Was hat mein Rhododendron ?

  • Ersteller des Themas Helhestern
  • Erstellungsdatum
Helhestern

Helhestern

Mitglied
Guten Abend liebe Foris,

ich hab mal ne Frage, auf die ich - trotz Suchfunktion - noch keine Antwort gefunden habe. Und zwar haben bei mir beide Rhododendren dieses Jahr ordentlich Blüten angesetzt, die sind aber alle nur zur Hälfte (wenn überhaupt) aufgeblüht. Jetzt kümmern sie so vor sich hin, halbaufgeblüht ... Als Knospe sahen die toll aus, aber die Blüten sind nicht aufgegangen.
Die Blätter sind knackig grün, die Büsche sehen nicht kränklich aus.

Hat jemand ne Ahnung woran das liegen kann ? Es war ja nochmal richtig kalt Anfang Mai. War es zu kalt ?
Liegt es am fehlenden Regen, also sind die Büsche zu trocken ?
Oder ist das halt manchmal einfach so ?

Vielen Dank und schönen Abend
Jessica
 
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    ohne Foto echt schwierig.
    Den Knospen macht der Frost nichts, sie sind ja über den ganzen Winter dran. Allerdings wenn die Knospen schon halb geöffnet sind und dann kommt Frost, kann es passieren, die Blüten nehmen Schaden.
    Gießen kann bei Trockenheit aber nicht schaden. Wobei, im Park gießt auch keiner.

    LG tina1
     
    Helhestern

    Helhestern

    Mitglied
    Hhmmm ... Fotos ... hätte ich ja mal dran denken können ... :d

    So, schnell rausgeflitzt und noch welche gemacht ...

    Jedenfalls sehen die Blüten irgenwie komisch aus. Bzgl. der Trockenheit machen sich ja eigentlich auch die Blätter bemerkbar und hängen schlappig runter.
    Entweder ist es ne Krankheit (hoffentlich nicht) oder ich tippe auf die Kälte, bevor die Blüten richtig offen waren.

    Danke nochmal
    Jessica
     

    Anhänge

    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    tut mir leid, bin überfragt.
    Da hat sicher jemand mehr Ahnung als ich.

    LG tina1
     
  • M

    mahatari

    Foren-Urgestein
    Meine sehen genau so aus, ich denke eher an zu wenig Wasser. Da es bei uns seit Wochen nicht geregnet hatte und die Rhodis Flachwurzler sind.....
    Eine habe ich bei der Gelegenheit stark zurück geschnitten und die neuen Triebe sehen stark und gesund aus.
    Frost könnte auch möglich sein, aber meine Rhodis stehen nicht so frei....
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom