Was stimmt nicht mit meinem Mäher???

S

Sumpfkuh

Neuling
Hallo !!

So, habe den Rollrasen nun zum ersten mal geschnitten bzw. heute zum zweiten Mal. Und nu....auf einmal überall braune Stellen. Bei näherem Hinsehen sieht man aber das es nur oberflächlich ist.
Ich habe den guten Gardena Spindelmäher, damit habe ich auch letztes Jahr schon gemäht und das gleiche Problem gehabt. Daraufhin habe ich den in eine Werkstatt gebracht und meinte der müsse mal geschliffen werden.
Die meinte aber das müsste er nicht, sondern nur richtig eingestellt.
Dann hat sie mir zwei Schrauben auf der Unterseite gezeigt an denen man Schraubt bis es "passt". Ja toll, ich hab geschraubt, aber nen Blatt Papier hat der Mäher noch nie durchtrennt.
Ich krieg echt die Krise mit meinem Scheiß Rasen. Jetzt war alles so schön grün, jetzt wird es wieder braun.
Jemand anders meinte zu mir das die Spindelmäher, wenn sie aus der Fabrik kommen nie richtig scharf sind. Die Werkstatttante meinte aber doch.
Ich weiß jetzt nicht mehr, bald schmeiß ich das Ding aus dem Fenster und nehm wieder einen Sichelmäher, mit dem blöden Rasen, das krieg ich irgendwie nicht auf die Reihe. Bin ma echt frustriert.
Zu allem Überfluss habe ich mir die Finger wund telefoniert, kein Mensch in Berlin schärft Spindelmäher, außer dieser einen Werkstatt die meint der müßte nicht geschärft werden.

Habt ihr vielleicht eine Idee???

Viele Grüße,
Angelika:schimpf:
 
  • Commander

    Commander

    Moderator
    Mitarbeiter
    seit wann bestimmt denn die werkstatt was gemacht werden soll/muß oder nicht? die sind doch dienstleister. wenn du als kunde drauf bestehst das der geschärft werden soll dann sollen die das gefälligst auch machen. es sei denn sie haben keine lust geld zu verdienen.
    ich habe auch noch nie eine autowaschanlage gesehen die gesagt hat:

    "nö, dein auto waschen wir nicht, das ist noch zu sauber"

    zur not schicke die messer doch zu gecko, der macht sie dir bestimmt wieder
    rasierklingenscharf.
     
    Parzival

    Parzival

    Foren-Urgestein
    Rasen braun, wegen stumpfem Walzenmäher?

    Das kann ich nicht glauben. Eine stumpfe Walze erkennt man am unregelmäßigen Schnittbild.
    Manches wird einfach nicht mehr mitgenommen. Der Rasen wirkt ungeschnitten. Aber braun?
    Übrigens hat die Service Tante nicht ganz unrecht. Gardena Walzenmäher müssen nicht geschärft werden, wenn die Messerkante so anliegt, daß ein Blatt Papier zerschnitte wird.
    In der Originalausstattung liefert Gardena einen Justierstreifen mit. Einen sogenannten Spion, der sich gerade so zwischen Walzenmesser und Messerkante bewegen lassen muß. Das hätte die Service Tante netter weise prüfen und justieren können. Wenn es um ein perfektes Schnittbild geht, ist ein 5 Blatt Walzenmäher eigentlich die falsche Wahl. 10 Blätter, wie bei einem ATCO, wären da meine Empfehlung und die müssen mindestens einmal pro Saison „geläppt“ werden. Gardena 5 Blatt Walze oder ein scharfer Sichelmäher liefern quasi gleichwertige Ergebnisse.
    Aber zurück zum braunen Rasen. Sind es wirklich die Spitzen, die den Rasen braun erscheinen lassen? Ein normaler Rasen mit einer Höhe von vier Zentimetern wird alle drei bis vier Tage geschnitten. Wartet man länger, werden die Halme unten welk und die Fläche wirkt braun. Ist es das? Dann kann ich nur empfehlen – nie mehr als ein Drittel der Blattmasse schneiden, also möglichst oft.

