Wasserlauf, -spiel oder Teich.?

M

mgzr160

Mitglied
Moin,
Wir haben eine neue große Holzterterrasse angelegt und wünschen uns etwas "plätschern" beim gemütlichen Sitzen.

Erst war ein Pool in Planung, wurde aber verworfen wegen zu seltener Nutzung.
Dann war die Idee ein kleiner Badeteich, würde aber die Kosten sprengen.
Nun sind wir soweit wie eine Art plätschernden Bachlauf zu nehmen was in eine Art mini Teich ohne Fische endet oder aber ein kleines Holzfass.
Wo man sich auch mal an Rand setzen kann und die Beine rein halten.

Wie löst man das aber, das Wasser ist ja in einem Kreislauf und sollte dabei gefiltert werden da es ja grün werden würde.?

Was könnt ihr uns empfehlen für unsere Terrasse?

LG
Sascha
 
  • Faxe59

    Faxe59

    Mitglied
    Bei mir plätschert das.
    LG Herbert
     
    Faxe59

    Faxe59

    Mitglied
    In dieser Wanne wird nichts gefiltert und die Pflanzen gedeihen prächtig.
    Eine kleine Pumpe wälzt das Wasser um.
    Ich ersetze nur die Verdunstung.
    Wasser bleibt mit den Pflanzen auch im Winter drinnen.
    Wanne vom Bauhof(Gratis)
    Rest in Eigenregie.
    LG Herbert
     
  • M

    mgzr160

    Mitglied
    Also kann man schon sagen das deine Pflanzen das Wasser filtern?
    Hätte gedacht das es dazu schon mehr sein müssen.
     
  • Top Bottom