Weihnachtsstern vemehren

  • Ersteller des Themas Rasendidi
  • Erstellungsdatum
Rasendidi

Rasendidi

Mitglied
Ich habe meinen Stern geschnitten, kann ich die Stecklinge im Wasserglas bewurzeln oder besser in Erde?
Gruß Didi
 
  • Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Du kannst die Stecklinge direkt in die Erde geben, sollte aber recht feucht gehalten werden. Einfacher gehts im abgedunkelten Wasserglas. Stecklinge zur Wurzelbildung immer unten sehr dunkel halten, dann geht das mit der Wurzelbildung besser.
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Also bei mir klappt das Bewurzeln der Stecklinge immer ohne Verdunklung unten...
     
    Rasendidi

    Rasendidi

    Mitglied
    Danke für die Antworten, werde es im Wasserglas probieren mehr als sterben können sie ja nicht:grins:

    Gruß Didi
     
  • Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Hat´s denn geklappt, Didi?

    Ein paar Stecklinge habe ich auch noch, die wurden damals einfach in fein gesiebtes Lavagranulat gesteckt.






    Gruß,
    Pit
     
  • Rasendidi

    Rasendidi

    Mitglied
    Hallo,leider hat es nicht geklappt.Habe die Stecklinge in Erde gesetzt und Glas drüber.Sahen auch ganz gut aus und ich dachte nun kannst du das Glas abnehmen , sind dann in wenigen Tagen eingegangen schade. Aber Mutterpflanze lebt.
    Ist so ein Ministern wird der noch größer? Na habe ihn jetzt das 3. Jahr.
    Bin stolz das er noch lebt:p:

    Gruß Didi
     
  • Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    ...Habe die Stecklinge in Erde gesetzt und Glas drüber.Sahen auch ganz gut aus und ich dachte nun kannst du das Glas abnehmen , sind dann in wenigen Tagen eingegangen...

    Erst abnehmen, sobald sich die erste neue Triebspitze zeigt.

    ...Ist so ein Ministern wird der noch größer?...

    In der Regel schon. Sobald die Wirkung des Stauchmittels nachlässt und die äußeren Rahmenbedingungen passen, sollte er auch zulegen.

    Gruß,
    Pit
     
  • Top Bottom