    Viel Glück!
     
    S

    Sumpfkuh

    Neuling
    Hallo,

    Also wie schon gesagt, ein Papier hat der noch nie geschnitten, und ich habe stundenlang an diesen Schrauben justiert, aber ich bin ja auch kein Fachmann, ich kann das einfach nicht.
    Ich habe den Rasen alle drei Tage geschnitten, bin mir ja auch nicht der Arbeit zu faul, aber es ärgert mich halt total, ich geb mir alle Mühe, und dann sieht es doch wieder doof aus. Ja, es sieht aus wie ausgefranst, es ist auch nicht überall gleich, manche Halme bleiben einfach lang und sehen dann eben ausgerissen aus, das sind meistens die etwas kräftigeren Halme, wo ich dachte es wären queken, aber ihr meintet das wäre dieses kräftigere Gras was im "Sportrasen" vertreten ist.
    Hatte mir extra einen Spindelmäher gekauft, weil er ja für den idealen Rasen besser sein soll. Wenn ihr nun sagt das er nicht mehr taugt als ein Sichelmäher...phu, dann geb ich es bald auf.
    Der Mäher ist jetzt 2 Jahre alt. Wenn ich mit dem Finger über die Messer gehe ist es eine völlig glatte Oberfläche, fühlt sich also überhaupt nicht scharf an. Und nachdem ich nun da rumgeschraubt habe ist er bestimmt jetzt noch falscher eingestellt als vorher.
    Da es aber in ganz Berlin offensichtlich keinen kompetenten Rasenmäherexperten gibt der dir helfen kann weiß ich nun nicht mehr was ich machen soll. Ich muß ja Montag wieder mähen, mit dem Ding trau ich mich aber nicht mehr.
    Wo gibt es den 10 Messerwalze Mäher und was kostet der? Ich möchte doch einfach nur einen vernünftigen Mäher, mit Service- sprich das ich ihn auch mal schärfen lassen kann.

    Liebe Grüße,
    Angelika
     
  • Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hallo Angelika,

    Ich kann mir nicht vorstellen daß in ganz Berlin keine kompetenten Werkstatt gibt die nicht in der Lage ist das Mäher richtig einzustellen. Such einen Werkstatt (und nicht Baumarkt oder Gartencenter wo "nur verkauft" wird) und lass den Mäher schärfen und richtig einstellen und es wird alles gut. Wenn Du unsicher bist wie eingestellt wird, dann wird der Mäher im Regelfall eher "verstellt" als eingestellt.

    LG,
    Mark
     
  • Parzival

    Parzival

    Foren-Urgestein
    Den Mäh-Montag retten

    Hi Angelika,

    es ist zu früh, um die Flinte ins Korn zu werfen. Eins scheint klar zu sein: die Messerkante ist nicht besonders gut justiert. Von wegen - das schaffen Sie nicht. Ich bin auch kein so toller Mechaniker, aber das werden wir beide hinbekommen. Unten hängt ein Bild, auf das ich Bezug nehme. Wir brauchen einen 10er Steck- oder Maulschlüssel, ein Blatt Papier (einen Streifen 5 cm breit und vielleicht 80g/m²) und etwas Geduld…

    1. Mäher umdrehen und an die Wand stellen

    2. Jetzt prüfen wir, wie groß der Spalt zwischen Messerblatt und Messerkante ist.
    Zuerst in der Mitte. Die Messerstellung muß ungefähr so, wie auf dem Bild sein. Wenn das Blatt da hin und her bewegt werden kann, nehmen wir den Steckschlüssel und drehen auf beiden Seiten die Schrauben jeweils um eine halbe Drehung nach rechts (fester - nach links wird es lockerer) Wenn das Blatt festklemmt und nur noch mit etwas Kraft bewegt werden kann, sind wir kurz vor dem Ziel. Genau so prüfen wir den rechten und den linken Rand der Messerkante. Dazu muß das Messer ein bißchen gedreht werden. Ich weiß nicht, ob Sie die beiden Schrauben gleichmäßig verändert haben. Mit halben und viertel Schraubendrehungen an beiden Schrauben tasten wir uns langsam vorwärts.

