Weihnachtsbaum 2020

Marmande

Marmande

Foren-Urgestein
Ich habe noch keinen Baum es gibt aber schon wieder wundervolle Fotos. Vielleicht finden sich hier welche ein.
 
  • Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Ich bin ja schon soweit, deswegen hier unser Baum.
    In diesem Jahr wollte ich wieder einen echten Baum mit perfekter Form. Ich wurde auch erst für bescheuert erklärt, dass ich eine Lichterkette mit 500 Lampen favorisiere. Im Endeffekt sind wir uns einig, dass es noch ein paar mehr hätten sein können.
    Die deko ist etwas originell und passend zum Pflanzenzimmer mit tropischen Akzenten.
    9AEE5C07-82A0-47BA-9206-2A61B3E2A631.jpeg0579B2E3-E393-418B-A57F-C3065AEFE426.jpeg

    Dieser Baum verliert natürlich nicht nur Nadeln, sondern auch ne Menge Pampas-Flusen. Zum Glück ist der Staubsauger eh mein bester Freund.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Die Fakegeschenke werden dann aber irgenwann durch echte ersetzt :unsure:
     
    Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Die echten liegen bei Oma und Opa unterm Baum, sobald die Klingel Heilig Abend geläutet wurde.
    Mit den Fake Geschenken haben wir einen ganz besonderen Plan für den jüngsten der Familie. Der ist immer sehr ungeduldig, also werden wir ihm einen Streich spielen.
     
  • Herr Hübner

    Herr Hübner

    Foren-Urgestein
    Du meinst, für jedes Widerwort springt eines aus dem Fenster oder in den Kamin?
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Montag hole ich einen Nordmann. So kann das hier nicht weiter gehen. Unser Schnapsschrank braucht dringend wieder Gesellschaft.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Sieht super aus, dein Baum, Josy, auf Pampasgras am Weihnachtsbaum muss man erstmal kommen. :)
    Die 500 Lämpchen sind keinesfalls zuviel. Ich bin aber auch ein Lichterkettenfan. (Baum gibt's bei uns erst am 24.)
     
  • Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    wir schmücken unseren Baum erst am 24. am Vormittag :)

    Holen werden wir ihn nächste Woche beim Bauern ... da kriegt man eine Säge in die Hand gedrückt und man darf ihn selbst fällen. Das war immer so ein Ereignis bei den Kindern dass sie heut noch gern mitfahren obwohls schon junge Männer sind. Die drei haben immer ganz viel Spaß miteinander ...

    eine schöne Tradition
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    @Tinchenfurz‘ Tochter , schöner Baum.
    Ungewöhnlich aber wirklich sehr schön.

    Wir stellen unseren Baum immer erst ein paar Tage vor Hl. Abend auf.
    Das dauert noch mit Bildern.
     
    der allgäuer

    der allgäuer

    Mitglied
    @Tinchenfurz‘ Tochter
    perfekten echten baum wirds nicht geben.
    unserer wird am 24.12 aufgebaut.
    er muss nicht perfekt sein, aber echt und aus der gegend.
     
    Schwarze Katze

    Schwarze Katze

    Mitglied
    Unseren Weihnachtsbaum, eine Nordmanntanne, mussten wir dieses Jahr nicht selber holen. Die Baumschule hat per "Mensajería" geliefert. In Spanien dürfen keine echten abgesägten Bäume verkauft werden. Also, entweder mit Wurzelstock oder ein künstlicher Baum. Unserer steht nun in einem grossen Topf an einer geschützen Stelle aber im Regen. Am 23. holen wir ihn herein und schmücken ihn. Am 2. Januar kommt er wieder raus. Danach wird er auf der Pferdweide nahe dem Zaun gepflanzt. Wir haben, um die Versandkosten zu sparen, auch noch einen Rosskastanienbaum (Bäumchen!) bestellt, dazu zwei Amberbäumchen und zwei Jacarandás. Wir wollen die Pferdeweise so einrahmen, dass wir, wenn die Pferde einmal nicht mehr da sein werden, einen schönen Baumgarten haben. Aber Pferde werden ja alt, wir sind es schon. Trotzdem pflanzen wir jedes Jahr einige Bäumchen. Die vom letzten Jahr sind alle schön angewachsen.
    Das mit dem Pampasgras finde ich super. Mal schauen, ob ich noch einige Wedel finde. Es wächst hier herum wie verrückt und gilt als Schädlingspflanze. Mir egal, ich mag es.
     
    Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Unseren Weihnachtsbaum, eine Nordmanntanne, mussten wir dieses Jahr nicht selber holen. Die Baumschule hat per "Mensajería" geliefert. In Spanien dürfen keine echten abgesägten Bäume verkauft werden. Also, entweder mit Wurzelstock oder ein künstlicher Baum. Unserer steht nun in einem grossen Topf an einer geschützen Stelle aber im Regen. Am 23. holen wir ihn herein und schmücken ihn. Am 2. Januar kommt er wieder raus. Danach wird er auf der Pferdweide nahe dem Zaun gepflanzt. Wir haben, um die Versandkosten zu sparen, auch noch einen Rosskastanienbaum (Bäumchen!) bestellt, dazu zwei Amberbäumchen und zwei Jacarandás. Wir wollen die Pferdeweise so einrahmen, dass wir, wenn die Pferde einmal nicht mehr da sein werden, einen schönen Baumgarten haben. Aber Pferde werden ja alt, wir sind es schon. Trotzdem pflanzen wir jedes Jahr einige Bäumchen. Die vom letzten Jahr sind alle schön angewachsen.
    Das mit dem Pampasgras finde ich super. Mal schauen, ob ich noch einige Wedel finde. Es wächst hier herum wie verrückt und gilt als Schädlingspflanze. Mir egal, ich mag es.
    Echt? Pampas also unkraut? Hier in Deutschland werden die Wedel von dem ganz großen Pampas für 30€/Stück verkauft.
    Ich bin gespannt auf die ganzen Bäume, die noch kommen ☺
     
    luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Ich mag am Weinachtsbaum rot auch sehr gerne.
    Unser Baum wird in diesem Jahr wahrscheinlich kunterbunt.
     
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Bei mir gibts wieder einen Weihnachtsbaum mit Wurzel, im Topf .
    Ich mag das nicht, wenn sie abgehackt langsam vor sich hin sterben, um dann weggeworfen zu werden.
    Im Topf halten sie dann auch noch mal ca. 3 Jahre, ehe ich sie auspflanze, oder verschenke.
    Viele aus meinem Bekanntenkreis haben schon einen Weihnachtsbaum von mir bekommen,
    und stehen da im Vorgarten, und werden teilweise sogar zu Weihnachten wieder geschmückt.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    So sah unser Weihnactsbaum letztes Jahr aus.

    P1140934 - Kopie.JPG

    Ich denke, der diesjährige wird nicht so arg unterschiedlich werden.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Pyro, der gefällt mir. Habt ihr die Strohsterne selber gemacht?

    Ja, die Strohsterne haben wir mit der Familie gebastelt - allerdings schon vor ganz langer Zeit. Da sind einige Sterne bei, die dürften älter als ich sein, z.B. der Gipfelstern.

    Später haben wir immer mal wieder nachgebastelt, die beiden Papiersterne in gelb und orange sind vom letzten Jahr von meiner Nichte.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Wir werden morgen oder übermorgen die Kisten mit dem Baumschmuck vom Speicher holen. Dann suchen wir spontan die Dekoration aus. Letztes Jahr wollten wir eigentlich nur rot und gold. Zum Schluß war es richtig bunt.

    Mal schauen, was dieses Jahr wird.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Strohsterne haben wir alle Kinder selbst gebastelt. Ich glaube, ich hätte heute nicht mehr die nötige Geduld.
     
    Schwarze Katze

    Schwarze Katze

    Mitglied
    Für uns gibt es seit Jahren nur roten Baumschmuck. Ich war schon mal auf dem Dachboden und habe alles nach vorne zur Klappe geschoben. Auch das Adventszeug ist rot. Ist halt so. Mir gefällt das am besten.
    Von meine Eltern habe ich noch ganz alten Baumschmuck, kunterbunt. Möglicherweise ist der sogar etwas wert. aber hier in Spanien kann man damit nichts anfangen, denn hier muss alles aus Plastik sein. Dann geht es nicht kaputt, wenn ungezogene Gästekinder mit den Kugeln Fussball spielen. Den Eltern war das damals gar nicht recht, sie erstzten die schönen grossen roten Glaskugeln durch mickrige kleine silbrige Plastikkugeln. Seither bleibt mein schöner alter Baumschmuck auf dem Dachboden.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Zuletzt bearbeitet:
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich besitze noch ein paar Kugeln aus dem Fundus meiner Großmutter, mutmaßlich aus den frühen 30er Jahren. Der ist nicht mehr wirklich schön, aber wird in Ehren gehalten.
     
    der allgäuer

    der allgäuer

    Mitglied
    @Pyromella
    der gefällt mir.
    nicht überladen, und kein faschingsbaum.
     
    *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    Ich besitze noch ein paar Kugeln aus dem Fundus meiner Großmutter, mutmaßlich aus den frühen 30er Jahren. Der ist nicht mehr wirklich schön, aber wird in Ehren gehalten.
    Noch mit Delle an der Vorderseite? Und Eisglasurkraquelee?
    Meine Mama hat auch noch solche. Und es ist eine Pappschachtel aufgetaucht, mit Anleitungsheft für Strohsterne von Ravensburger . Und bei dem Gekrame kam sogar noch ein Strohstern zutage wie der von @Pyromella, ziemlich rechts, mit roter Mitte.
    Hach ist das schön, Nostalgie pur. Trotzdem weigere ich mich, nur den alten Schmuck aufzuhängen
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    hier kommt ja ganz viel Süsskram rauf ...

    das ist so Tradition ... der ganze Baum voller Zuckerln ... den Kindern hats immer total gefallen, immer wieder was vom BAum zu klauen :)
     
    *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    Und weil's dir alle Zuckerln klauen, machst du jetzt so ein grantiges Gesicht?
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    ja was denn sonst?
    Frechheit!

    aber ich hab noch welche auf die Seite gelegt *gg*
     
    *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    Na klar, die gute (Haus)frau baut vor bzw. kennt ihre Pappenheimer 😉
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    hats echt solche Kugeln gegeben?
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Viele wurden handbemalt . Das macht es nicht schöner. Ein paar Reflexkugeln haben überdauert. Die mag ich sehr.
     
    Schwarze Katze

    Schwarze Katze

    Mitglied
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Kaufland, rein in den Verkausbereich, erster Baum links, 30 Euro und ab in den Kofferraum. War eine Sache von 5 Minuten.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Hoffentlich haben wir dieses Jahr mal wieder einen Säufer. Die Rinde ist bis ganz unten noch am Stamm, es könnte also klappen.
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    Sehr schöner Baum
     
  • Top Bottom