Gelöst Was ist das für ein Baum? - Ficus carica - Echte Feige

Wasserlinse

Wasserlinse

Linserich
Mitarbeiter
Hallo allerseits!

Ich wollte heute gerade einen Topf mit einer leider verstorbenen Buntnessel entsorgen. Dabei wollte ich noch ein Unkräutlein zupfen. Dabei habe ich bemerkt, dass der vermeintliche Stängel ein kleines Bäumchen ist - sprich, es ist verholzt.

Ich muss gestehen, ich habe nicht die leiseste Ahnung, was für ein Bäumchen / Sträuchlein das Mal werden könnte.

Vielleicht kennt ja jemand von euch diese Blattform?

4C406E5A-D8D1-4798-A64E-088E2EDB6B88.jpeg 4D179ECA-D5AA-4D13-804B-F1D5E1D668FC.jpeg 16CD5770-3F99-456C-B3C0-F846ED243B5C.jpeg
 
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Das wäre witzig, so einen Baum zu haben. Aber eindeutig zu gross für meinen Balkon.

    Aber ehrlich gesagt glaube ich nicht so recht daran. Dann müssten sie eine ausgeprägtere Spitze haben und vorallem viel grösser. Aber vielleicht kommt das ja noch im zweiten Jahr?
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Was meint ihr, könnte es eventuell auch eine Feige sein?

    Anbei noch ein paar weitere Fotos:

    03342058-4E3D-4E5E-AC3C-514C58C65C13.jpeg 0B128582-8A39-4EB0-B373-F80606D322A3.jpeg 4D3B2DA2-15DE-4181-BEFB-21BA52973527.jpeg
     
  • 00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Eine Feige ist das nicht, ich bleib bei Blauglocken Sämling...
     
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Okay, dann muss ich wohl das nächste Jahr abwarten, bis aussagekräftigere Blätter kommen.

    Ich hätte bei den heutigen Bildern auch auf Feige getippt, aber Blauglockenbaum ist auch nicht auszuschliessen.

    Nur: wie überwintere ich das Bäumchen jetzt bloss? Draussen oder drinnen?
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Es hat sich bisher draußen wohlgefühlt, da würde ich es lassen und vielleicht nur etwas geschützt an die Hauswand rücken.

    Aber das ist jetzt eine "Bauchentscheidung", nichts, was ich rational begründen könnte.

    Ich habe jetzt mal etwas beim Baumportal geschaut und möchte den Holzapfel - oder überhaupt einen Apfel - zur Diskussion stellen.

     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Das ist es ja eben. Die Buntnessel, der damals der Topf gehört hat, stand drinnen, nicht draussen. Aber wahrscheinlich werde ich es trotzdem draussen sehr geschützt überwintern.
     
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Nein, die habe ich glatt übersehen. Wäre auch eine interessante Idee, da wäre ich selber überhaupt nicht drauf gekommen, weil nichts typisch Apfel an meinem Bäumchen ist. Zumindest meiner Meinung nach. Möglich ist es aber durchaus, weil im Topf Komposterde ist und sowohl Samen von der Feige wie auch Apfel drin sein könnten. Bloss der Blauglockenbaum ist mir unbekannt, woher er kommen könnte.

    Ich muss wohl wirklich bis zum nächsten Frühling warten und hoffen, dass ich das Bäumchen richtig überwintere.
     
    M

    micha82

    Mitglied
    Ich glaube es ist ein junger Apfel. Zumindest habe ich neulich bei meinem Nachbarn ein ähnliches Pflänzchen gesehen worauf hin er mir erklärte es sei ein Apfelbaum
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Das war auch schon die Idee von @Pyromella. Ich muss ehrlich sagen, ich erkenne nichts apfelähnliches an diesem Bäumchen, kann es aber auch nicht ausschliessen.

    Ich überwintere das Bäumchen wind- und frostgeschützt und hoffe, dass nächstes Jahr aussagekräftige Blätter und Triebe wachsen. Dann stelle ich neue Fotos rein.
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Ich habe diesen Thread zufälligerweise wieder entdeckt.

    Das Bäumchen lebt immer noch, es hat draussen überwintert. Ein Blatt hat es behalten, das ist überraschenderweise immer noch grün und lebendig. Ein immergrünes Bäumchen? Oder ist es der milde Winter auf dem Balkon?
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Dann warten wir mal auf weitere Bilder des Pflänzchens. Wenn es noch ein grünes Blatt hat, ist Apfel unwahrscheinlich. Aber wer weiß ...
     
    H

    halloschorle

    Mitglied
    Hallo @Wasserlinse - was ist aus dem Bäumchen geworden?
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Das letzte grüne Blatt hat es inzwischen auch verloren, ohne nennenswerte Herbstfärbung.

    Momentan treibt es gerade aus der Knospe an der Spitze wieder aus. Noch ist es zuwenig aussagekräftig.

    Ich mach dann mal ein Foto. Apfel schliesse ich definitiv aus. Ich tendiere immer noch zu Feige.
     
    H

    halloschorle

    Mitglied
    Bin gespannt wie es damit weitergeht. Auf Apfel hätte ich auch nicht getippt aber ich bin auch kein Profi.

    Spontan hätte ich auch auf Feige getippt.

    Blauglockenbaum eher nicht, dafür ist das Bland zu Rund an der Spitze.
     
    Kapernstrauch

    Kapernstrauch

    Foren-Urgestein
    Ich würde Feige auch ausschließen!
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Ich nicht. Die ersten Blätter sahen tatsächlich nicht wie Feigenblätter aus, aber die jetzigen könnten eventuell etwas aussagekräftiger werden:

    B9BC7190-7DF4-4757-A006-13A54C2D1C6D.jpeg 6C3751A9-2F22-401D-997C-C3E6834F5A05.jpeg

    Jedoch ist noch fast alles möglich. Ausgenommen Apfel, das kann ich ausschliessen, so sehen keine Apfelblätter aus.
     
    H

    halloschorle

    Mitglied
    Bei den neuen Fotos könnte ich mir auch Sommer-Linde oder Bergulme Vorstellen
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Hm, Bergulme? Vielleicht. Sommerlinde nein, die kenne ich auch als Sämling.

    Bin immer noch ratlos.

    Vielleicht helfen die neuen Bilder. So richtig feigenartig sehen die Blätter nicht aus. Scheint also wohl doch keine Feige zu sein. Aber was denn bloss?

    Ich hege die Befürchtung, dass ich sie falsch pflege bzw. das Bäumchen falsche Erde hat. Irgendwie will es nicht richtig wachsen, sieht aber ansonsten gesund aus.

    886EEE1B-00C9-428B-B726-E4B6D942F717.jpeg 30755B7F-2E64-4A34-AFF2-D3659F2B1CF8.jpeg EA14CA28-4B42-48F3-B968-7F9191D5AD32.jpeg B984FF6E-4148-4EA3-AF1A-7F5965098B5F.jpeg

    Es hat über Nacht endlich mal etwas geregnet, darum sieht die Erde so nass aus.
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Mir wurde gesagt, es ist eine echte Feige, Ficus carica.

    Interessanterweise steht bei den Pflegetipps, dass die Erde ständig feucht sein soll und auch der Fuss beschattet sein will. Somit werde ich sie so stellen, dass sie von Nachbarpflanzen beschattet wird.
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Bin jetzt auch für Feige - siehe Foto meines Feigenbaumes - ;)
    IMG_20220501_180428.jpg
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Interessanterweise steht bei den Pflegetipps, dass die Erde ständig feucht sein soll und auch der Fuss beschattet sein will.
    Gut dass ich hier nochmal reinschaue - heißt das, dass Feigen nicht in warmem Boden wachsen möchten? Denn dann läuft hier was falsch. Hier gibt's eine, die mickert, vielleicht weil sie sonnenexponiert in einem schwarzen Topf steht ...

    Aber schön, dass du deine Pflanze nun eindeutig identifizeren konntest. Wenn es mich auch wundert, dass eine Feige einfach so wild anwächst in einem Topf. :unsure:
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Ja genau, ich denke, das wird wohl mit ein Grund sein, dass deine Feige mickert.

    Die Feige meiner Eltern wächst im Schatten des Zwetschgenbaums und hat einen sehr schattigen Fuss. Sie gedeiht prächtig und ist etwa 6 - 8 m gross und trägt viele Früchte. Sie bekommt aber auch viel Sonne, das braucht sie dann schon noch. Aber offenbar liebt sie wirklich einen schattigen feuchten Stammfuss.

    Im Topf war Komposterde vom Garten meiner Eltern. Vermutlich war eine Feige mit Samen drin, von denen einer in meinem Topf gelandet und gekeimt ist. Schöne und nette Überraschung!
     
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Vieleicht schauen die Feigen in Niederbayern anders aus. Ich habe 3 verschiedene Feigen in meiner Obhut.
    Die erste hat sogar viele Feigen an den Zweigen. Sie ist partenokarpe

    DSC02413.JPG

    Diese habe ich bei einem hiesigen Gärtner gekauft, hab schon in den letzten Jahren davon gegessen.
    DSC02414.JPG

    Das ist eine Original Feige aus Italien.
    Die Sekretärin meiner Frau brachte sie aus dem Urlaub als Beutestück mit.
    Nachdem sie viele Jahre nicht getragen hatte, hat sie sie verschenkt.
    Dieser Feige fehlt bei uns die Feigengallwespe zum befruchten.
    DSC02415.JPG
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Kleines Update meiner Feige: jetzt sind sämtliche Zweifel ausgeräumt, sie hat ordentliche Feigenblätter entwickelt und wächst sehr gut.

    Seine Mutter trägt dieses Jahr sehr viele Feigen, meine Eltern haben schon kiloweise Feigen geerntet.

    F234E7A0-6F1C-4D59-9218-104E03415F91.jpeg
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    H Was für eine Art Ölweide ist das? Pflanzen allgemein 6
    Kusselin Grasfarbe blau bis violett-was ist das? Rasen 2
    Hexe9 Was ist das für ein Gras? Wie heißt diese Pflanze? 4
    UweKS57 Seerose hat braune Flecken-Was ist das? Gartenteich und Aquaristik 7
    G Was ist das für ein Farn? Wie heißt diese Pflanze? 4
    J Was für ein Baum ist das Pflanzen allgemein 9
    D Was ist das für einen Krankheit Obst und Gemüsegarten 3
    Hexe9 Gelöst Was ist das für ein Strauch? - Strauchmispel/Cotoneaster Wie heißt diese Pflanze? 3
    J Gelöst Die Pflanze wächst jetzt seit ein paar Wochen, aber ich weiß nicht was das ist. (Vielsamiger Gänsefuß/Chenopodium polyspermum) Wie heißt diese Pflanze? 18
    M diverse Blattkrankheiten überall im Garten - was ist das alles? Obst und Gemüsegarten 6
    D Gelöst Was ist das für eine Pflanze und an was ist sie erkrankt? (Aukube) Wie heißt diese Pflanze? 3
    Hexe9 Gelöst Weiß jemand, was das ist? Filziges Hornkraut Wie heißt diese Pflanze? 3
    L Weiß jemand was das ist? Zimmerpflanzen 3
    Hexe9 Was ist das? Wie heißt diese Pflanze? 2
    Hexe9 Was ist das für ein süßer Griffel? Wie heißt diese Pflanze? 13
    jola Gelöst 3 x bitte helfen , was ist das ? Phlox u.Glockenblume Wie heißt diese Pflanze? 9
    M Was ist das für ein Ungras und wie bekomme ich es weg? Rasen 4
    M Was ist das und wie kann ich meinen Schatz vermehren? Zimmerpflanzen 8
    N Was ist das? Rasen 8
    H Was ist das an meiner Alocasia? Pflanzen allgemein 8

    Ähnliche Themen

    Top Bottom