    3. Wenn jetzt das Blatt Papier über die gesamte Breite an unseren „Meßpunkten“ gut fest klemmt, ist die Messerkante eigentlich schon sehr schön eingestellt. Die absolute Feinjustierung – also so, daß das Messer Papier schneidet erreicht man jetzt mit Vierteldrehungen nach rechts (immer gleichmäßig, beide Schrauben anziehen). Wundern Sie sich nicht, wenn sich das Messer etwas schwerer bewegen läßt. Bewegen lassen muß es sich schon, also nicht zu fest – aber es darf sich nicht frei drehen lassen.

    4. Fertig! Und ab zum Probeschnitt!

    Sie sehen, mein Gardena Mäher ist nicht besonders gepflegt. Er ist bestimmt sieben oder acht Jahre alt. Ich benutze ihn immer Sonntags, wenn man mit schwerem Gerät die Nachbarn stören würde. Ich habe das Messer noch nie schärfen lassen und justiere die Messerkante eigentlich selten. Wobei ich von den gerade erreichten Effekten dann doch überrascht war.
    Der Atco mit dem 10 Blatt Messer ist mein persönlicher Rasenmähertraum. Er wiegt 60 Kilo und ist sicher erst für Rasenflächen ab 300 m³ sinnvoll. …und er hat seinen Preis. …und die Scherereien mit der Einstellung der Messerkante hat man auch. ATCO BALMORALE

    Schreiben Sie unbedingt, ob der Tip zu Erfolg geführt hat. Ich halte Ihnen den Daumen.
    Beste Grüße
     

    Anhänge

  • S

    Sumpfkuh

    Neuling
    Ich knie nieder in Ehrfurcht. :D

    Bin mit dem Gefühl rangegangen das ich das eh nicht hinbekomme am Sonntag, dann habe ich erst mal die Schrauben ganz locker gemacht um eine gleiche Ausgangsposition zu haben, dabei habe ich natürlich die Schrauben ganz rausgeschraubt, war nicht so einfach die wieder reinzubekommen. ABER, nach großem hin und hergeschraube, siehe da, das Papier wurde geschnitten JUHUUUUU.
    Konnte leider erst heute mähen. Es sieht jetzt nicht mehr aus wie Rasen, jetzt sieht es aus wie ein Teppich!!
    Endlich, nach 5 Jahren Rasenstudium habe ich es mal geschafft. Die paar braunen Fitzel gehen bestimmt beim nächsten oder übernächsten Schnitt raus.
    Die Nachbarn die meinen Spindelmäher müde belächelt haben werden jetzt aber Augen machen (die haben nämlich alle einen Kakkrasen).
    Dabei habe ich den ersten Klee in meinem Rasen entdeckt und als ich ihn ausstechen wollte nicht mehr wieder gefunden..grrr.
    Ich mache bei Gelegenheit mal ein Foto. Jetzt bin ich aber erst mal eine Woche nicht da, da muss mein Mann den Rasen mähen (AHHHHHHHHH).
    Also bitte nicht sauer sein, ich melde mich dann zurück.
    Und nochmal vielen, vielen Dank für die Mühe, dass hat mir sicher viel Geld und Nerven gespart (ich hätte jetzt wirklich das Handtuch geschmissen).

    Angelika:cool:
     
    Parzival

    Parzival

    Foren-Urgestein
    Alles stimmt mit meinem Mäher

    Meinen Glückwunsch zum selbst justierten Walzenmäher. Jetzt haben Sie die Weihen für einen ATCO mit 10 Blatt Messer Kassette! Dann wird es nicht nur ein Teppich, sondern ein Perser mit changierendem Velours… Allzeit viel Glück für Ihren Rasen und lieben Dank, daß Sie Ihren Erfolg auch noch vermeldet haben.
     
    muecke1401

    muecke1401

    Foren-Urgestein
    Hallo Parzifal

    auch ein dickes Danke von mir ! Ich hab - rein aus Neugier- meinen Mäher mal kontrolliert- und- siehe da- eine Seite war "unschnittig";)

    Da ich jetzt nachlesen konnte- Schritt für Schritt- hab ichs alleine gepackt.

    DANKE
     
  • G

    Grasnarbe

    Neuling
    Hallo zusammen, ich will keinen neuen Thread starten, deshalb hänge ich meine Frage direkt an.

    Ich habe mir gestern einen gebrauchten Gardena 380 Spindelmäher gekauft.

    Der Test mit dem Blatt Papier funktoniert bei mir aber nur,wenn Spindel und Messer sich leicht berühren. Gardena sagt aber, dass es ein Berührungsloses schneiden sein soll....

    Habt Ihr einen Rat?

    Viele Grüße
    Grasnabe
     
    M

    mikaa

    Guest
    Leicht berühren müssen sich Messer und Schneidbalken schon . ( Macht die Papierschere auch ) Die Spindel sollte sich nicht frei drehen lassen. Richtig klemmen darf es natürlich auch nicht. Ist etwas fummelig die Einstellung.
     
    G

    Grasnarbe

    Neuling
    Danke für die schnelle Antwort! Die Aussagen von Gardena wiedersprechen sich für mich als Laien ansonsten auch.
    Dort steht, dass die Schneiden sich nicht berühren, die Messer sich aber von selbst schärfen...ich kann mir nicht vorstellen wie das gehen sollte. Aber es gibt ja nichts, was es nicht gibt.

    Grasnarbe
     
    W

    wiri

    Neuling
    wer weiss wo mann spindelkasetten schleifen lassen kann z.b. von einem Atco Balmoral
    hat da jemannd erfahrungen??
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    jola Da stimmt was nicht? Small-Talk 14
    J Alles Normal oder stimmt was nicht? Tomaten 11
    D Was stimmt mit meinen Maiskeimlingen nicht? Obst und Gemüsegarten 9
    C Hainbuchenhecke: Was stimmt nicht? Hecken 2
    FrauSchulze Was stimmt mit meinem Geschmack nicht? Tomaten 19
    E Etwas stimmt mit diesem Rasen nicht-Was kann das sein? Rasen 6
    M Was stimmt nicht mit meiner Kiwi? Obst und Gemüsegarten 2
    M Buchenhecke wird welk und braun - Was stimmt nicht? Pflanzen allgemein 7
    G Da stimmt doch was nicht!? Obst und Gemüsegarten 9
    avenso was stimmt da nicht ? Rosen 16
    A Bittere Äpfel (Cox Orange Renette) - Was stimmt nicht? Obst und Gemüsegarten 3
    F Was stimmt mit den Blättern vom Zitronenbaum nicht? Zitruspflanzen 1
    C Eibenhecke -soooo viele Aussagen, was stimmt denn nun? Pflanzen allgemein 8
    Kapernstrauch Was passt hierhin? Gartengestaltung 20
    Jessy2412 Was für ein Schädling an Geranien Pflanzen allgemein 5
    U Mango Bäumchen kriegt trockene Blätter- was tun? Tropische Pflanzen 1
    G Muschelzypresse - wird immer mehr gelb/ braun, was tun? Nadelgehölze 2
    londoncybercat7 Was habe ich da aus der Biotonne gefischt? Wie heißt diese Pflanze? 5
    scheinfeld Rhizom, aber was bist du? Pflanzen allgemein 5
    M Was ist das für ein Nadelbaum? Wie heißt diese Pflanze? 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom