Was hat der neu gepflanzte Apfelbaum

N

Newcomer

Mitglied
Hallöchen zusammen,
wir haben einen jungen Apfelbaum eingepflanzt, der wie wir finden eigentlich ganz gut anwächst. Doch nun haben wir entdeckt, dass teilweise die Blätter angefressen aussehen. Hat jemand ne Ahnung was das ist? Die braunen Stellen könnten ein Pilz sein oder? Da es sehr, sehr viel geregnet hat, ist natürlich die Frage, ob das auch daher kommen kann. Aber die angefressenen Teile sind sicher irgendein Vieh oder?
Hoffe auf Hilfe. Einen schönen Tag wünscht euch
Chris
 

Anhänge

  • Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hi Chris,

    Blätter vom Apfelbaum werden von verschiedene Raupen gefressen, ist vollkommen normal und bedarf (bis auf extreme Fraßschäden) keine Behandlung. Die Braunfärbung stufe ich momentan als normal (Herbst nähert sich rasch) ein.

    Wenn der Standort (BW ist groß mit sehr unterschiedliche Höhenlagen) und Sorte bekanntgegeben wird könnte meine Aussage bestätigt oder revidiert werden.

    Gruß,
    Mark
     
    N

    Newcomer

    Mitglied
    Hi Mark,
    wahrscheinlich hast du recht. Aber als Gartenneuling macht man sich so viele Gedanken :p. Ich weiß leider nicht, wie der Apfel heißt (kein Etikett mehr vorhanden). Nachdem der Baum nach wie vor so aussieht, bzw. keine neuen "Schad"stellen aufgetaucht sind, ist es wohl einfach nur der beginnende Herbst.
    Vielen Dank und viele Grüße
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom