Was ist denn mit meinen Tomaten los - überdüngt?

  • Ersteller des Themas Tomatenfuchs
  • Erstellungsdatum
T

Tomatenfuchs

Neuling
Liebe Tomatenexperten,

da bin ich nun in meinem ersten Tomaten-Jahr und einige meiner Tomaten gehen mir grade ein,
Die Tomatis haben erst deutlich dickere Adern an einigen Blätter, die Blätter rollen sich ein und jetzt haben sich auf einigen Blättern dicke weiße Bällchen gebildet.
Kann man da noch was machen? Und: was hab ich falsch gemacht?
image-jpg.710828


Liebe Grüße …und danke für alle Tipps,
der Tomatenfuchs
 
  • Sunfreak

    Sunfreak

    Moderator
    Mitarbeiter
    Moin Tomatenfuchs,

    wie hast du sie denn gedüngt?

    Stehen die im Beet oder Töpfen?

    Welche Erde (bei Topfkultur)?
     
    T

    Tomatenfuchs

    Neuling
    Hej Michi,

    die Tomaten stehen leider noch in 500g Johghurtbecher, unser Umzug hat sich leider verzögert, daher noch nicht im Garten.
    Gedüngt habe ich mit Tomatendünger aus Zuckerrübenvinasse (von der FIrma Aries) beigemischt ins Gießwasser. Merkwürdig ist jedoch, dass nur die Tomaten einer Fensterbank betroffen sind…
    Weiterhin hab ich je ein Düngestäbchen in die Joghurtbecher gesteckt.

    Danke für deine Hilfe, LG Yara
     
    T

    Tomatenfuchs

    Neuling
    Erde ist Blumenerde aus dem Bioladen
     
  • M19J55

    M19J55

    Mitglied
    Guten Morgen, ich bin zwar kein Experte aber den Bildern nach zu urteilen müssen die Pflanzen unbedingt raus.
    Die sind einfach schon zu groß für den kleinen Topf.
    Ich bin allerdings am Anfang mit Düngen eher vorsichtig. Du hast es bestimmt zu gut damit gemeint.
    Vielleicht kommen aber noch paar Schreiben unsere Experten. Gruß
     
  • Frau B aus C

    Frau B aus C

    Foren-Urgestein
    Raus in den Garten oder in große Töpfe ( mehr als 10 Liter, besser 20 Liter). Und erst im August düngen.
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich wäre auch für Auspflanzen. Geht das umzugsbedingt denn inzwischen? Wenn nicht, dann schau mal, ob du noch eine Zwischengröße Töpfe auftreiben kannst, in die du sie umpflanzt und nach draußen stellst. Und denke dran, dass Pflanzen an die Sonne gewöhnt werden müssen!
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Hexe9 Was ist das denn? Wie heißt diese Pflanze? 7
    Hexe9 Gelöst Was ist denn das? (Weg-Malve) Wie heißt diese Pflanze? 2
    luise-ac Was ist das denn? Wie heißt diese Pflanze? 8
    R Was ist das denn für muss ich mir Sorgen machen? Wie heißt dieses Tier? 18
    G Was ist denn das Wie heißt diese Pflanze? 3
    T Was ist denn das für ein Geselle? Wie heißt dieses Tier? 13
    maus8maus Was ist denn das! Wie heißt diese Pflanze? 2
    G Gelöst Was ist das denn ? [Wunderblume] Wie heißt diese Pflanze? 17
    L Was ist das denn? Wie heißt diese Pflanze? 8
    sven506 Was ist denn das für ein "Tier" ? Obst und Gemüsegarten 2
    ralph12345 Was ist das denn Wie heißt diese Pflanze? 2
    pbrandt01 Gelöst Was wächst denn da? Ackerwinde ist es wohl nicht Wie heißt diese Pflanze? 4
    Holunderfee Was ist das denn nun wieder ??? Wie heißt diese Pflanze? 9
    Zuckertonne bitte hlft mir wieder mal, was das denn , es ist ca 1m2 Wie heißt diese Pflanze? 3
    L Gelöst Was ist das denn? - Holunder Wie heißt diese Pflanze? 8
    heimatlose Was ist denn das? Pflanzen allgemein 27
    E Gelöst Mein Gott, was ist DAS denn? Wie heißt diese Pflanze? 61
    Mr.Ditschy Ist Bio noch Bio, was ist denn noch Gesund? Essen Trinken 79
    C Was ist das denn ? Wie heißt diese Pflanze? 2
    ralph12345 Von grün nach braun... was ist das denn? Tomaten 15

    Ähnliche Themen

    Top Bottom