosabelverde , wenn die Haare am Kolben braun sind und sie sich prall anfühlen. Auf die Vögel ist oft kein Verlass. Die ernten meist, wenn er überreif ist.
     
    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    Zucchini..grins...Kohlrabi ...Gurken ..Himbeeren...Feigen..Tomaten
    aurinko@ nun noch Erdbeeren ????
    Welche Sorte ?
    Ich habe ca. 10 verschiedene Sorten (Mare de Bois, San Andreas, rote und weiße Breeze, Emma, Gento, Evelina, Delizz, ...) immertragende, die versorgen mich bis Ende Oktober mit Erdbeeren. Derzeit sind es jeden 2. Tag ca. 150-200g.
    Und erfahrungsgemäß fangen sie ab August dann erst so richtig an - die Erdbeeren bilden jetzt unzählige Ableger, die dann im Spätsommer / Früherbst blühen und fruchten.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Es wurde wirklich Zeit. Die Schalen sind ziemlich fest, die Aromen aber auch sehr konzentriert. Black Cherry ist auch dieses Jahr nicht geplatzt.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Die hatte ich mal als Pflanzen bei Dehner gekauft und irgendwie habe ich die jedes Jahr im Anbau.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Die nerven ein bißchen, man muß unheimlich viel ausgeizen. Allerdings sehen die Früchte super aus und schmecken auch gut.
     
    scilla

    scilla

    Mitglied
    Ich habe ca. 10 verschiedene Sorten (Mare de Bois, San Andreas, rote und weiße Breeze, Emma, Gento, Evelina, Delizz, ...) immertragende, die versorgen mich bis Ende Oktober mit Erdbeeren. Derzeit sind es jeden 2. Tag ca. 150-200g.
    toll....da werde ich mich wohl mit dem Thema mehr beschäftigen müssen.
    Meine Ernte war super..Mieze Schindler..Mara de Bois und Senga Sengana....aber leider vorbei...
    Danke für deine Antwort
     
    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    toll....da werde ich mich wohl mit dem Thema mehr beschäftigen müssen.
    Meine Ernte war super..Mieze Schindler..Mara de Bois und Senga Sengana....aber leider vorbei...
    Danke für deine Antwort
    Da ich meine Erdbeeren leider immer nur eine Saison haben kann, weil ich sie auf meinem Gemeinschaftsgartenfeld anbaue, welches im November umgeackert wird, und ich die auch erst im Mai mit Saisonbeginn pflanzen kann, rentiert sich bei mir nichts anderes (ein paar habe ich in einer Kiste, die ich am Gang überwintere.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Das sieht bei euch richtig gut aus. (y)

    Ich habe heute die vierte "Goldene Königin" verarbeitet.:giggle:
    IMG_20200730_124842.jpg
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    scilla, ich finde, das diese Sorte lecker ist, die Meinungen teilen sich ziemlich,
    ich kann nicht meckern. Eine sehr milde Sorte, ich mische die goldene Königung
    mit anderen Sorten im Salat.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ernte von gestern:
    IMG_5608.JPG

    Ernte von Heute. Dix Doigts de Naples hat leider heftig BEF.
    IMG_5614.JPG
    Es hingen noch etliche Tomaten mehr dran. Aber die Hitze ist für mich nicht zu ertragen gewesen. Musste wieder rein.
     
    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    Etliche Tomaten, 3 x Rote Beete, 1 Karfiol, 20 Zwiebeln, 16 Schalotten und noch ein paar Kräuter
     
    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    1 Salat, 300g Erbsen, 150 Bohnen, 1 Gelbe Beete, paar Erdbeeren, Tomaten und ein bisschen Basilikum
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Vorgestern:
    20200731_131630-1.jpg

    Heute: 2.5 kg Pflaumen, 2.1 kg Kartoffeln (eine einzige Pflanze), 10,3 kg Äpfel (2 verschiedene Sorten), zwei Portionen Wachsbohnen , etwas Bohnenkraut, eine Naschportion Blaubeeren, ebenso Tomaten (verschiedene Sorten )und 2 Pflanzen von diesem Schnitt-Lauch.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Tomaten und Riesengurken, aber das so war gewollt. :lachend:

    IMG_5680.JPGIMG_5700.JPG
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Meine gestrige Ernte aus dem Pachtgarten. Im Hausgarten gab es auch welche. Aber ich habe nicht mehr an das Foto gedacht.
    6F862592-F0C0-42DF-A912-4EE19287C881.jpeg
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Ein paar Tomaten.
    Daraus wird eine feine Tomatensauce kreiert, die morgen die Pizzen verfeinert, die in unserem neuen selbst gemauerten Steinofen zubereitet werden.

     
    Dolli

    Dolli

    Mitglied
    Die ersten Feigen sind reif.

    Und ich hab 10 kg Aronia zu Saft und Marmelade verarbeitet.

    IMG_0477.jpg
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Daraus wird eine feine Tomatensauce kreiert, die morgen die Pizzen verfeinert, die in unserem neuen selbst gemauerten Steinofen zubereitet werden.
    Kann ich zum Essen kommen? (Und nimm das Vögelchen vorher raus, nicht dass das auf der Pizza endet! Mei, 2 Grills und jetzt noch ein Steinofen, soviel kannst auch du nicht auf einmal in Dienst nehmen! :LOL:)
     
  • Top Bottom